Facebook Twitter Pinterest
EUR 25,10 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von ImLaden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49

Durch Einander (Limited Edition im Digipack) Limited Edition

4.7 von 5 Sternen 60 Kundenrezensionen

Preis: EUR 25,10
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Durch Einander
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Limited Edition, 14. September 2012
EUR 25,10
EUR 25,10 EUR 2,09
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch ImLaden. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 25,10 3 gebraucht ab EUR 2,09

Hinweise und Aktionen


Max Mutzke-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Durch Einander (Limited Edition im Digipack)
  • +
  • Max
  • +
  • Live
Gesamtpreis: EUR 46,06
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. September 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Limited Edition
  • Label: Col (Sony Music)
  • ASIN: B008H24D5G
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 60 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 62.472 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
4:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
3:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
3:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
3:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
6:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
Digital Booklet: Durch Einander
Digital Booklet: Durch Einander
Nur Album

Produktbeschreibungen

Auf seinem neuen Album Durch Einander präsentiert Max Mutzke sein überragendes Talent als Sänger, Songwriter und Musiker: eigene geniale neue Songs („Telefon“, „Du“) verbinden sich mit aufregenden Covern von Hits wie „Empire State Of Mind“ oder Klassikern wie „Me and Mrs. Jones“ zu einer abwechslungsreichen und doch perfekt durchhörbaren CD.
Eine beeindruckende Riege von Gast-Musikern macht die von Wolfgang Haffner produzierte CD noch einzigartiger: Tomas D von den Fanta 4, Jazz Sängerin Cassandra Steen, der berühmte Trompeter Nils Landgren, Jazz-Legende Klaus Doldinger, der unvergleichliche Götz Alsmann, Wigald Boning und viele weitere.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Bernd Floyd TOP 1000 REZENSENT am 12. Februar 2013
Format: Audio CD
Man sollte sich beim Hören dieser CD von Max Mutzke Zeit nehmen. Bei jedem Durchgang gewinnen die Songs. Um Max Mutzke habe ich wegen seiner Raabnähe immer einen Bogen gemacht und in eine untere Lalla-Schublade gepackt. Dann habe ich mir im Fernsehen ein Jazzkonzert von ihm in Viersen 2012 angeschaut. Danach musste ich mir eingestehen, dass mein Urteil über Max Mutzke ein Vorurteil war. Ich sah ein sehr gefühlvolles und intensives Konzert. Ich dachte mir, ja dem Herrn Mutzke tut der Jazz gut. Liegt es an den Musikern? Ja! Liegt es an Max Mutzke? Eindeutig ja! Zu Weihnachten lag dann die CD unter unserem Weihnachtsbaum. Da war ich dann gespannt, ob ich die CD wohl noch in einem Monat höre oder ob sie sehr schnell in meine CD-Sammlung eingetauchen und seitdem nicht mehr gesehen und gehört wurde? Nun haben wir bereits Februar. Die CD begleitet mich immer noch. Mit ihr kann man den (Arbeits) Tag wunderbar entspannt beenden. Gerne würde ich nun auch einmal ein Konzert mit Max Mutzke und zwar mit dieser Band erleben. Vielleicht kommt er mal in unsere Gegend. Fazit: Daumen hoch für dieses Jazzalbum. Max Muztke hat mich jedenfalls mit diesem Album überzeugt.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Was für ein tolles Album.

Da erfüllt sich ein Musiker mit einer einzigartigen Stimme einen langersehnten Wunsch:
Er nimmt 17 Lieder aus unterschiedlichsten Epochen und Stilrichtungen auf, an zwei Tagen(!) mit grandiosen Musikern und nennt das Ganze schlicht so wie es ist: "Durch Einander". Und dann ist das Ganze so so gut.

Das das Album kein belangloses Chaos ist, liegt zum einen an der Auswahl der Lieder und zum anderen an den sensationellen Neu-Arrangements. Denn einfache Cover sind das definitiv nicht.
Max Mutzke erschafft eine intime Stimmung, bei der man sich nicht nur ihm und seiner fantastischen Stimme ganz nah fühlt, sondern auch die Lieder vollkommen neu entdeckt.
Mutzke war es dabei egal ob er Klassiker wie "Me & Mrs. Jones" oder neuere Lieder wie Alicia Keys "Empire State of Mind" neu interpretiert. Ob Pop oder Jazz, Deutschrock oder Alternative - alle Lieder werden "aufgemutzket".

Das grandiose Musiker-Ensemble und die tollen Gäste veredeln das Album natürlich zusätzlich zu Maxens gefühlvoller und einzigartiger Stimme. Mit Bruder Menzel Mutzke, Wigald Boning (so gut an der Querflöte bei "Sommerregen"!) oder Götz Alsmann hat er sich einige Hochkaräter zur Unterstützung an Land gezogen.
Vor allem die glanvolle Duett-Version von "Me & Mrs. Jones" mit Cassandra Steen sticht noch aus diesen musikalischen Song-Perlen heraus. Aber auch das todtraurig klingende "Michelle" (von den Beatles) oder "Creep" (Radiohead) sind wirklich kongeniale Neuinterpretationen.
Nicht ein einziger Track der mir nicht gefallen hat, der mich nicht berührt hat, mir ein seeliges Lächeln entlockt hat - ganz große Klasse! Wenn Max mit diesem Album und Gästen auf Tour geht bin ich dabei!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine absolut grandiose CD, auf die ich zufällig stieß. Der beste Kauf der letzten Jahre. Eine absolut geniale Coverversion von "Creep", die einem die Tränen in die Augen und einen Schauer über den Rücken laufen lässt. Sehr gefühlvoll und einfach großartig. Ein wundervolles Album eines wahrscheinlich hinlänglich unterschätztem Musikers, das ich nun zu jeder Gelegenheit gerne verschenke. SEHR zu empfehlen.
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...für die Musikindustrie. Da kommt ein Musiker mit einem gescheiten Projekt daher und keiner will es produzieren. So hat MM das finanzeille Risiko des Albums selbst tragen müssen. Gut, dass er sich nicht hat abhalten lassen. Zeigt er doch, dass man als Castinggewächs auch unabhängig seine Musik machen kann. Den Plattenfirmen kann nur raten, mit mehr Sachverstand an solche Projekte heranzugehen. Da müssten doch sämtliche Lampen angehen, wenn man mitbekommt, dass sich hier Hochkaräter der deutschen Musikszene die Klinke in die Hand geben. Wer hier aber lupenreinen Jazz erwartet wird entäuscht - es sind überwiegend großartig interpretierte Popnummern mit denen MM beweist, dass er auch mit den großen der Branche mithalten kann. Man hat das Gefühl, das sich hier so mancher gerne von MM an die Wand singen lässt.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Da würde mir auch Klaus Hoffmann Recht geben. Ich habe noch nie eine DSDS-Folge gesehen, noch nie eine Casting Show persönlich oder via Bildschirm konsumiert und halte von diesem "Markt" junge Menschen schnell erfolgreich und ganz schnell wieder erfolglos zu machen absolut nichts. Wie kommerzielle Spielbälle werden da junge Künstler verheizt. Doch der Name Max Mutzke, der diesem Zirkus bereits im Jahr 2004 "entsprang", der ist immer noch da. Wenn man das Album -Durch Einander- hört, weiß man warum. Da wartet ein brillanter Silberling darauf gehört zu werden. Ausgesuchte wunderbare Musikstücke werden von Mutzkes Stimme neu belebt. Dazu gesellt sich Unterstützung von Cassandra Steen, Thomas D., Klaus Doldinger, Götz Alsmann, Christian Neander, Wigald Boning und Nils Landgren. Die 17 Lieder des Albums atmen Jazz aus seiner tiefsten Seele aus. Ich war vom ersten Hören an von dieser CD begeistert.

Anspieltipps: -Vielleicht- ist eine traumhafte Ballade zum Herz erweichen. Ich dachte bisher, dass -Creep- nur funktioniert, wenn Thom Yorke singt. Doch Max Mutzkes Coverversion ist geradezu genial. Auch JayZ's -Empire State of Mind-, unvergessen im Duett mit Alicia Keys, wird von Mutzke hervorragend interpretiert. Sich an Seligs -Ohne Dich- heranzutrauen zeugt von großem Mut. Natürlich ist Jan Plevka unerreichbar, aber Mutzke ist verdammt nah dran. Klaus Doldingers Saxophonspiel verzaubert -Singing my Song for You-. Cassandra Steen und Max Mutzke sind in -Me and Mrs. Jones- so harmonisch, wie man sich das nur vorstellen kann. Locker, flockig und flauschig weich strömt -Marie- aus den Boxen. -Du bist zu sexy- ist ein Klasse Duett mit Max Mutzke und Thomas D. Jazzig verspielt kommt -Song für Dich- daher.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden