Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

  • Duets
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
19
4,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. August 2008
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich von Anfang an überhaupt kein Fan der russischen Sopranistin war. Der ganze Trubel der um ihre Person und ihre Stimme gemacht wurde, waren mir zuwieder, denn es gibt viel bessere Sängerinnen denen es nicht so leicht gemacht wird, weil sie nicht in Kleidergröße 36 passen! Zum allererstenmal aber hat die Netrebko mich wirklich berührt und ich finde, dass die Stimme sich im Laufe der Zeit stark verändert hat. Die Höhe ist voller und kräftiger, Koloraturen und Verzierungen werden gesungen und nicht länger nur angedeutet. Auch die Darstellungen der einzelnen Charaktere ist im Vergleich zu "Sempre libera" oder dem ersten Album unter Noseda bemerkenswert. Ungeahnt schön sind die Duette aus Manon von Massenet und die große Liebesszene aus Gounogs "Romeo und Julia". Wieder einmal bestätigt sich, dass die Netrebko rein von der stimmlichen Veranlagung her in das französische Fach gehört. Sehr schön ist auch das Lucia/Edgardo - Duett aus Donizettis Lucia di Lammermoor. Hier ist sie natürlich auch mit der Höhe nicht so maßlos überfordert, wie in der Wahnsinnsszene aus ihrem Album "Sempre libera". Villazon ist ebenfalls großartig. Nur an manchen Stellen wirkt sein Gesang etwas zu maniriert und hohe Noten werden mit so viel Druck gesungen, dass es zawr Effekt macht, aber der Stimme bestimmt nicht gut tut! Das Orchester spilet leidenschaftlich und niveauvoll!
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2009
Anna Netrebko und Rolando Villazon zeigen in diesen Stücken, dass ihre wunderschönen Stimen absolut harmonieren und die Leidenschaft der Szenen kommt jederzeit glaubwürdig rüber.
Wem es egal ist, was über die beiden in der "BUNTE" geschrieben wird oder wie oft sie schon bei "Wetten dass ..?" auf der Couch waren, sondern wer einfach nur wunderschöne ruhige Musik geniessen möchte, der wird an dieser CD seine Freude haben.
Ein echter Genuss !!
Absolut empfehlenswert.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2007
Es tut mir sehr weh, diese CD mit nur 4 Sternen bewerten zu können, denn Rolando Villazón hätte, wie immer, die Höchstzahl (und mehr) verdient. Die Schönheit seiner Stimme, die intensive Ausdruckskraft und die virtuos-intelligente Stimmführung verführt zu den schönsten Träumen. Anna Netrebko gibt ihr bestes, was - trotz des wahnwitzigen Medienhypes, der um sie gemacht wird - nicht immer genug ist. Die Stimme ist schön, hat sich in den letzten zwei Jahren verändert, ist dunkler und tiefer geworden. Leider kann Frau Netrebko damit nicht gut umgehen. Ich würde ihr - künstlerisch gesehen - einen väterlichen Freund wünschen, der es gut mit ihr meint und sie fest an die Kandare nimmt, damit sie ihr schönes Stimmaterial nicht einfach an den Meistbietenden verschachert und nicht vergißt an der Technik zu arbeiten. Trotzdem, eine sehr schöne CD, die trotz der interessanten Wahl auch unbekannterer Duette unbedingt auch für Operneinsteiger zu empfehlen ist. Ich denke, gerade diesen beiden jungen Künstlern könnte es gelingen, auch bisherige "Klassikmuffel" für Opernmusik zu begeistern. Geschultere Ohren werden sich an Herrn Villazón erfreuen und Frau Netrebko verzeihen. wer sich zur klassischen Oper noch immer nicht aufraffen kann oder darüber traut, dem sei Rolando Villazóns CD "Gitano" wärmstens ans Herz gelegt.
0Kommentar| 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2013
Immer das gleiche Problem. Wenn man die Oper nicht kennt und die Handlung nicht nachvollziehen kann, dann wirken die Stimmen manchmal nicht so. Genau das ist hier bei diese CD der Fall. Zuviel durcheinander. Da hat Netbreko deutlich bessere Compilations abgeliefert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2007
Jetzt kommt die grosse Häme nach den Salzburger Absagen dieser beiden Künstler. Und einige scheinen sich darüber zu freuen, dass der Eilzug "Anna/Rolando" ist Stocken geraten könnte...

Bei Rolando Villazon scheint das Problem tatsächlich etwas ernster zu sein, seine Absagen haben sich doch dramatisch gehäuft. Auf der CD hört man mögliche Gründe. Er schont seine Stimme in keinem Moment, geht auf tutti, übertreibt manchmal. Aber die Aufname ist auch in vielen Momenten das Zeugnis eines Ausnahmetalents und immer wieder beeindruckend. Es ist ihm zu wünschen, dass er sich nicht übernimmt.

Anna Netrebkos Absage sollte man nicht überbewerten. Sie ist eigentlich ausserordentlich zuverlässig und hat noch nicht oft abgesagt. Wenn es aber halt mal soweit ist, schreit gleich die ganze Welt, sie sei nur ein Glamour-Girl mit Party-Ambitionen.

Dass Frau Netrebko eine aussergewöhnliche Sängerin mit faszinierendem Stimmmaterial ist, beweist sie in den zahlreichen, gut ausgewählten Duetten aufs Neue! Auch wenn man über gewisse Details der Ausführung geteilter Meinung sein kann, betört sie doch über weite Strecken mit ihrer ungewöhnlich warmen, runden Stimme!

Alles in allem eine spannende CD auf hohem Niveau. Mit Neugier wird man die Entwicklung dieser beiden Künstler weiter verfolgen.
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2012
Anna Netrebko und Rolando Villazón sind zwei begnadete Sänger, Vollblutmusiker und eben Persönlichkeiten, die Musik nicht nur zum Hören bringen, sondern zum Erlebnis werden lassen. Die Zusammenstellung ist gelungen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2013
Ein klassisches Paar mit begnadeten Stimmen und der äußerst günstige Preis begeistern mich immer wieder. ich kann diese CD zu dem preis immer wieder weiter empfehlen.
Jeder Liebhaber der klassischen Musik sollte sich das angebot von Amazon anschauen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2008
Netrebko und Villazon haben schon jetzt Ihren Stammplatz in der Musikgeschichte. Ich halte beide für das größte Traumpaar der Operngeschichte. Ich hatte vorher immer gedacht die Calls und Di Stefano sind nicht mehr zu schlagen, da lag ich falsch. Ich höre, sammle und verfolge seid 30 Jahren alles was mit Oper zu tun hat und noch nie haben mich 2 Sänger so berührt.Für mich das Opern Phänomen seid Fritz Wunderlich. Mit Pavarotti, Carreras etc. konnte und kann ich bis heute nichts anfangen.
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2010
Das gekaufte Album verspricht nicht nur, sondern hält alles. Beste Interpreten derzeit auf dem klassischen Sektor
Die Auswahl der Arien ist hervorragend.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2007
Zweifelsohne haben Villazon & Netrebko, das "Dreamteam aller Opernhäuser", wunderbare Stimmen. 2005 wurden beide mit der »La Traviata« bei den Salzburger Festspielen förmlich in den Musik-Olymp katapultiert.

Niemand will ihre Verdienste hier schmälern, doch ein Gutteil ihres Erfolges beruht nicht nur auf ihren gesanglichen Leistungen, sondern auf einer PR-Maschinerie, die wie geschmiert läuft. Und der ist es wohl zu verdanken, dass sich diese CD als - angeblich - die ultimativ beste verkauft.

Die CD ist gut, aber auch nicht mehr. Nichts, was einem vom Hocker reißt. Nichts, was man - nach meinem Dafürhalten -unbedingt gehört haben muss. Nichts, was man nicht kennen würde. Ordentlich gemacht, das ja, aber ohne besondere Highlights. Keine Höhen und Tiefen. Und dass Villazon Frau Netrebko bei weitem überflügelt, hört wohl jeder selbst.

Von mir gibt es für diese CD nur 4 Sterne, weil sie für mich - schlicht und ergreifend - mehr "belkonto" als belcanto ist ...
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
12,79 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken