Facebook Twitter Pinterest
  • Statt: EUR 8,80
  • Sie sparen: EUR 1,30 (15%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Dune ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 5 Bilder anzeigen

Dune (Englisch) Taschenbuch – 1. September 1990

4.7 von 5 Sternen 524 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,50
EUR 5,82 EUR 2,78
75 neu ab EUR 5,82 17 gebraucht ab EUR 2,78
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Dune
  • +
  • Dune Messiah
  • +
  • Children of Dune
Gesamtpreis: EUR 21,75
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Dieser Titel ist in englischer Sprache.
Der mit den Hugo- und Nebula-Preisen ausgezeichnete Science-Fiction-Roman Der Wüstenplanet erzählt die komplexe Geschichte des Wüstenplaneten Arrakis, der im Mittelpunkt eines verstrickten Machtkampfes innnerhalb eines byzantinischen interstellaren Imperiums steht. Arrakis ist die einzige Quelle für Melange, das "Gewürz aller Gewürze". Melange ist für die Fortbewegung zwischen den Sternen nötig und verleiht außerdem übersinnliche Kräfte und langes Leben. Die Kontrolle über Melange ist also gleichbedeutend mit viel Macht.

Ärger gibt es, als der Imperator dem Geschlecht der Harkonnen die Verwaltung über Arrakis entzieht und sie dem der Atreides überträgt. Da die Harkonnen ihr Privileg nicht einfach aufgeben wollen, verbannen sie den jungen Herzog Paul Atreides in die Wüste und überlassen ihn seinem Schicksal. Dort trifft dieser auf die Fremen, einen Wüstenstamm, mit deren Hilfe er ein Heer aufbaut, um das zurückzuerlangen, was rechtlich ihm gehört. Paul Atreides ist allerdings weitaus mehr als nur ein entrechteter Herzog. Möglicherweise ist er das Endprodukt eines lange vorausgeplanten Genexperiments, das die Schaffung eines Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten anvisiert, möglicherweise ein Messias. Sein Kampf findet inmitten eines Netzes mächtiger Personen und einflußreicher Ereignisse statt, und die Auswirkungen dieses Kampfes lassen das gesamte Imperium erschüttern. Der Wüstenplanet ist einer der bekanntesten Science-Fiction-Romane, die je geschrieben wurden, und dies nicht ohne Grund. Der Schauplatz ist differenziert und kunstvoll, die Handlung gleicht einem Labyrinth und die Abenteuer sind aufregend. Es folgen fünf weitere Bände. --Brooks Peck

Pressestimmen

"A portrayal of an alien society more complete and deeply detailed than any other author in the field has managed...a story absorbing equally for its action and philosophical vistas".

-- Washington Post Book World

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 15. April 2003
Format: Taschenbuch
Das Buch ist super, da braucht man ja nicht viel dazu zu sagen, auch das Englisch ist gut verständlich, schönes Englischübungsbuch!
Aber nun zur Ausgabe. Das Buch ist schlecht gebunden. Man kann den gebundenen Rand der Seite nur mit Mühe und um die Ecke gucken lesen weil der Rand zu weit bedruckt ist. Außerdem wird im Text öfters für zwei oder drei Zeilen die Schriftgröße gewechselt. Auch nicht sonderlich schön. Fazit also: Das Buch ist inhaltlich unbedingt weiter zu empfehlen. Diese Ausgabe eignet sich aber nur zum durchschmökern, für den Bucherschrank würde ich eine andere Ausgabe bevorzugen.
1 Kommentar 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dune

'Dune' ist ein einzigartiges Sci-Fi Buch. Es hat zunächst eine große Zahl an interessanten Figuren, aber auch all die futuristischen Technologien (Raumschiffe, Laserwaffen, Klone, ...), die man von so einer Zukunftsvision erwarten kann; doch kommt dazu noch eine Mischung aus Religion, Philosophie, Politik und Ökologie. Und dies alles verstand Frank Herbert in eine spannende Geschichte zu verpacken.

'Dune' ist vor allem ein großes Abenteuer. Es ist das Musterbeispiel einer Space Opera, die Geschichte der rivalisierenden Nobelhäuser Atreides und Harkonnen, die in der weit entfernten Zukunft um die Kontrolle über den Wüstenplaneten, und letztendlich um die Herrschaft über das Universums kämpfen. Im Mittelpunkt der Handlung steht die Heldenreise des jungen Paul Atreides, der das Wüstenvolk der Fremen in die Rebellion führt.

Ich würde jedem empfehlen 'Dune' einmal gelesen zu haben, auch allen, die sich gewöhnlich nicht für Sci-Fi interessieren, da es an sich ein wirklich sehr gutes und außergewöhnliches Buch ist. Fans des Genres kommen ohnehin nicht daran vorbei.

---------

Aus irgendeinem Grund werden die Rezensionen für 'Dune' und 'Dune Messiah' zusammengelegt (ich kann für beide Bücher nur eine schreiben; siehe: beide haben die exakte Anzahl Kundenrezensionen). Hier also die meine Beschreibung für 'Messiah':

Dune Messiah

4/5 Sternen

Es ist ein kleineres Buch, sowohl von der Seitenzahl als auch vom Umfang der Geschichte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
What an epic piece of literature, this one really impressed me.
I have read this twice, university be thanked, and it only got better. The world building in this novel mind-blowing, I can never fathom how anyone could build such an extensive science-fiction universe, with so much history, so many cultures, myths and traditions.

This book follows our main protagonist Paul Atreides, whose House moves to Arrakis, also called Dune, a desert planet where water is scarce and the only resource is a spice called „melange“. This spice exists only on Dune and is crucial to the whole Galactic Empire. House Atreides now confronts sweeping political intrigue and deceit and has to survive on this hostile planet.

What really stuck with me were the characters that Frank Herbert created. They felt very real, none of them too perfect. They had rough edges, were at times unlikable, but always believable and never stereotypically good or bad. Having to face many challenges on Dune, Paul undergoes a lot of character development.

Also, the scale of this world and the detail in which it was thought out was just marvellous. (Then again, I don’t have much to compare it to.) I’ve heard mixed things about the sequels, but I will check out Dune Messiah anyway and see how I like it.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
I know some people who hate the movie and will not touch this book. I know a few who own and love the movie but have never read the book. I have lent DUNE to friends who could get no further than page 20 because it was too "out there" or too difficult, with its array of characters and glossary of made-up terms. But of all the people who have gotten past page 20- I don't know one who doesn't praise it among their absolute favorites. I am no exception.
I love sci-fi but don't read much of it because I prefer fantasy. DUNE feels like a perfect blend of the two. A war of noble houses set in space. Paul Atreides is heir to the duchy- and to say that he is well trained for the job would be an understatement. His father, Duke Leto, is given charge of Arrakis- a hellish desert-world and the sole source of "the spice" which the entire universe needs. A very prestigious assignment, but treachery and peril comes with it. Paul finds himself thrown into the mystery of Dune and its fierce natives, the Fremen. Is he the savior their prophecy speaks of?
I was first blown away by DUNE at the age of 16, and have since considered it "the one to beat". In 8 years, very few books have made me question that judgment: Game of Thrones, Foundation, Lord of the Rings, Ender's Game. I had to reread it to be sure I wasn't just naïve at the time. Was it really THAT great? Absolutely.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen