Facebook Twitter Pinterest
Age of Mythology ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Age of Mythology

4.6 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Preis: EUR 99,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch AT-Gamez und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 64,00 6 gebraucht ab EUR 52,90
  • Autor Spiele: Drover, Glenn
  • Spieldauer: lang über 60 Min
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht9 g
Produktabmessungen31,7 x 26,7 x 9,1 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 14 Jahren
Modellnummer140080
LernzielStrategie, Taktik
Modell140080
Anzahl Spieler2 bis 4
Zusammenbau nötigNein
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
MaterialKarton/Papier (Hauptsächlich)
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000098XFL
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.6 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 290.501 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung2,7 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit7. Oktober 2004
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Age of Mythology

Das Brettspiel enthält folgende Bestandteile:

  • 1 Regelbuch
  • 6 Spielbretter (2 Ägypter, 2 Griechen, 2 Wikinger)
  • 6 Plastikrahmen mit Spielfiguren (2 Ägypter, 2 Griechen, 2 Wikinger)
  • 1 Beutel mit 150 Holzsteinen (jeweils 30: grün, braun, gelb, blau und rot)
  • 3 Kartenstapel (Ägypter: 12 Kampfkarten, 14 Standardaktionskarten, 45 Zufallsaktionskarten; Griechen: 12/14/45; Wickinger: 11/14/45)
  • 4 Siegpunktkarten
  • 1 Stanzbogen mit Plättchen (Gebäude und Provinzen)
  • 8 Würfel
  • 1 Übersichtstafel
  • Spielziel

    Age of Mythology: Das Brettspiel erlaubt den Spielern viele ähnliche Aktionen wie das PC-Spiel:

  • Die Welt erkunden und Provinzen beanspruchen (wie Goldminen, Farmen, Holzfällerlager und Tempel);
  • Rohstoffe von diesen sammeln (Gold, Nahrung, Holz und Gunst);
  • Eine starke Armee sterblicher Krieger, mächtiger Helden und mythischer Kreaturen rekrutieren;
  • Neue Gebäude in ihrer Stadt bauen, die Vorteile bringen;
  • Andere Spieler angreifen, um ihre Gebäude und Armeen zu zustören und ihre Rohstoffe zu übernehmen;
  • Rohstoffe tauschen, um ihre eigenen Produktion zu ergänzen oder Lücken aufzufüllen;
  • Die Kultur in das nächste Zeitalter vorrücken, mit Zugang zu besseren Helden und mehr Optionen (beginnend mit dem Archaischen Zeitalter): 1. Archaisches Zeitalter 2. Klassisches Zeitalter 3. Heroisches Zeitalter 4. Mytisches Zeitalter
  • Die Spieler führen diese Aktionen (ebenso wie mächtige Götterkräfte) mit 'Aktionskarten' aus. Durch Spielen dieser Karten versuchen die Spieler, eine mächtigere Wirtschaft, Armee und Stadt als die anderen Spieler aufzubauen. Dabei müssen sie auf ein Gleichgewicht zwischen eigenem Wachstum und Verteidigung und gezielten Angriffen zur Unterminierung der Anstrengungen ihrer Gegner achten. Wer seine Kultur am erfolgreichsten führt, wird die meisten Siegpunkte erhalten und das Spiel gewinnen.


    Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    4.6 von 5 Sternen
    5 Sterne
    7
    4 Sterne
    0
    3 Sterne
    2
    2 Sterne
    0
    1 Stern
    0
    Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
    Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

    Top-Kundenrezensionen

    Nachdem man nun einige Stunden am PC gesessen und mit mythischen Kreaturen gekämpft hat, wurde es Zeit, AGE OF MYTHOLOGY als Brettspiel umzusetzen. Wer könnte dies besser als Eaglegames, die schon erfolgreich CIVILIZATION herausgebracht haben?!
    Das Spiel selbst besteht aus 6 Spielbrettern (jeweils 2 für die Kulturen Ägyptens, der Wikinger und der Griechen), einer Unmenge an Figuren, Würfeln und einer Spielanleitung (die auch auf deutsch erhältlich ist). All das erhält man in einer hübschen Box, die schon die Lust am Spielen weckt.
    Nach dem Lesen der Anleitung bleiben eigentlich keine Fragen offen, denn sie ist sehr verständlich und mit vielen Beispielen versehen, so dass es keine Schwierigkeiten macht, sofort loszuspielen. Ziel ist es nun, seine Kultur zu entwickeln, d.h. Ressourcen sammeln, Einheiten kaufen und seine Stadt ausbauen.
    Positiv für das gesamte Spiel ist die gute Spieldauer von nie mehr als 2 Stunden, da die roten Siegpunktewürfel begrenzt sind und somit das Spiel irdendwann auch endet. Dennoch hat man genügend Raum, um seinen Gegner mit Mumien, Frostgiganten, Minotauren und vielen anderen mythischen Kreaturen zu attackieren.
    FAZIT: ein gut gelungenes und durchdachtes Spiel, das nicht zu lange dauert und schnell verständlich ist.
    Kommentar 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Von Martina Hellmich am 27. Dezember 2005
    Habe bisher nur zu zweit gespielt - und obwohl ich mir von großer Besetzung noch einiges mehr verspreche - bin ich begeistert. Ich kenne (zu meiner Schande) das PC Original nicht, aber das ist auch nicht nötig, um sagen zu können, ein interessantes Brettspiel, das zahlreiche Optionen bietet und ich bin sicher, dass es keine absolute Siegstrategie gibt.
    Das Setzen der Siegpunkte auf 4 Optionen zu Beginn einer Runde ist ein neues, reizvolles, mir bis heute unbekanntes Moment. Die Auswahl der folgenden Aktionen hingegen dürfte zumindest auf dem deutschen Markt schon von Puerto Rico (ALEA) bekannt sein genauso wie der Bau von Gebäuden, die unterschiedliche Baukosten aufweisen (s.a. Siedler von Catan) und Funktionen (s.a. Puerto Rico) bieten. Die Kämpfe werden klassisch (à la Risiko) mit Würfeln ausgetragen und können in fortgeschrittenem Spielstadiun erhebliche Ausmaße annehmen, wenn alle genug rekrutiert haben. (Der Empfehlung aus der 2. engl. Aufl. , als Sieg nicht nur die "6", sondern auch die "5" gelten zu lassen, sollte man unbedingt folgen). Spannend sind dabei im Vorfeld die unterschiedlichen Möglichkeiten, zu Boni zu kommen und die vorangegangene Auswahl der Kämpfertypen - wofür ich mir einen Wandschirm pro Spieler gewünscht hätte.
    Der Aufstieg in die verschiedenen Zeitalter (Entwicklung schon aus Civilization bekannt) bringt verschiedene Vorteile mit sich, die man eigentlich frühest möglich zu erreichen versuchen sollte, wenn da nicht andere Faktoren wären, die genauso berücksichtigt werden wollen.
    Obwohl viele bekannte Ideen, sehr schön zu einem eigenständigen Spiel kombiniert, wobei auch eigene neue Ideen einfließen.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Das Spiel ist an sich sehr gut und mehr als nur interessant. Jedoch hat keiner erwähnt, wie viel Zeit man vor dem ersten Spiel investieren muss, um a; die Figuren herauszuschneiden und b; die Bedienungsanleitung zu lesen. Man sollte schon 2-3 Stunden einplanen. Das Spiel ist auf jeden Fall die Mühe wert!!
    Das Spiel ist eine Mischung aus Siedler (Rohstoffe und bauen) und Risiko (kämpfen), die Zusatzkarten erinnern mich ein bisschen an Magic The Gatehring (aber nur ein kleines bisschen). Es kommt weder der wirtschaftliche Faktor, noch der strategische Faktor zu kurz und außerdem kann mit den Karten immer etwas unvorhersehbares passieren!!!
    Bei den Zusatzregeln sollte man auf jeden Fall die "5" und "6" als Treffer werten lassen. Eine weitere interessante Zusatzregel ist auch, dass man (beim Spiel zu 2) den Gegner ohne Armee nur im Lager angreifen kann und man dann (nicht wie sonst 5 Rohstoffe, sondern) 2 beliebige Rohstoffe erhält. Dadurch ist nicht jeder verpflichtet seine Recourcen in die Rekrutierung der Armee zu benutzen, sondern kann zunächst in aller "Ruhe" aufbauen. Dies beschleunigt den Spielfluss und sorgt für große Schlachten (keine kleinen Scharmützel).
    Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    AOM ist ein schön aufgemachtes Spiel, beim dem eine (erstmal :) gute Atmosphäre aufkommt. Bei der Gestaltung der Gebäudeausbauten scheinen die Designer leider keine Lust oder keine Zeit mehr gehabt zu haben, denn die sind nur beschriftet und nicht illustriert. Aber die unzähligen Figuren sind schön gestaltet und machen das wieder wett. Die Tatsache dass man dieses Spiel in Teams gespielt wird, gibt auch Pluspunkte!

    Das spiel bietet viele Möglichkeiten seine Spielzüge zu gestalten. Man kann sich u.A. neue Länder für Rohstoffe holen oder Gebäude und Armeen bauen. Oft kommt es beim Spiel zum Wettrüsten, da man natürlich für Andere kein Leichtes Ziel sein möchte.

    Findet ein kampf statt, so werdem vor dem Kampf die Teilnehmenden Einheiten (verdeckt) gewählt. Alle Einheiten haben gegenüber gegnerischen Einheiten bestimmte Schwächen und Stärken, daher sollten diese wohlüberlegt ausgewählt werden. Der Kampf endet erst, wenn ein Spieler alle beteiligten Einheiten verloren hat oder aufgibt. Ein Kampf besteht aus mehreren Runden, in jeder Runde wählen die teilnehmeden Spieler verdeckt eine Einheit und das ausstechen beginnt.

    ... und hier kommen wir zu den Schwächen des Spiels:
    1. Je nach Mitspielern (Langsam- oder Schnell-Denker), kann ein einziger (von evtl. vielen) Kämpfen 5-20min dauern und nur 2 Spieler sind daran beteiligt. Daher sind Spielzeiten von 4+ Stunden einzuplanen.
    2. Darüber könnte man ja hinwegsehen, wenn da nicht das Glückselement "Würfel" wäre. Die beste Strategie ist dahin, wenn einem die Würfel einen Strich durch die Rechnung machen. Würfelglück ist im Kampf absolut entscheidend.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden


    Ähnliche Artikel finden