Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Weitere Optionen
Ebstein
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

Ebstein

28. April 1997 | Format: MP3

EUR 9,09 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:35
30
2
4:14
30
3
4:22
30
4
4:40
30
5
3:39
30
6
3:14
30
7
3:52
30
8
2:57
30
9
4:54
30
10
3:48
30
11
4:29
30
12
3:44
30
13
5:35
30
14
2:34
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 1997
  • Erscheinungstermin: 28. April 1997
  • Label: Polydor
  • Copyright: (C) 1997 Universal Music Domestic Division, a division of Universal Music GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 55:37
  • Genres:
  • ASIN: B002JG5IA0
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 101.036 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Frau Ebstein hat bis auf 2 Songs (Das Lied meines Lebens und Wo sind die Clowns), kein Lied davor gesungen! Sie sang alle erst 1994 zum ersten Mal ein."Nur ein Blick" ist zudem damals erst neu auf den Markt gekommen. Barbra Streisand sang es in englisch. Es stammt aus dem Musical "Sunset Boulevard". Und "Wein nicht um mich Argentinien" und "Ich wär wirklich gut für dich" sind sehr wohl original Aufnahmen aus dem Jahr 1977. Soviel nur zu der Rezension von meinem Vorgänger!
Die Arrangements auf dieser CD sind einzigartig und hochkarätig!
Ein super Team tat sich da zusammen:
Sylvester Levay, der 20 Jahre in Hollywood Filmmusik komponierte, deutschlands bester Liedtexter Michael Kunze und Katja Ebstein "die Stimme" selbst.
Michael Kunze übersetzte die Lieder sinnesgemäß aus dem Originalen. Es ist ihm mehr als spitze gelungen.
Ebstein macht dass, was die Streisand auch schon gemacht hat - nur in deutsch. Aufnahmen aus Film und Musical.
Sunset Boulevard, Elisabeth, Phantom der Oper, Yentl, Casablanca. A little Night Music u.a.
Die Ebstein hat das Zeug dazu.
Wer natürlich auf Herz-Schmerz Musik steht oder auf billigen Schlager, der ist freilich mit dieser CD "überfordert".
Wer aber auf anspruchsvolle, klassische Musik steht, wird hier vollends bedient. Für mich ist es ein Meisterwerk in dem einfach alles stimmt:
Musik, Text und Stimme
Bravo Ebstein
2 Kommentare 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Diese CD ist sicherlich der späte Höhepunkt der Karriere der Katja Ebstein. Stimmlich unglaublich, und die Umsetzung zur Musik genial.
"Nur ein Blick" und "Ich gehör nur mir", unbedingt anhören und vertiefen. Diese CD gehört in jeden Schrank eines MusikFans der deutschen anspruchsvollen Musik!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Auch wenn noch ein drittes Lied aus den 70ern auf dem Album ist - Sag mir, wo die Blumen sind - so ist es dennoch eines der besten Alben, die Katja Ebstein je aufgenommen hat. Ihre Stimme klingt gereifter und die Texte sind anspruchsvoll. Einfach klasse!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Katja Ebsteins Stimme ist ohne Frage eine sehr schöne. Auch hat Ebstein prinzipiell das Zeug dazu, sehr intensive Interpretationen von Liedern zu schaffen. Hier hingegen geht sie eher den Easy-Listening-Weg. Am stärksten wirkt wohl noch "Papa, bist Du bei mir?" Viele der anderen Lieder bleiben aber recht flach. "Nur ein Blick", "Ich gehör nur mir" und "Aquarius" hörte man in schon sehr viel gelungeneren Fassungen von z.B. Helen Schneider, Pia Douwes und Nina Hagen.

Die Lieder sind alle nicht schlecht gesungen, bleiben aber hinter den Erwartungen zurück, die an ein im Idealfall schauspielintensives Genre wie das Musical zu stellen sind. Allerdings betrifft das auch Lieder aus anderen Bereichen, so geht "Sag mir, wo die Blumen sind" in eine zu percussionlastige Richtung. Es kommt zwar wieder zurück in ruhigeres Fahrwasser - aber die Einstellung, dass eine Steigerung in erster Linie durch Schlagwerk zu bewerkstelligen ist oder durch einen Tonartwechsel bei "Ich gehör nur mir", der verhindert, dass die Spitzentöne noch singbar sind, zeigt, dass es hier um wirklich populär sein wollende Aufnahmen handelt und nicht um akustisch eingefangene Theatermomente.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Leider ein totaler Fehlkauf. Die Lieder stammen eigentlich alle aus den 70er Jahren und ich freute mich auf die Originale. Aber stattdessen sind dies alles Neuaufnahmen aus dem Jahr 1994 und haben dadurch total an Wert verloren. Ich kann nicht verstehen wie man die schöne Musik von Katja Ebstein aus den 70er so kaputt machen kann.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden