Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 7,79
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

EarthCore Gebundene Ausgabe – 1. Juni 2008

3.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 7,79
5 gebraucht ab EUR 7,79

Neues von Harry Potter
Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition Script) Jetzt vorbestellen
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Scott Sigler schrieb seine erste Geschichte zu Schulzeiten und hat seither nicht damit aufgehört. Seine Romane, Kurzgeschichten und Drehbücher befassen sich vorwiegend mit dem zweischneidigen Schwert der modernen Wissenschaft, die zumeist gleichzeitig Gutes wie Schlechtes hervorbringt. Scott erfand das Verlagswesen neu, indem er EarthCore ursprünglich als ersten exklusiven Podcast-Roman in zwanzig Episoden veröffentlichte, die auf Anhieb rund 10.000 Abonnenten fanden. Mittlerweile wurden bereits über drei Millionen Dateien seiner Werke heruntergeladen. Berichte über ihn erschienen unter anderem in der Washington Post, der Business Week, bei CNet, The Book Standard, MacWorld und in der landesweiten Radiosendung The Dragon Page. Scott stammt aus Michigan und lebt mit seiner Frau Jody und mit den beiden Hunden Mookie und Emma in San Francisco. Seine Website ist www.scottsigler.ne

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Scott Sigler mischt in diesem Roman verschiedene Zutaten zu einer gelungenen Unterhaltung zusammen.

Die Fa. EarthCore, ein führendes Bergbau-Unternehmen, erlangt Kenntnis über ein unglaublich großes Platinvorkommen in der Wüste von Utah und versucht den Fund schnellstmöglich vor möglichen Konkurrenten zu sichern. Das Problem besteht darin, dass man zu diesem Zweck rund 5 km tief unter die Erde muss. Unter größten Anstrengungen und auch Sicherheitsvorkehrungen wird ein Lager errichtet und das Unternehmen mit ausgewählten Spezialisten in Angriff genommen.

Was jedoch niemand weiß: der Fundort, der sog. "Begräbnisberg", beherbergt ein Geheimnis, das schon in früheren Jahren Menschenleben gefordert hat. So kommt es im Zuge der voranschreitenden Arbeiten zwangsläufig zu einer Konfrontation mit einem unbekannten Gegner, der in der Auslöschung des Lagers endet. Dadurch wird ein Erkundungsteam, welches sich gerade tief im Berg befindet, von der Aussenwelt abgeschnitten und muss sich einen Weg zurück nach oben suchen - vorbei an ihren Todfeinden.

Sigler baut einen sehr spannenden Handlungsrahmen mit unterschiedlichen und interessanten Charakteren auf - da gibt es den knallharten Geschäftsführer, den egozentrischen Wissenschaftler, den bodenständigen Bohrspezialisten, den gewieften Goldsucher und nicht zuletzt die wirklich beängstigend gut dargestellte, "durchgeknallte" ehemalige Geheimagentin als die "Böse" schlechthin. Sie alle versuchen gemeinsam und auch gegeneinander sich aus dieser Situation zu befreien und kämpfen dabei ständig um ihr Leben. Zum Feind will ich hier nichts verraten - vermutlich scheiden sich daran die Geister.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Florian Hilleberg TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 8. Juli 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Durch einen Indianer erfährt der Goldsucher Sonny von einer riesigen Platin-Mine innerhalb der Wah-Wah-Mountains von Utah. Auch der Bergbaukonzern Earthcore bekommt Wind von der Sache und der Geschäftsführer Connell Kirkland macht Sonny ein Angebot, das dieser nicht ausschlagen kann, damit Earthcore die uneingeschränkten Schürfrechte erhält und als erster Anspruch auf die Mine erheben kann. Die vorsichtigen Hochrechnungen der Wissenschaftler von Earthcore werden von der Wirklichkeit weit übertroffen, denn scheinbar handelt es sich bei der Mine um das größte reine Platinvorkommen weltweit. Merkwürdig ist lediglich das riesige Höhlensystem, das im Bergmassiv entdeckt wird. Als Sonny weiter recherchiert stößt er auf mysteriöse Unfallanzeigen und Vermisstenmeldungen. In der Sprache der Indianer, die das Gebiet meiden, werden die Felsen Begräbnisberg genannt. Doch woher stammen die sonderbar geformten Platinmesser, die auf eine uralte, ausgestorbene Zivilisation hindeuten? Fragen, auf die Connell Kirkland und sein Team innerhalb der Wah-Wah-Mountains Antworten finden. Antworten, die das Ende der Menschheit heraufbeschwören können '

Scott Sigler gehört mittlerweile zu den bestverkauften amerikanischen Autoren in Sachen Science-Fiction und Horror und wird von vielen Lesern und Kritikern bereits als Nachfolger von Michael Crichton gehandelt. Seine Stärke sind originelle Plots, gewissenhafte Recherchen und jede Menge Action. Diese Faktoren werden auch bei seinem Science-Fiction-Thriller 'Earthcore' voll und ganz erfüllt. Dieser erschien zunächst als erster exklusiver Podcast-Roman und fand auf Anhieb rund 10.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
EarthCore als das erste bei uns erschienene Buch von Scott Sigler ist für meinen Geschmack etwas zu lang. Es ist zwar recht spannend und interessant, und was ihm außerdem gut gelungen ist: Jedes Mal, wenn man ein Kapitel zu Ende gelesen hast möchte man sofort wissen, wie es weitergeht. Er baut eine gewisse Spannung auf, die auch bis zum Schluss anhält. Über die Story sagen die anderen Rezesionen genug aus, denke ich. Nur eines möchte ich noch anmerken: Die sogenannten "Unterweltbewohner" rauben mir nicht unbedingt den Atem. Wenn man so wie ich auf Monster-Sories steht, ist man mit SiglerŽs zweitem Buch "Infiziert" definitiv besser bedient. Allerdings hat dieses schon recht Splatter-Charakter.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das erste Buch von Scott Sigler ist ein spannender Thriller, der aber durchaus etwas weniger Seiten hätte vertragen können. Nichtsdestotrotz ist es ein unterhaltsames Buch, das ich schnell durchgelesen habe. Nur über seine Vorstellung der Unterweltbewohner musste ich leicht schmunzeln, obwohl sie eigentlich sehr bedrohlich rüberkommen sollen... Als Horrorthriller würde ich dieses Buch nicht bezeichnen, im Gegensatz zu seinem zweiten Buch "Infiziert", welches wesentlich spannender aber leider auch ekliger war.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden