Facebook Twitter Pinterest
EUR 3,79 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Auf Lager. Verkauft von SchneiderMusik*****

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 3,10
+ EUR 0,70 Versandkosten
Verkauft von: RockGear
In den Einkaufswagen
EUR 2,25
+ EUR 1,80 Versandkosten
Verkauft von: Zoundhouse - Dresden
In den Einkaufswagen
EUR 4,25
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: MUSIK-SCHUBERT
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Dunlop DL SW 00005 100 Saitenkurbel

3.3 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Preis: EUR 3,79 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch SchneiderMusik*****. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
18 neu ab EUR 2,00
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Saitenkurbel für alle Gitarren
  • Hebelansatz für Stegstecker
  • Jim Dunlop

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Dunlop DL SW 00005 100 Saitenkurbel
  • +
  • Dunlop DL PF 00004 6554 Lemon Oil 4 oz Griffbrett Ultimate Zitronen/Lemon Oil
  • +
  • ghs Fast Fret String Cleaner
Gesamtpreis: EUR 16,29
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Sparpakete:
    Musikinstrumente & DJ-Equipment plus attraktive Zugaben oder Vergünstigungen.
    Zu den Sparpaketen

  • Musiknoten für alle Instrumente:
    Stöbern Sie doch einmal durch unsere Songbooks, Noten und Unterrichtswerke. Auf unserer Musiknoten-Seite finden Sie alle Materialien auf einen Blick.
  • Der neue iOS-Shop für Musikinstrumente & DJ-Equipment:
    Nutzen Sie Ihr iPhone nicht nur zum Telefonieren und Surfen.
    Zu dem Shop


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht23 g
Produktabmessungen10,4 x 10,4 x 1,3 cm
Modellnummer100 SL
Material KorpusKunststoff
FarbeSchwarz
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000EEK4VM
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.3 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 119 in Musikinstrumente (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung23 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit7. August 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Die schwarze Jim Dunlop Gitarren-Saitenkurbel aus stabilem Kunststoff mit weißem "Jim Dunlop" Logo ist für alle Gitarren geeignet. Der Dunlop Stringwinder hat einen Hebelansatz zum leichten Herausziehen der Stegstecker bei akustischen Gitarren.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Lieferung erfolgte pünktlich. Verpackung auch top. Allerdings, wie schon an anderer Stelle (Rezension) beschrieben, taugt die Kurbel leider gar nichts. Schon nach dem Aufziehen der 3. Saite meiner Gitarre verabschiedete sich das Verbindungsstück zwischen Kurbel und Aufsatz. Das kann und darf nicht sein! Auch nicht, wenn die Kurbel unter 7,- Euro kostet. Ich habe dennoch kurzen Prozess gemacht und mir selbst beholfen. Wer sich also ggfs. 5 Min. Zeit nimmt, kann den Stiftansatz in der Kurbel aufbohren und durch eine Schraube ersetzen. Alles, was benötigt wird, sind beispielsweise ein (Akku-)schrauber, ein 3,5mm Metallbohrer und eine kurze Knippingsschraube (selbstschneidende Schraube) bzw. Blechschraube 5,5x13mm. Dann einfach mittig in die Kurbel ca. 10mm tief bohren und die Schraube durch den Aufsatz gesteckt an die Kurbel schrauben. Nicht zu fest anziehen die Schraube, damit die Kurbel beweglich bleibt. Das müsste es dann gewesen sein. Aber ich gebe meinem Vorredner Recht, dass das Teil (ohne handwerkliches Eingreifen) erstmal nichts taugt und es nicht im Sinne des Erfinders ist, "selbst Hand anlegen" zu müssen. Ansonsten erfüllt es jetzt jedenfalls wieder seinen Zweck.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Kurbel ist nicht wirklich teuer. Deswegen habe ich sie gekauft. Ich kann aber die vielen anderen Rezensionen bestätigen, dass sie schnell zwischen Verbindung und Kopf bricht.
Obwohl ich das wusste, habe ich mir allerdings bereits die zweite bestellt, weil ich sie ausschließlich für meine Westerngitarre brauche und dort nicht so oft die Saiten tauschen muss.
Wer mehr mit einer Gitarre spielt, für die er eine Saitenkurbel braucht, sollte einmal in etwas gescheites investieren, sonst hat man mit dem Ding nur Ärger.

Davon abgesehen funktioniert sie wie beschrieben. Auch das heraushebeln der Stegstecker funktioniert problemlos. Dabei würde ich allerdings empfehlen die Kurbel nicht am Griff, sondern vorne anzufassen, da sie sonst zu schnell bricht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Diese Saitenkurbel hält wohl was es verspricht. Ist komplett aus Plastik. Zusätzlich ist eine Einkerbung am Ende um die "Knöpfe der Metallsaiten" herauszuhebeln. Im großen und ganzen alles IO. Eben nur Plastik.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe eigentlich erwartet, dass die Saitenkurbel nicht lange halten wird und schnell zerbricht. Aber nein. Ich habe sie nun schon ein Weilchen in Gebrauch und ich muss sagen, dass die Kurbel, wenn auch komplett aus Plastik, doch recht gut Verarbeitet ist. Ich war positiv überrascht. Mit der Kurbel geht das Aufziehen der Saiten rucki zucki. Das Preis-Leistungsverhältnis ist daher gut. Wer keine Mega-Luxskurbel braucht wird mit dieser Kurbel zufrieden sein. Ich hoffe, dies hilft euch bei eurer Wahl ein wenig weiter.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe die Kurbel gekauft, um Zeit zu sparen beim Aufziehen der Gitarrensaiten.

Für eine Konzertgitarre eignet sich das Gerät sehr gut. Andere Aussagen kann ich hierzu nicht treffen.
Die Zeitersparnis ist vorhanden, wenn man erstmal "den Dreh raus hat". :)

Die Kunststoffkurbel scheint robust zu sein. Nach ein paar Monaten und einem Umzug ist sie immernoch heil. Daher bin ich mit dem Kauf zufrieden und würde ihn wiederholen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Bereits bei der dritten Saite meiner Mandoline brach die verbindung zwischen Kurbel und derm Aufsatz.
Anstatt dort eine richtige Schraube reinzudrehen besteht die Verbindung aus Plastik mit einem winzigen
Plastikgewinde. Und es brach auch nicht bei hohem Kraftaufwand. Aber was soll man von dem Plastik
auch erwarten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Einen Satz Nylonsaiten auf der Konzertgitarre zu wechseln hat die Kurbel einwandfrei mitgemacht und ich war deswegen anfänglich recht zufrieden. Heute wollte ich jedoch den Saitensatz meiner Westerngitarre wechseln. Bei der vierten zu wechselnden Saite war dann Schluß mit kurbeln. Denn diese hatte eine gebrochene Achse. Da hätte ich ganz ehrlich ein wenig mehr Stabilität erwartet. Und - nein - ich habe keine rohe Gewalt angewandt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Für den Preis kann man nicht viel erwarten, ich habe bis jetzt mehrere Gitarren damit besaitet ohne das Teil oder die Gitarren zu beschädigen.
Das Ding ist ziemlich wackelig, läuft alles andere als rund und macht qualitativ auch keinen guten Eindruck, aber es erfüllt seinen Zweck.
Wer etwas wertiges sucht, der sollte nach etwas anderem Ausschau halten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen