Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
DuMont Kunst Reiseführer ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Buchversand Kempert
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Ältere Auflage (2008).Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit den üblichen Aufklebern/Stempeln. Der Versand erfolgt unmittelbar am nächsten Werktag.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

DuMont Kunst Reiseführer Zentralspanien und Madrid (Englisch) Taschenbuch – 18. März 2013

4.6 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 25,90
EUR 25,90 EUR 8,98
57 neu ab EUR 25,90 8 gebraucht ab EUR 8,98 2 Sammlerstück ab EUR 16,98

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • DuMont Kunst Reiseführer Zentralspanien und Madrid
  • +
  • DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Extremadura: mit Online-Updates als Gratis-Download
Gesamtpreis: EUR 43,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hans-Peter Burmeister studierte Kunstgeschichte, Literatur- und Religionswissenschaften und lehrte Kulturwissenschaften an Universitäten und Hochschulen in Berlin und Bremen. Im DuMont Reiseverlag ist von ihm außerdem der Kunst-Reiseführer "Portugal" erschienen. Felix Scheffler hat die Aktualisierung der vorliegenden Auflage übernommen. Er studierte Kunstgeschichte, Romanistik und Germanistik. Der Promotion über spanische Malerei folgten Tätigkeiten als Wissenschaftler, Übersetzer, Autor und Leiter von Studienreisen. Scheffler lebt seit 1998 in der spanischen Hauptstadt.


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ob der Himmel nun wirklich "tief und schwer über der Ebene" von Avila liegt und das Licht dort "scharf, von gläserner Härte und Helligkeit" ist, ob man angesichts allgegenwärtiger standardisierter Tagesmenüs die "meisterhaft zubereiteten Fleisch- und Fischgerichte" Segovias loben kann etc. sind Fragen, die man sich beim Lesen mancher Abschnitte dieses Kunstreiseführers stellt. Aber eigentlich interessieren sie nicht, da sie außerhalb des Bereiches dieses Kunstreiseführers liegen.

Die Autoren Hans-Peter Burmeister und Felix Scheffler vermitteln mit großer Sachkenntnis Informationen über die kunstgeschichtliche Bedeutung von Bauwerken und Kunstschätzen in Madrid und Zentralspanien. Ergänzt wird der Band durch hervorragende Farbfotos, die Appetit auf mehr machen. Stilistisch steht der Trext auf einem sehr hohen Niveau, wenngleich er gelegentlich altertümlich und expressionistisch aufgeladen wirkt. Darüber kann man lächeln, sich zugleich aber auch freuen, denn in welchem Feuilleton großer deutscher Zeitungen findet man noch herrliche Sätze wie den folgenden über die Kathedrale von Toledo: "Für den Besucher wird in dieser sich sowohl emporstreckenden und Licht empfangenden und zugleich im Irdischen befangenen und dessen dunkle Geheimnisse wahrenden Höhle trotz ihrer Mächtigkeit so etwas wie eine Aura der Geborgenheit spürbar, wie sie sonst eher romanischen Kirchen und weniger gotischen Kathedralen eigen ist." Über die heilige Teresa von Avila heißt es: "Sie erfuhr Läuterung durch Schmerz und Erkenntnis durch Ekstase. Bildhafte Visionen standen ihr plastisch vor Augen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wer eine Reise in diese Gegend macht und sich für die wunderschönen Paläste, sowie die einzigartigen Landschaften interessiert, der ist mit diesem Buch bestens bedient. Allerdings kann nicht jedes kleine Dorf im Detail beschrieben werden, das liegt dann einem selbst etwas neues zu entdecken, denn gerade die vielen kleinen Dörfer bieten hier noch einen Hauch aus alter Zeit. Wünderschön auf den herrlichen Plaza Mayaor ein Bierchen zu trinken und sich von den Eindrücken dieser alten Häuser berauschen zu lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Beschreibungen zu den Museen sind umfangreich und geben eine schöne Übersicht, auch die Künstlerbiographien. Der historische Abriß ist gut und komprimiert dargestellt. Als Ergänzung zu einem mehr praktisch ausgerichteten Reisefüher sehr zu empfehlen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
ist zwar vom Erscheinungsdatum etwas "angestaubt", aber da sich Kirchen, Museen und Co. nur sehr unwesentlich ändern, ist das Buch für Kultur Interessierte empfehlenswert. Für alles andere gibt es Navis ;-)
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden