Gebraucht kaufen
EUR 8,85
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Duell - Enemy at the Gates

Standard Version

4.3 von 5 Sternen 104 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD Edition Disks
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
(Feb 04, 2010)
Standard Version
1
EUR 19,39 EUR 8,85
DVD
(Jan 01, 2001)
Standard Version
EUR 34,99 EUR 2,25

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Jude Law, Joseph Fiennes, Rachel Weisz, Bob Hoskins, Ed Harris
  • Komponist: James Horner
  • Künstler: Robert Fraisse, Jean-Jacques Annaud, Alain Godard, Janty Yates, Noëlle Boisson, Eddy Joseph, Wolf Kroeger, Martin Müller, Alisa Tager, Steven Lawrence, John D. Schofield, Humphrey Dixon, Roland Pellegrino, Dominic Master, Rich Kline, Joerg Reichl, Chris Carpenter
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Surround-Sound, Breitbild
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), German (DTS 5.1), English (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Constantin Film
  • Erscheinungstermin: 4. Februar 2010
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 126 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 104 Kundenrezensionen
  • ASIN: B002ZBD3LU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.693 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Stalingrad, 1942: Während sich die deutschen und die russischen Truppen in Stalingrad gegenseitig grausame Verluste zufügen, sieht der Rest der Welt voll Furcht dem Ausgang dieser Schlacht entgegen. Doch der gefürchtete russische Präzisionsschütze Vassili Zaitsev kennt keine Angst und schießt einen seiner Gegner nach dem anderen nieder. Vassilis legendärer Ruf führt bald zu einem Duell mit dem besten Scharfschützen der deutschen Armee, Major König. Zwischen beiden kommt es zu einem erbitterten Zweikampf, während um sie herum die furchtbarste Schlacht aller Zeiten tobt...

Bonusmaterial:
Making-of (ca. 20 Minuten); Deleted Scenes (ca. 12 Minuten);

Movieman.de

Moviemans Kommentar zur DVD: Gegenüber der bereits 2001 erschienenen Erstausgabe von Universumfilm kann die neue Highlight-DVD keinen Stich landen. Da helfen auch die neuen Extras nicht, da diese ausschließlich in englischer Sprache vorliegen.

Bild: Der Filmlauf ist ausgesprochen ruhig und stabil. Daran maßgeblich beteiligt ist das kaum rauschende Bild. Nur auf Himmeln 06.20 mit hohen Gammawerten und in Rauch-/ und Nebelschwaden z.B  ( 08.55) vor den Docks Stalingrads tritt Grieseln in geringem Umfang auf und vermischt sich durch das Shrinking der Test-DVD zu mäßigen Blockrauschen (13.00, 22.05, 35.08). Kameraschwenks verlaufen häufig mit deutlichen Nachzieh/Wischeffekten. Der Kontrastumfang ist in Innenräumen deutlich reduziert. Hier wirken Bilder grau/grünstichig und Gesichter relativ flächig. Gesichter verlieren ab mittleren Kameraentfernungen klar an Zeichnung und Detaildichte. Die Farben sind bewusst auf Erdttöne beschränkt worden, um eine trostlose Grundstimmung zu prägen.

Ton: Die deutsche und die englische Dolbytonspur klingen im Bassbereich sehr dominant und äußern auch eine große Bandbreite von Surroundeffekten aus allen Richtungen. Die Musik schwillt ebenfalls oft zu großem Volumen an und verteilt sich breit und drückend im Hörraum. Nur leider klingen beide Dolytonspuren sehr obertonarm. Fast so, als läge ein Tuch über den Lautsprechern, was zudem dafür sorgt, das man glaubt, die Atmo käme von weiter entfernt, als sie es auf dem Bildschirm tatsächlich ist. Die DTS-Tonspur zeigt diese Schwächen nicht. Sie klingt auch in den Obertönen klar luftiger und zeigt auch im Bassbereich klar mehr Konturvermögen. Dialoge werden mit merklich größerem Volumen und Verständlichkeit abgebildet. Bei 42.30, während des Bombenangriffs der Luftwaffe wird dies besonders deutlich. Insgesamt wird in der DTS-Tonspur keine Benchmark gebrochen, aber ein guter Gesamteindruck ist attestierbar.

Extras: Das knapp 20 Minuten lange Making of und die Delted Scenes liegen ausschließlich in englischer Fassung ohne deutsche Untertiteloption vor. Da es ja schon in Deutschland Millionen Menschen gibt, die nicht mal richtig Deutsch können, dürfte der Anteil Englischunkundiger noch größer sein. Der Verzicht auf die Untertitel führt zu einem Punktabzug. Das Making of selbst ist inhaltlich durchaus sehenswert. Die restlichen Extras beschränken sich auf Filmografien und Werbetrailer. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


104 Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen

Nach Kundengruppen und -interessen
TV
4.1
Filme
3.9

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

19. Januar 2017
Format: DVDVerifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
21. Dezember 2017
Format: DVDVerifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENT
7. November 2006
Format: DVDVerifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
19. Dezember 2017
Format: DVDVerifizierter Kauf
10. Februar 2019
Format: DVDVerifizierter Kauf
9. Dezember 2018
Format: DVDVerifizierter Kauf
26. Juli 2002
Format: DVDVerifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
23. November 2018
Format: DVDVerifizierter Kauf