Hier klicken Fashion Sale Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
30
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Juli 2005
Was Universal getrieben hat, eine International Version herauszubringen, bei der drei Stücke, nämlich -Silence Speaks-, -Canzona- und -Sarabande-, fehlen, kann ich nicht sagen. Dies ist um so bedauerlicher, nachdem -Silence Speaks- meiner Meinung nach den definitiv besten Titel der CD darstellt.
Ich empfehle daher dringend, auf das norwegische Original auszuweichen (erhältlich z.B. bei cdplanet.no), welches bei vielen sicherlich zu einem versöhnlicheren Urteil führen dürfte.
Mein Urteil: Int'l Version - 3 Sterne, Norweg. Original - 4,5-5 Sterne.
0Kommentar| 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 11. August 2005
Secret Garden waren für mich eine der Wiederentdeckungen des Jahres 2004. Alle ihre Alben bisher würden zu meiner "Desert Island"-Kollektion gehören.
Groß war die Erwartung auf diese neue CD und da es in Deutschland so lange dauerte habe ich sie bei Amazon USA bestellt.
Im Trend bestätige ich die Kommentare der bisherigen Bewerber: Schön bis wunderschön, aber der Funke der Begeisterung wird durch etwas blockiert.
Rolf und Fionnula haben einige der Stücke auf dieser neuen CD mit etwas zu viel Ambitionen, wenn ich das so sagen darf, geschrieben und gestaltet und damit überfrachtet. Das gilt besonders für "Half the world away", wo der Gesang dann fast schon opernreif von einer "geschulten" Männerstimme übernommen wird. - Nicht mein Fall. Oder auch etwas künstlich wirkende Instrumente wie Bachtrompete.
Secret Garden sind für mich dann am besten, wenn sie sich am Folk orientieren und da gibt es dann auf dieser CD einige wirkliche Meisterwerke: "Sleepsong" (traumhaft), "The Reel" (mitreißend - ich habe die Welt-Uraufführung dieses Stückes in Sydney miterlebt), "Lotus" (exotisch verträumt mit dem Gastauftritt eines chinesischen Erhu-Spielers), "Daughters of Erin" (schön "irisch").
Die gesungenen Hymnen sind sicher pathetisch ("Always there" & "Raise your voices"), aber das kennt man ja schon von den früheren CDs und gehört wohl zum Naturell des nachdenklichen Norwegers Rolf Lovland als Komponisten. Ich persönlich mag diese Stücke eigentlich.
Einige schrieben, dass auf der norwegischen Version, 3 Stücke mehr sind. Stimmt, habe ich in Oslo gesehen, aber leider ist die CD dort auch doppelt so teuer wie bei uns.
Übrigens, ich war kürzlich in Shanghai und da bekam ich von dieser CD eine schöne Collectors Box mit einer separaten DVD über die Entstehung des Albums sowie der chinesischen Version von "Always there" - und das alles zu einem regulären Preis (keine Raubpressung) von 6,80 EUR !!!!!!
Doch zurück zum Inhalt dieser CD.
Das Booklet zur CD ist wie immer ansprechend gestaltet und informativ. Man erfährt alles zum Hintergrund der Stücke und über die jeweiligen Musiker. Mag zwar etwas konservativ sein, aber ich würde mir wünschen, dass ich zu viel mehr CDs auch anderer Künstler solche Booklets hätte.
Mein Resumee: Sicherlich eine der schwächeren CDs von Secret Garden, aber immer noch den Kauf wert und um Welten besser als vieler anderer (hochgepriesener) "Schrott" anderer Künstler
0Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2005
Von Secret Garden ist man nicht nur herrlich schöne Musik gewöhnt, sondern ein außergewöhnlicher Musikgenuss......
Die neue CD ist sicher ganz schön zum Anhören, aber klar kein Vergleich mit den vorangegangenen Titeln, keine außergewöhnliche Musik, die Titeln erinnern an bereits vorhandene und auch die gesungenen Lieder sind schwach, schade.....................
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2016
Dieses Album der norwegischen Gruppe "Secret Garden" enthält zwölf Stücke, von denen einige Instrumentalstücke sind und bei anderen der Gesang der beiden Musiker zu hören ist. Die Stücke mit Geigenbegleitung erinnern an John Williams Soundtrack zum Film "Schindlers Liste". Andere Stücke weisen von ihrer Instrumentierung und ihrer schwungvollen Vortragsweise Anklänge an irische Folkmusik auf. Die Lieder werden sehr gefühlvoll gesungen, zum Teil mit Vibrato in der Stimme.
Im beiliegenden Heftchen sind zu jedem Stück ein kurzer Text auf Englisch zu dessen Entstehung, Angaben zur Orchestrierung und dem Text bei Liedern abgedruckt, zusammen mit mehreren Farbfotos der beiden Musiker.
Ich empfehle diese CD allen "Secret Garden"-Fans und allen Freunden der oben angesprochenen Musikrichtungen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2014
Ich mag die Serie von Secret Garden. Eine Musik - direkt angehört oder die man sich so nebenher hört, ruhig, angenehm, manchmal mit sehr netten Melodien versehen. Gesungen mit Gefühl. Die früheren CD's von ihnen haben mir jedoch besser gefallen, waren sie doch hörbar mit besseren Melodien und mit emotionalen Takten gespielt, aber das ist ja immer bekanntlich eine Geschmacksfrage. Dennoch wieder eine ruhige Musik-CD – auch perfekt zum Einschlafen. Nur schade das die Kürzungsmanie der deutschen Industrie auch bei den Musik-CD's Einzug hält. Mir fehlen hier einige Tracks. Aber sie ist mit knapp einer Stunde auch schön lang.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2005
Schade, waren die vorherigen Cds (alle, meiner Meinung nach) von herausragender Qualität und regten zum Träumen an, so ist diese CD leider nur noch ein Abklatsch und insgesamt gesehen nur zufriedenstellend. Die Songs, die voll überzeugen, sind "Lotus" und "Sleepsong", die wirklich schön geworden sind, auch die anderen Instrumentalstücke sind gut, aber die außer dem "sleepsong" gesungenen Titel sind voller Kitsch, Schmalz und grenzen an Langeweile. So kann man sich die CD eben nicht genüsslich durchhören. Außerdem schade, dass auf dieser CD drei Stücke gestrichen wurden, die auf der norwegischen Edition drauf sind, die wirklich gut waren. Schade drum. Leider kein Suchtfaktor mehr wie bei "Songs of a secret garden" oder "White stones", aber da war halt der kommerzielle Druck anscheinend noch nicht da. Würde mir wieder mal solche Alben wünschen....gesungen werden darf ja, aber dann sollte es den Charakter von "Nocturne" oder wie hier "Sleepsong" besitzen! Drei Sterne insgesamt!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2015
Bis zum Kauf der CD kannte ich Secret Garden nicht (bin kein ESC-Fan). Mir gefiel einfach der Bandname und ich habe sie auf gut Glück gekauft und keineswegs bereut. Die (fast ausschließlich instrumentalen) Lieder sind allesamt sehr ruhig und mal fröhlich, mal melancholisch. Höre die CD gern morgens nach dem Aufstehen (zum Weiterträumen) oder auch beim Autofahren, das beruhigt ungemein. Eine wirklich tolle Musik machen Secret Garden und ich freue mich schon auf weitere CD's, die ich mir zulegen werde...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2015
Zauberhafte Melodien zum Träumen. Man spürt förmlich die Weite, das Grenzenlose, als würde einem die ganze Welt gehören. Obwohl ich diese CD inzwischen schon sehr oft gehört habe wird sie nicht langweilig. Man kann sich in den Klängen verlieren, als würde es sonst nichts mehr geben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2013
Hatte mir die CD Aufgrund des Titels "Sleepsong" bestellt. Drei weitere Lieder klingen nach "Irish-Folk", alles andere ist seichte Klavier-Geigenmusik. Zweites ist nicht mein Ding.
Ansonsten gibt es nichts zu meckern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2016
Nachdem ich zum Jahresbeginn mit der Ölmalerei angefangen habe, höre ich nun auch Irish & Celtic, um mich auf die Naturbilder einzustimmen, und da war es nur eine Frage der Zeit, bis ich auch auf Secret Garden stieß. Jetzt frage ich mich, wie dieses Album "Earthsongs" so lange an mir vorbeigegangen sein konnte, ohne dass ich es bemerkt hatte. Die Titel sind einfühlsam, schwungvoll, lyrisch, super arrangiert und komponiert. Weniger als 5 Sterne ist keinesfalls vertretbar für ein Top-Produkt wie dieses. (Meine Meinung.)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
13,60 €
9,33 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken