Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
10
DuMont aktiv Wandern im Odenwald (DuMont Wanderführer)
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 8. November 2017
Dies ist - neben dem Odenwald-Wanderführer von Bruckmann - der beste Guide für diese Region. Wir sind 20 der 35 im Buch vorgestellten Touren gewandert und zwar nur mit diesem Büchlein, d.h. ohne Zuhilfenahme von Wanderkarten o.ä. Klar gibt es hier und da schwierige Stellen, aber im Großen und Ganzen kamen wir sehr gut damit klar. Besonders gefällt uns, dass die überwiegende Mehrheit der im Buch vorgestellten Touren Rundtouren sind, sodass man nicht auf eine Rückreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln angewiesen ist. Die Tourlängen entsprechen tatsächlich Wanderungen, d.h. zwischen 3 h und 6 h 30 min ist die Mehrheit 4 h lang und liegen sehr schön.
Insgesamt: Sehr empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Januar 2018
Ich habe mir den Wanderführer erst vor zwei Tagen gekauft und habe mit der ersten Tour auf den Frankenstein begonnen. Das blaue "B" ist inzwischen ersetzt worden man muß der blau gemalten"Burg" folgen wenn man das verstanden hat ist alles gut. Einige Wegweiser hängen inzwischen sehr hoch, der ein oder andere ist durch fällung der Bäume verschwunden aber wenn man genau liest findet man trotzdem den richtigen weg. Mit kinderwagen ist diese Tour nicht möglich. Mit Hund an heißen Tagen eventuell Wasser mitnehem.
Das bücklein ist sehr handlich, gut geschreiben. Wir werden noch weitere Ausflüge machen.
M. aus Ober-Ramstadt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Mai 2008
Das Büchlein mit 151 Seiten enthält 35 Wandertouren im Odenwald und an der Bergstraße (die Bergstraße bildet die westliche Begrenzung des Odenwaldes zur Rheinebene hin). Das Buch ist insgesamt super gemacht: es hat ein Register, Höhenprofile und Zeitangaben, die bei unserer Wanderung inklusive Pausen ziemlich genau zugetroffen haben. Allerdings empfiehlt es sich, zusätzlich eine Wanderkarte mitzunehmen, da die Beschreibungen manchmal Interpretationsspielraum offen lassen.
Was ich besonders gut finde, ist die kleine Karte des Odenwaldes auf der Innenseite des Umschlags: dort sind die Ausgangspunkte aller Wanderungen angegeben, so dass man einfach schauen kann, von wo man loswandern will. Die Zahl entspricht der jeweiligen Wanderungsnummer in dem Bändchen. Außerdem sind viele der Ausgangspunkte mit Bahn oder S-Bahn erreichbar, so dass man auf das Auto verzichten kann. Zwei Touren beginnen direkt in Heidelberg.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. März 2010
Mit den Wanderführern von DuMont aktiv haben wir im Allgemeinen sehr gute Erfahrungen gemacht, auch dank der genauen Höhen- und Wegprofile (das vermisst man bei anderen Verlagen meist) und der plastisch geschummerten Karten. Den Odenwald-Führer finden wir besonders gelungen. Die Tourenauswahl lässt kein Highlight aus, wir sind immer wieder überrascht, was uns der Autor unterwegs alles entdecken lässt. Die Zeitangaben stimmen recht gut mit unserem (durchschnittlichen) Tempo überein, so dass wir die Touren gut planen können. Die kleine Übersichtskarte im Buch finden wir auch sehr praktisch. Bei der Anfahrt zu den Touren sind auch öffentliche Verkehrsmittel (S-Bahn usw.) erwähnt, was wir oft nutzen. Super gemacht ... weiter so!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 6. Mai 2010
Am Beginn jeder Tourbeschreibung steht eine kurze Zusammenfassung, ergänzt von einer tabellarischen Übersicht, die sportlichen Anspruch, Gehzeit, Länge in Kilometern, Charakter, empfohlene Wanderkarte (diese zu kaufen, empfiehlt sich, auch wenn jede Tourbeschreibung eine kleine Karte enthält), Einkehrmöglichkeiten sowie die Anfahrt mit Pkw oder öffentlichen Verkehrsmitteln angibt. Auch Öffnungszeiten, sofern zu besichtigende Sehenswürdigkeiten auf der Route liegen, sind aufgeführt.
Die sich anschließende, anhand von Ortschaften oder anderen Landmarken in Etappen gegliederte ausführliche Tourbeschreibung lässt an Genauigkeit nichts zu wünschen übrig, ohne zu sehr auszuufern. Nicht nur präzise Angaben zu den einzuschlagenden Wegen, sondern auch zum Sehenswerten rings umher machen diesen Wanderführer zu einem nützlichen Begleiter. Und zu sehen gibt es viel: nebst Römerkastellen beziehungsweise deren Überresten, zahlreichen Burgen, reizvollen, teils mittelalterlichen Ortskernen, Naturmonumenten wie dem Steinernen Meer und der Neckarromantik noch manches mehr. Die Touren an sich sind sehr abwechslungsreich gestaltet, nicht nur in Bezug auf sportlichen und kulturellen Anspruch - hier findet sicher jeder das Passende -, sondern auch von der Natur der Wanderung her; so wird einmal sogar eine kleine Schiffstour auf dem Neckar einbezogen.
Wie erwähnt, ergänzt eine Karte mit dem beschriebenen Gebiet im Maßstab 1:60.000 den Text, ebenso ein Höhenprofil mit vielen für die Einschätzung der jeweiligen Route interessanten Informationen. Auch findet man eine Reihe von Fotos, die Sehenswürdigkeiten und Stimmungen im Wald schön wiedergeben.
Miteinander kombinierbar - sollte man die Absicht hegen, eine Serie von Wandertagen im Odenwald zu verbringen - sind die Touren nicht ohne Weiteres. Eine Übersicht in der vorderen Umschlagklappe zeigt aber, wo die einzelnen Touren angesiedelt sind. Wer mit dem Auto angereist ist und eine passende Unterkunft an strategisch günstiger Stelle gefunden hat, kann mit wenig Fahraufwand eine Wanderwoche planen.
Viele nützliche Informationen in praktischer Aufmachung: ein prima Wanderführer!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Februar 2010
Mittlerweile bin ich alle(!) Touren aus dem Wanderführer "abgewandert" - und das hätte ich nicht getan, wenn es nicht so gut funktioniert hätte. Die Karten, das Höhenprofil und die textuelle Beschreibung mit den Hinweisen auf die Wegzeichen reichen nahezu immer aus, um den richtigen Weg zu finden. Manchmal hätte eine Wanderkarte als Ergänzung im Gepäck den ein oder anderen Umweg vermeiden können, doch das war mir letztlich egal.
Leider sind die Übersichtskarten zu den einzelnen Touren etwas zu grob und enthalten einige geringe Fehler. Das schmälert aber den positiven Gesamteindruck nicht ernsthaft.
Wer sich auf gar keinen Fall verlaufen möchte, muss eben eine Wanderkarte mitführen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Oktober 2011
Um die besten Wanderwege im Odenwald kennen zu lernen, ist der Wanderführer sehr gut geeignet. Kleinere Geschichten um die Gebiete herumgestrickt, machen das Büchlein kurzweilig. Ich kann das Buch empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Mai 2005
DuMont aktiv Wandern ist im allgemeinen ein guter Ratgeber und Wegbegleiter und der Odenwald-Führer ist besonders gut gelungen.
Sehr gute Auswahl an Rund- und Streckentouren. Sehr hilfreich ist die Wegprofilbeschreibung (Höhen und Tiefen), die im übrigen bei jedem DuMont aktiv vorhanden ist. Warum eigentlich bei so wenigen Wanderführern, schließlich möchte ich wissen, wie schwierig ist die Piste wirklich...
Über die Hälfte der insgesamt 35 Touren ist von uns bereits bewandert worden und niemals sind wir enttäuscht worden. Die Zeitangaben sind "in-etwa-Zeiten", die jeder individuell verkürzen oder erweitern kann, je nach Belieben. Die Kilometerangaben stimmen bis auf wenige Hundertmeter exakt.
Auch die Anbindung an eventuelle öffentliche Verkehrsmittel ist erwähnt, ebenso Einkehrmöglichkeiten. Gut gemacht!
11 Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Mai 2008
Der Führer hat das, was bei anderen oft vermisst: Höhen- und Wegeprofil. Man ist bereits vor der Tourenplanung über den Anteil von Asphaltwegen informiert.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. September 2011
Ich bin kein besonders erfahrener Wanderer und dies war der erste Führer den ich käuflich erworben habe. Wir haben eine einzige Tour (Neckarsteinach/Dilsberg/Neckargmünd) gemacht bei der ich prompt vom Weg abgekommen bin. Vielleicht bin ich zu blöd aber die Wegführung war zumindest für mich nicht klar genug. Daher nur einen Stern von mir.
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden