Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

EIZO EV2333WH-BK 58.4 cm (23 Zoll) widescreen TFT Monitor (DVI,VGA, Kontrastverhältnis 3000:1, Reaktionszeit 7ms) schwarz

von Eizo
4.4 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihre Modellnummer ein um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 23 Zoll im 16:9-Format und 1920 x 1080 Bildpunkte mit PVA-LCD Technologie
  • Herausragende Bildqualität mit einem Kontrastverhältnis von 3000:1, einer Helligkeit von 300cd/qm und 178° Blickwinkel
  • 7 ms Schaltzeit Grau-Grau mit Overdrive-Funktion
  • Auto-EcoView, EcoView-Index und EcoView-Sense für maximales Energiesparen und optimale Ergonomie
  • Lieferumfang: Handbuch in Deutsch, Englisch und Französisch, Screenmanager Utility Disk., Netz-, Signalkabel (D-Sub-DSub) und Signalkabel (DVI-D-DVI-D), ICC-Farbprofil. Inkl. 5-Jahre Vor-Ort-Austauschservice.

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Amazon's Choice: Auswahl leicht gemacht
Unsere besten Monitore für jeden Anspruch ab 124 EUR. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 54,7 x 23,6 x 34,7 cm ; 7 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 10 Kg
  • Modellnummer: EV2333WH-BK-UK
  • ASIN: B002CTJ8GY
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 26. August 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.527 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100 in Computer & Zubehör)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Der EIZO EcoView-LCD EV2333WH-BK - 23"-Widescreen-Monitor
Mit einer Diagonalen von 23” und dem Seitenformat von 16:9 glänzt der EV2333W durch seine Bildqualität. Dabei sticht der Blickwinkel seines PVA-LCD-Moduls besonders hervor, was speziell für das Breitbildformat optimal ist. Mit seinen 1080 Zeilen bietet er etwas mehr Bildhöhe als herkömmliche 19“- LCD-Schirme, allerdings, und da liegt der Vorteil, die 1,5fache Breite. Das erleichtert die Arbeit im Büro, vor allem wenn mit mehreren Fenstern gearbeitet wird. Für beste Ergonomie und maximale Energieeinsparung sorgen EcoView-Automatik und EcoView-Sense. Diese nützlichen Funktionen stehen für vollautomatisches Ein-Aus-Schalten und optimale Bildhelligkeit.

Herausragende Bildqualität
Mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten, einem Kontrastverhältnis von 3000:1 und einer Helligkeit von 300 cd/qm ergibt sich eine erstklassige Bildqualität mit klaren Grafiken und Strukturen sowie scharfen Textkonturen. Ob Sie mittig oder seitlich vor dem Schirm sitzen, welchen Bildbereich Sie auch ansehen – ein gleichmäßig hoher Kontrast von Farben und Graustufen wird bis in die Ecken auf hohem Niveau erhalten.

EcoView-Sense
Wo Energiesparen zählt punktet der EV2333W mit seinem EcoView-Sense. Er schaltet den Bildschirm vollautomatisch ein und aus, je nachdem, ob der Benutzer gerade vor dem Bildschirm ist. Dabei bemerkt er die Rückkehr des Anwenders schon bevor Maus und Tastatur bewegt werden. Der Bildschirm ist deshalb immer sofort betriebsbereit und verschwendet keine Energie, wenn der Anwender nicht an seinem Platz ist.

Auto-EcoView
Der EcoView-Sensor misst das Licht der Umgebung und justiert die Helligkeit des Bildschirmes vollautomatisch. Bei heller Beleuchtung wird die Bildhelligkeit verstärkt, bzw. bei dunkler Beleuchtung reduziert. Eine manuelle Helligkeitssteuerung ist ebenfalls möglich. Die minimale und maximale Bildhelligkeit kann der Anwender frei bestimmen. Dabei dient der EcoView-Index zur Orientierung, wie umweltfreundlich die jeweilige Einstellung ist. Auto-EcoView wird durch einen kurzen Tastendruck aktiviert.

Präzise Farbsteuerung
Die Farbwiedergabe wird über eine interne 10-Bit-Look-Up-Table (LUT) gesteuert. Das ermöglicht eine genauere Abstufung von Farbinformationen als bei sonst üblichen 8-Bit-LUTs. Über ein integriertes Farbmanagement lassen sich Farbtemperatur in 500er Schritten zwischen 4.000 und 10.000 K und Gamma-Korrektur in 0,2er Schritten zwischen 1,8 und 2,2 justieren. Zusätzlich können Farbsättigung und -intensität für RGB-Farben separat eingestellt werden.

Overdrive
Overdrive beschleunigt die Umschaltung von Bildpunkten durch eine vorausberechnete Übersteuerung. Ist Overdrive eingeschaltet, werden schnelle Bewegtbilder ohne störende Schlieren angezeigt.

Digital- und Analog-Eingänge
Je ein Display Port und ein DVI-D-Eingang erlauben den Anschluss von digitalen Signalen. Für Analogsignale steht ein DSub-Eingang zur Verfügung. Bis zu drei Rechner können gleichzeitig angeschlossen werden. Die Umschaltung erfolgt automatisch oder auf Wunsch manuell.

FlexStand
Er erlaubt das Drehen und Neigen sowie den Betrieb im Hoch- und Querformat. Die stufenlose Höhenverstellung beginnt ganz unten auf dem Schreibtisch und hat eine Spanne von 225 Millimetern. Das garantiert optimale Ergonomie, ganz gleich, ob man vor dem Schirm steht oder sitzt. Trotz seiner maximalen Bewegungsmöglichkeit steht der FlexStand-Fuß aber immer völlig stabil.

ScreenManager Pro für DDC
Der ScreenManager Pro dient zur bequemen Monitor- Steuerung per Software über die Windows-Oberfläche, als Alternative zum On-Screen-Display. Zur Verbindung reicht das Signalkabel.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Farbe: schwarz
Die doch recht negative Vorgänger-Rezension veranlasst mich, eine Lanze für diesen
Bildschirm zu brechen. ...denn wie mir scheint, scheint der Käufer vor mir wirklich
eine "saure Zitrone" (also ein mit nicht konstruktionsbedingten Fehlern behaftetes
Gerät) erhalten zu haben.

Denn, und soviel will ich schon vorweg nehmen, ich kann den Leuten von "Prad.de"
(eine der größten "Teststellen" für TFT-Bildschirme im Internet) nur Recht geben:
Dieser Bildschirm vereint viele positive Aspekte zu einem fairen Preis.

Zu Anfang möchte ich auf die vom Vorrezensenten angesprochenen Kritikpunkte eingehen:

- Thema Betriebsgeräusch:
Ich konnte bei mir kaum ein Solches feststellen!!! Selbst bei absoluter Stille
im Raum ist ein leichtes Summen nur dann zu hören, wenn man mit dem Kopf in
unmittelbare Nähe des Bildschirms kommt. Doch bereits ab ca. 20-30 cm Abstand
ist selbst dieses leise Summen kaum mehr zu vernehmen (Bei normalem Arbeitsabstand
von über 50 cm sowieso nicht mehr).
Geschweige denn, wenn erst der PC nebenan läuft. Das Lüftergeräusch desselben ist
jedenfalls um das Mehrfache höher (was mindestens genauso stören könnte...)

- Thema Optik/Ergonomie:
...wenn ich einen wirklichen "Arbeitsbildschirm" kaufe (was der EV2333 zweifelsohne
darstellt), dann erwarte ich nicht zwingend ein Designobjekt, dass ich mir ohne
weiteres auf den Kaminsims stellen möchte?!? (...soviel zu meiner persönlichen
Meinung.)
Zum eigentlichen Design:
Es ist funktionell - nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Ich habe mir diesen Monitor zugelegt, da ich als ambitionierter Hobbyfotograf etwas intensiver in die Bildbearbeitung und Entwicklung von RAW-Aufnahmen einsteigen möchte. Meiner alter Monitor, ein recht guter Samsung T260HD mit günstigem TN-Panel war aufgrund der flauen Kontraste, fehlender Schwarz-/Grauwerte und der Blickwinkelabhängigkeit sowie des eingeschränkten Farbmodus (Kalibration unmöglich) nicht geeignet. Mein Zweitmonitor, ein Benq V2200eco (TN-LED-Kombi) unterstützt zwar den sRGB-Farbraum zu mehr als 90%, ihm fehlen aber bauartbedingt die guten Schwarz-/Grauwerte. Und die sind für ordentliche Entwicklungsergebnisse von Nöten.
Da ich gern die Fotos in Druckqualität haben möchte, kam mir dieses Gerät mit hervorragendem sRGB-Modus, nach Lesen mehrerer Tests und Erfahrungsberichte in unzähligen Foren, sehr gelegen. Den erweiterten Farbraum für Adobe-RGB, ECI-RGB o.ä. nutze ich nicht, daher konnte ich die Ausgabe von 1000€ für ein Profigerät auch sparen.
Bei mir zählt klar die Funktion, nicht die Optik. Es handelt sich schließlich um einen Monitor und kein Wandgemälde!

Zum Gerät:

Der Monitor wird komplett montiert in einem wuchtigen Karton geliefert. Das Auspacken und Anschließen war noch nie so einfach.
Das anthrazitfarbene, matte, geradlinige Gehäuse gefällt (juhu, kein kratztempfindlicher Klavierlack-Müll mit Blendfaktor). Es sieht nach Technik aus und nicht nach Spielzeug. Der runde Standfuss ist sehr stabil, passt aber nicht ganz zu der sonst eckigen Gesamtausführung.
Unterhalb der Bildschirms ist der Rahmen nach vorne gewölbt, um genügend Platz für Lautsprecher und Ecoview-Sensor zu schaffen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: schwarz
Ich sitze nun seit mehreren Stunden vor dem Monitor und kann den Eizo EV2333 nur wärmstens empfehlen.
Sicherlich ist er keine eierlegende Wollmilchsau, aber wer sich vorher etwas informiert, wird vom Endergebnis nicht enttäuscht.

- Erstklassiges Bild
- schöne Farben (SRGB)
- Blickwinkelstabil
- kein Brummen oder Fiepen
- erstklassiger Standfuß
- ein schwarzes Schwarz
- überzeugende Verarbeitung
- schnell Einzurichten: auspacken, aufstellen, SRGB Modus aktivieren und eventuell Helligkeit anpassen - fertig..
- 5 Jahre Garantie

Natürlich ist nicht alles Gold was glänzt, so dass der Monitor auch ein paar negative Seiten hat (im Grunde nur eine):

- Panelbedingte (PVA) Schlierenbildung in schnellen Szenen. Diese lassen sich zwar im Custom-Color-Modus (und auch nur da) durch eine Overdrive-Funktion gut kompensieren, aber nicht gänzlich ausmerzen. Trotzdem kann man mit ihm spielen; nach 5 Minuten Warcraft 3 (Echtzeitstrategie) sind mir die Schlieren nicht mehr aufgefallen. Ergo: Die Schlieren sind zwar präsent, aber überbewerten sollte man sie auch nicht. Reine Spieler greifen aber lieber zu einem TN-Panel.
- Preis: Sicherlich kostet er etwas mehr, jedoch gibt es kaum etwas Vergleichbares zu diesem Preis. Garantieleistung, Qualität und Technik kosten halt und mir war es das wert.

Bleibt noch das 16:9 Format?!
Tja, anfangs war ich ziemlich skeptisch, aber nach dem Einschalten freut man sich nur noch über den zusätzlichen Platz. Meine Bedenken waren absolut unbegründet und ich finde das 16:9er Format nicht wirklich schlimm.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden