Facebook Twitter Pinterest
2 gebraucht ab EUR 9,88

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Duden Lernsoftware Deutsch 1

Plattform : Windows 2000, Windows Me, Windows XP
4.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 9,88

System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 2000 / Me / XP
  • Medium: CD-ROM
  • Artikelanzahl: 1
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 95 g
  • ASIN: 3898188728
  • Erscheinungsdatum: 2007
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.997 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Die Software Duden Deutsch 1 bietet ein umfangreiches Angebot zum Üben der zentralen Inhalte des Deutschunterrichts der 1. Klasse. Sie ist abgestimmt auf die Duden Fibel, kann aber auch sehr gut frei eingesetzt werden. Die Software bietet drei Schwierigkeitsbereiche: Leicht, mittel und schwer, wobei die Aufgaben so gewählt sind, dass die Bereiche leicht und mittel von allen Kindern im Verlauf der 1.Klasse gelöst werden können, während der Bereich schwer Knobelaufgaben für lernstärkere Kinder liefert. Die Software bietet eine interaktive Lauttabelle, die es den Kindern ermöglicht, die korrekte Lautierung jedes Buchstabens im Alphabet immer wieder zu hören. Alle Aufgaben sind eingesprochen und in jeder Aufgabe können die Kinder bei Bedarf eine Hilfe abfragen. So wird in besonderem Maße das Selbstlernen der Kinder unterstützt. Die Software bietet Aufgaben zur Lautdiskriminierung, zu Wortbausteinen und Wörtern, aber auch Aufgaben zum Textverständnis und Schreibaufgaben. Drei Multiple-Choice-Tests überprüfen die Lernstände der Kinder und geben bei Lücken Hinweise auf geeignete Übungen. Ein Test ist erst wiederholbar, wenn die im Bereich mittel farbig markierten Übungen richtig gelöst wurden. Mit jeder absolvierten Übung füllt sich der Bauch des Sparschweins mit "Lexi-Talern". Mit diesen Talern können die Kinder bezahlen, wenn sie ein Geschicklichkeitsspiel freischalten wollen.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Sachen von DUDEN sind hochwertig. Auch dieses Spiel macht auf den ersten Blick einen guten und verständlichen Eindruck. Leider finde ich aber auch, dass das Spiel einige Mängel hat.

Kritik Spielanreiz:

Der Spielanreiz liegt für das Kind darin Übungsspiele zu absolvieren, denn schafft man zu Beginn 7 Übungsaufgaben, bekommt man 7 Punkte für sein Sparschwein und darf in die schöne Spielecke gehen. Hier gibt es ein Bonusspiel, das denke ich den meisten Kindern gefallen dürfte. Das Problem ist jedoch, dass man den Punkt im Sparschwein für so ein Übungsspiel nur dann bekommt, wenn man die Niveaustufe, zu welcher das Übungsspiel gehört, zum ersten Mal geschafft hat. Verwirrend oder?

Übt man also Aufgaben mit verschiedenen Beispielen auf der selben Niveaustufe (egal wie oft), bekommt man trotz intensiver Übung keinen einzigen Punkt mehr für das Sparschwein. Das heißt: Sehr schnell kann das Kind nicht mehr in die Spielecke, auf die es sich doch eigentlich am meisten freut. Ihm bleibt dann nichts anderes mehr übrig als auch die ganz schweren Niveaustufen zum ersten Mal zu schaffen. Nur wie soll das möglich sein, wenn man z.B. noch gar nicht alle Buchstaben in der Schule gehabt hat? Das Spiel ist doch für Kinder in der 1. Klasse und sollte die Kinder dort auf ihren jeweiligen Lernniveau abholen und unterstützen und ihnen Mut machen Neues spielerisch zu lernen? Oder sehe ich das falsch?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Meine Erfahrung mit Lernsoftware beschränkt sich aktuell auf die Lern-Apps von Conni für Android/iOS. Was dort völlig logisch ist, fehlt bei Duden teilweise total. Beispielsweise kann man keine Icons (Bild oder Buchstaben) anklicken um sich dieses Vorlesen zu lassen. Auch wird beim Aufnehmen von Icons um sie bestimmten Feldern zuzuordnen nicht vorgelesen. Beispielsweise müssen drei Bilder den entsprechenden Anfangsbuchstaben zugeordnet werden. Ordnet man zwei zu und kennt das letzte Bild nicht, dann wird zugeordnet ohne dass man lernt was auf dem Bild eigentlich zu sehen ist und entsprechend lernt man auch nicht welcher Buchstabe gemeint ist. Manchmal erkennt man ein Bild auch als etwas anderes als eventuell gemeint ist und steckt dann in einer Zwickmühle (z.B. Raumschiff, aber gemeint ist ein Ufo).

Wenn man wissen will wie die Bilder oder die Anlaute heißen muss man stattdessen auf einen extra Button "Lexikon" klicken und kann dann in einer geschriebenen Liste (wer nicht lesen kann ist klar im Nachteil) zwischen Anlauttabelle und Wörterliste entscheiden. Das ist alles wenige intuitiv gelöst.

Was mich auch gestört hat ist, dass am Anfang viel erklärt wird. Das kann sich aber kaum jemals alles auf einmal merken. Beispielsweise wird auf ein Tutorial verwiesen mit den Zahlen 1 bis 3. Hat man das abgeschlossen, dann werden einem danach die für das eigene Können passenden Aufgaben hervorgehoben (das genaue Konzept dahinter habe ich nicht verstanden). Bei uns geht es um Anfang 1. Klasse.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Leider sind die meisten Pädagogen nicht wirklich Pädagogen, sondern einfach nur Lehrer, auch wenn ihnen das hier Geschriebene nicht schmecken wird. Aber das kennen wir alle aus eigener Erfahrung. So haben es nun auch unsere Kinder nicht gerade leicht. So vergißt zum Beispiel die Lehrerin meines Sohnes es immer wieder, den Kindern zu erklären, was sie eigentlich von ihnen will - ich meine, es wird nicht darauf geachtet, ob die Kinder wirklich alle alles "verstanden" haben. Und aus Angst blöde angesehen (harmloseste Variante) zu werden, schweigt man lieber, als nachzufragen.
Da die deutschen Rechtschreibregel nun nicht gerade leicht sind, von dem fortbestehenden Durcheinander nach der unnötigen Rechtschreibreform ganz zu schweigen, sind geeignete Übungen unerläßlich geworden. Der Gedanke an "Duden" und "Rechtschreibung" liegt da auch nicht mehr fern und die Macher der Duden-Software haben hier ein hervorragendes Produkt abgeliefert. Das Programm bietet Abwechslung und die Kinder "spielen" gerne damit. Gelernt wird nebenbei. Hier noch mal die positiven Punkte:

1.- Die Software ist logisch aufgebaut und von Kindern leicht zu bedienen.
2.- Die verschiedenen Schwierigkeitsstufen sind einstellbar (leicht-mittel-schwer) und somit kann der entsprechende Block (z.B. "Leicht") von vorne bis hinten durchgearbeitet werden. Bei anderer Software muß man einen Übungsblock in allen Stufen von leicht bis schwer nacheinander durcharbeiten um die erhoffte "Belohnung" zu erhalten. Es geschieht bei Duden also nicht, daß man dem Kind sagen muß: "Hier kannst du erst in ein paar Monaten weitermachen."
3.- Die Benutzeroberfläche ist immer ähnlich aufgebaut, egal ob man Deutsch oder Mathematik macht.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen