Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
EISZEITEN - Vom Ehrgeiz g... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

EISZEITEN - Vom Ehrgeiz getrieben Broschiert – 7. Februar 2014

4.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 3,90
58 neu ab EUR 9,90 9 gebraucht ab EUR 3,90

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • EISZEITEN - Vom Ehrgeiz getrieben
  • +
  • So viel Leben
  • +
  • Chemnitzer Eissterne
Gesamtpreis: EUR 39,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ingo Steuer, geboren am 1. November 1966 und aufgewachsen in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz), so erfolgreich im Eiskunstlauf als Sportler und Trainer, aber auch so umstritten wie kaum ein anderer in Deutschland. Außerhalb jeglicher Beschuldigungen und aller gerichtlichen Scharmützel gibt sein Buch die Möglichkeit, sich selbst ein Bild zu machen. Es verschafft Einblicke in seinen Sport, zeichnet seinen ehrgeizigen Weg zu zehn Weltmeisterschaften, vier Olympiaden und zahlreichen weiteren Wettbewerben nach, die ihm dutzende Medaillen einbrachten.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Mit Begeisterung und wachsendem Interesse habe ich dieses Buch verschlungen. Für einen Fan des Eiskunstlaufens ein unbedingtes Muß. Ingo Steuer berichtet sehr anschaulich von seiner eigenen Karriere als Sportler, die im übrigen sehr erfolgreich war, und von seiner Arbeit als Trainer. Man bekommt sehr viel Hintergrundwissen zum Thema Eiskunstlaufen. Nebenbei bemerkt, bin ich der Meinung, Ingo Steuer hat eine 2. Chance verdient. Sonst steht er vielleicht nicht mehr bei erfolgreichen deutschen Sportlern an der Bande! Die vielen Fotos sind natürlich auch sehr schön!
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ich habe mir dieses Buch auf der Leipziger Buchmesse gekauft, da ich eine große Anhängerin des Eiskunstlaufens bin.
Leider kann ich nur bestätigen, dass der Schreibstil sehr gewöhnungsbedürftig ist. Es wird sehr hin und her gesprungen in den Abschnitten und manches erscheint doppelt.
Für Fans ist es aber auf jeden Fall ein interessantes Buch, da man viel Insiderwissen erhält und Einblick bekommt in den strapaziösen Eislaufalltag. Wie Ingo Steuer immer wieder betont, ist es ein sehr schwerer Sport, der einem alles abverlangt und dem man sich komplett hingeben muss, wenn man an die Weltspitze gelangen will. Streckenweise erscheint es mir jedoch eine große Lobhudelei auf sich selbst und seinen wahnsinnigen Ehrgeiz. Vielfach klingt an, dass er im Umgang mit anderen Sportlern und Trainern so seine Probleme hat, aufgrund seines Egos.
Nichtsdestotrotz bleibt er ein super Trainer und war er ein ganz toller Eiskunstläufer mit Mandy Wötzel. Ein wenig mehr Privates hätte dem Buch auch nicht geschadet. So erfährt man nur nebenbei, dass er mal liiert war und aus dieser Beziehung ein Sohn hervorging.
Ich bin ebenso der Meinung, dass nun endlich die Zeit gekommen ist, dass er auch hier in Deutschland als von der DEU bezahlter Trainer arbeiten sollte. Ihm noch heute vorzuwerfen, dass er als Siebzehnjähriger in die Fänge der Stasi geriet, ist lächerlich. Da gibt es hier in Deutschland ganz andere Kaliber, die wirkliches Leid über Familien gebracht haben und die sich heute in einflussreichen Positionen befinden.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich bin durch eine Werbung von Ingo Steuer darauf aufmerksam geworden. Leider war ich dann doch vom Schreibstiel etwas enttäuscht, aber das ist nur meine persönliche Meinung. Andere werden dies vielleicht anders sehen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Für einen Eiskunstlauffan ein Muss. Das Buch ermöglicht Einblicke in das Leben eines tatsächlichen Leistungssportlers. Seine Stasitätigkeit wird fast nicht erwähnt. Doch Links zum Nachlesen gibt es.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden