Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
15
4,3 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. September 2012
Dieser kompakte Reiseführer gibt einen ausgezeichneten Überblick über die Highlights von Jerusalem. Er informiert über Land und Leute und gibt individuelle Reisetipps. Zudem enthält dieser Reiseführer einen separaten sehr guten Stadtplan, der deutlich besser ist als die Stadtpläne vor Ort oder die Karten anderer Reiseführer! Mit Hilfe dieses Stadtplans können Sie sich im Labyrinth der engen und verwinkelten Gassen in der Altstadt gut orientieren. Insgesamt sehr zu empfehlen!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2013
Wir hatten zwei Reiseführer mit und haben eigentlich nur diesen Reiseführer genutzt. Er ist handlich und passt in eine kleine Tasche. Die Informationen sind ausreichend, die Karte gut zu nutzen. Wie haben einige Tourenvorschläge gut gebrauchen können und darüber viel zu sehen bekommen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2015
Nachdem ich den Reiseführer gelesen habe, bin ich schon wieder ganz gespannt darauf, was mich in 2 Wochen so erwartet. Natürlich wird Israel nicht ganz einfach bei der aktuellen Politischen Lage, aber ich weiß ja, worauf ich mich gemeinsam mit meinem Mann eingelassen habe. Ich störe mich daher an solchen Formulierungen wie "Belästigung von Frauen" überhaupt nicht - ganz im Gegenteil, da weiß man wenigstens, auf was man sich mit der Reise einstellen muss.

Mir persönlich gefällt auch die Gliederung sehr gut. Wir werden sicherlich einige von den Touren machen, alles werden wir wohl nicht schaffen. Gerade auf die Tour auf der alten Stadtmauer bin ich super gespannt. Die Infos zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten finde ich sehr ausführlich, zumindest in einem kompakten Reiseführer kann man nicht mehr erwarten.

Super sind die vielen aktuellen Restauranttipps (der Reiseführer stammt von Oktober 2014). Da ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Auch da wird ordentlich rumgetestet - versprochen.

Der Reiseführer hat ein sehr angenehmes Format, der auch locker in die Hosentasche passt.

Also drückt mir die Daumen, dass in unseren Flitterwochen keine Bombenstimmung herrscht!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2013
Ein super Reiseführer, der sehr Übersichtlich gemacht ist. Schon die Planung einer Reise wird enorm erleichtert. Die Infos sind interessant und sehr professionell. Ich kann diesen Reiseführer nur weiterempfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Jerusalem – eine wundervolle und extrem interessante vielfältige geschichtsträchtige Stadt, wenn man sie komplex erleben möchte, kommt man ohne einen guten Stadtführer nicht aus. Ich habe den Kunstreiseführer Heiliges Land vorliegen und mir zusätzlich diesen speziellen Stadtführer zugelegt, der die Highlights der Stadt thematisiert, aber auch Szeneviertel beleuchtet, Shopping- und Ausgehmöglichkeiten auch nicht außer Acht lässt.

Das Buch ist super kompakt und enthält zudem auch noch einen hilfreichen Falt-Stadtplan (Umgebung von Jerusalem, Israel-Übersichtskarte, Altstadt, 1 : 11 500 Jerusalem 15 x erleben) – (was bedeutet, dass man im Buch innerhalb der einzelnen 15 Touren direkt auf den Stadtplan verwiesen wird.) und vorn im Buch einen Übersichtsplan der Innenstadt. Das Buch ist durchdacht und nachvollziehbar – leicht nutzbar vor Ort und zur Planung eines Aufenthaltes – gegliedert und aufgebaut. Farbliche Gestaltung trägt außerdem zur einfachen „Navigation“ durch das Buch bei.

Gliederung:
=========

Einführendes Kapitel mit heimlichem Wahrzeichen, erster Orientierung, Schlaglichtern und Impressionen, Geschichte, Gegenwart und Zukunft sowie Reiseinfos von A bis Z

15 x Jerusalem direkt erleben
bedeutet: 15 Rundgänge durch die Stadt

Zu Gast in Jerusalem
Bedeutet: Übernachten, Essen und Trinken, Einkaufen, Ausgehen

Angegliedert ist ein hilfreicher kleiner Sprachführer mit wichtigen Begriffen, ein kulinarisches Lexikon sowie das Register und Infos zum Autor, Abbildungsnachweis sowie obligatorisches Impressum

Jedes der Kapitel und jede erwähnte Sehenswürdigkeit wird vorab mit den Koordinaten zur Karte gekennzeichnet, so dass man sich da schnell orientieren kann. Interessante weiterführende Tipps und Hinweise sind in farbig hinterlegten Infokästchen aufgeführt – leicht ersichtlich und die sachlichen Informationen, die man als Tourist benötigt, sind im Anschluss angeführt. (Öffnungszeiten von Sehenswürdigkeiten, Museen, Adressen und Telefonnummern sowie Übernachtungsmöglichkeiten ….)

Detailkarten und zahlreiche Abbildungen ergänzen die verständlich informativen Texte und machen diesen kompakten Stadtführer zu einem Muss für jeden Jerusalem-Touristen – so finde ich.
review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2015
Dieses Büchlein hat mich gut durch Jerusalem geführt. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sind enthalten und gut beschireben. Zwar sind die Informationen eher knapp gehalten, was bei der dicke des Buches auch nicht verwundert, allerdings ist das NÖTIGSTE zu ALLEM zu finden.

Das kleine Format ist auch praktisch beim Mitnehmen, passt in jede Tasche und wiegt fast nichts.

Ich bin sehr zufrieden und ich war sehr froh diesen Reiseführer bei meinem Jerusalem Besuch dabei zu haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2016
Aufgeteilt nach einzelnen Stadteilen liefert der Reiseführer einen guten ersten Eindruck. Besonders zu empfehlen sind die angegebenen 'Stadtwanderungen' mit ausreichendem Kartenmaterial.
Wer eine komplette historische Ausarbeitung von Jerusalem sucht, sollte einen anderen Reiseführer wählen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
Als ich den Reiseführer das erste Mal angefangen habe zu lesen, hatte ich spätestens auf Seite 13 keine Lust mehr überhaupt hinzufahren und habe ihn wieder weggelegt. Die ersten Bildern zeigen mitunter fanatische Christen mit Holzkreuz und eine Reihe Soldaten vor der Klagemauer, gefolgt von ausführlichen Hinweisen zu erwartender sexueller Belästigung ("Belästigung von Frauen ist [...] eines der größten Übel in Israel."). Nachdem ich jetzt da war, kann ich die Israelis nur als ausgesprochen hilfsbereit und gastfreundlich beschreiben und hatte auch nicht mehr Probleme mit sexueller Belästigung als hier in Deutschland. Das nächste Mal habe ich dann die Karte des Reiseführers verwendet, um den Weg zum Hotel zu finden, was nicht funktioniert hat, weil einige Straßen mit falschen Namen in der Karte bezeichnet sind. Danach habe ich ausschließlich die Karte aus dem Hotel verwendet und kann daher nicht sagen, ob sie sich in anderen Teilen der Stadt bewährt.

Ich habe den Reiseführer bestellt, weil ich aus beruflichen Gründen einige Tage in Jerusalem war, und in der Zwischenzeit etwas anschauen wollte. Daher bin ich aus zeitlichen Gründen nicht den vorgeschlagenen Spaziergängen gefolgt, womit der Reiseführer dann absolut nutzlos ist. Die Spaziergänge sind mit kleinen Karten des entsprechenden Viertels versehen. Da es sich aber um einen sehr kleinen Ausschnitt handelt, findet man sich nicht zurecht, wenn man nicht ausschließlich der vorgeschlagenen Route folgt. Die Sehenswürdigkeiten sind dann mit Nummern in der Karte markiert (die Nummern kommen jeweils öfter vor und sind je nach Kategorie in rot, orange und grün markiert; hat da jemand bei DuMont mal an die 10% Männer mit Rot-Grün-Sehschwäche gedacht?!). Man muss dann den ganzen Text durchsuchen um die entsprechende Beschreibung der Nummer zu finden. Loslaufen (oder einfach mal abbiegen, weil es da interessanter aussieht) und schauen was man findet funktioniert überhaupt nicht. Ein Drittel der 120 Seiten wird dann noch für Hotel- und Restauranthinweise ver(sch)wendet, die mE größtenteils verzichtbar wären.

Vermutlich gehöre ich auch nicht zur Zielgruppe des Autoren dieses Reiseführers. Zum Teil werden die Sehenswürdigkeiten und Orte biblischen Geschichten zugewiesen, in einer für mich befremdlichen Art (zum Beispiel: "Hier heilte Jesus den Blindgeboreren, indem er ihm einen Brei aus feuchter Erde auf die Augen strich [...]").
Man muss sich, denke ich, relativ gut vorbereiten um die Spaziergänge auszuwählen, denen man folgen will. Dafür ist der Reiseführer dann wieder zu knapp gehalten, da es zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten nur immer ein paar Zeilen Information gibt.

Jerusalem ist eine ausgesprochen interessante Stadt und ich kann eine Reise dorthin absolut empfehlen, aber nicht diesen Reiseführer!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2016
Mit völligen Unverständnis lese ich in diesem Reiseführer, Araber seien in Jerusalem
Bürger zweiter Klasse, weil sie angeblich nicht ausreichend von Mitteln der öffentlichen
Hand profitieren. Quellen oder Konkretisierungen bleiben hier aus. Ich frage mich,
was eine solche Stimmungsmache in einem Reiseführer zu suchen hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
War als Geschenk gekauft und ist sehr gut angekommen. Sehr informativ und klasse mit der beiliegenden Karte. Warten wir mal die Reise und ein Feedback vom Beschenken ab.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden