Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Dreiländermord: Kriminalr... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Dreiländermord: Kriminalroman (Kriminalromane im GMEINER-Verlag) Broschiert – 12. Juli 2010

5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 1,13
69 neu ab EUR 9,90 11 gebraucht ab EUR 1,13

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Dreiländermord: Kriminalroman (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
  • +
  • Kardinalspoker (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
  • +
  • Printenprinz (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
Gesamtpreis: EUR 31,79
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kurt Lehmkuhl, 1952 in der Nähe von Aachen geboren, studierte Jura in Bonn und lebt heute in Erkelenz. Er ist als Redakteur beim Zeitungsverlag Aachen beschäftigt. Bislang sind 18 Kriminalromane sowie mehrere Kriminalgeschichten von ihm erschienen. „Dreiländermord“ ist der dritte Fall für seinen Aachener Ex-Kommissar Rudolf-Günther Böhnke.


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Die Inhaltsangabe des Kriminalromans hat mich sehr neugierig gemacht, vor allem, da ich den Vorgängerroman Nürburghölle" schon kannte. Auch mag ich die Eifel sehr.
Ich wurde nicht enttäuscht. Die vielen Einzelfälle, die eigentlich schon geklärt waren, haben Ex-Kommissar Böhnke, angestachelt durch seinen Kollegen, nicht in Ruhe gelassen. Er fand einen Zusammenhang zwischen den verschiedenen losen Fäden" und hat zum Schluss alles aufgeklärt.
Mehr möchte ich nicht zum Inhalt verraten.

Der Krimi war für mich von Anfang an spannend. Auch ohne viel Blutvergießen hat mich der Autor in seinen Bann gezogen.
Dreiländermord" ist meiner Meinung nach flüssig und gut lesbar geschrieben.
Der Protagonist und die Figuren wurden ebenso detailliert und ausführlich beschrieben wie die Umgebung, egal ob in Deutschland, Belgien oder auf Fuerteventura. Kleine Einzelheiten, wie zum Beispiel die Futterstationen für Katzen auf Fuerte", die der Wahrheit entsprechen, fand ich sehr passend ins Geschehen eingeflochten. Hier hat der Autor wirklich sehr ausführlich nachgeforscht und authentisch geschrieben. So etwas mag ich sehr!

Die Auflösung war für mich überraschend, aber dennoch schlüssig nachzuvollziehen.

Fazit:
Ich freue mich schon auf den vierten Fall von Kommissar a. D. Böhnke und gebe diesem Werk fünf von fünf Sternen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Als auch im Kreis Aachen Beheimateter macht es viel Spaß dieses Buch zu lesen. Mir gefällt die Person Pensionär Böhnke wirklich sehr gut. Ist bereits nach "Kardinalmord" das zweite Buch, dass ich aus der Reihe lese. Kann es nur empfehlen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Meine Rezension:
Das Buch 'Dreiländermord' vom Autor Kurt Lehmkuhl ist ein spannend geschriebener Kriminalroman. Der Schreibstil ist flüssig und man kommt als Leser schnell in die Geschichte rein.

Die Spannung baut sich langsam vom Anfang her auf und bleibt dann bis zu Ende vorhanden. Erst wird davon berichtet, dass der Protagonist Böhnke von einem Ex-Kollegen aufgesucht wird und dieser Ihn um einen Gefallen bittet. Da sich der Protagonist Böhnke im Ruhestand befindet und es ihm immer noch zwischen den Fingern kitzelt einen Kriminalfall zu lösen nimmt er dieses Angebot an.

Nach und Nach erfährt man dann worum es eigentlich geht und ist gleich mitten drinnen in der Geschichte. Als Leser fiebert man gleich von Anfang an mit und rätselt gemeinsam mit dem Ex-Kommissar Böhnke was die vielen ungeklärten Toten evtl. miteinander zu tun haben können.

Die Personen der Geschichte sind gut beschrieben und man kann sich diese auch klasse vorstellen mit den jeweiligen individuellen Eigenschaften und Eigenarten. So fühlt man sich ganz nah bei den Protagonisten.

Da die einzelnen Morde in unterschiedlichen Ländern vorgekommen sind vermuten die jeweiligen Ermittler keine Zusammenhänge und stellen die einzelnen Todesursachen als Einzeltat oder Selbstmord ab. Dies zu wiederlegen hat sich Böhnke aber zur Aufgabe gemacht. Nach und nach kommt er dann gemeinsam mit Hilfe seines Ex-Kollegen und den anderen Personen die Ihm bei den Ermittlungen helfen darauf welche Verbindung die einzelnen Toten miteinander haben.

Nachdem dann auch noch ein Mordversuch auf Ihn verübt wird ist es für Böhnke zu spät um von der Sache fern zu bleiben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Böhnke, pensioniert, da gesundheitlich ziemlich angeschlagen, hat es trotzdem mit einigen eigenartigen Fällen zu tun: Ein ermordeter Lebensmittelgroßhändler aus Düren; ein Geistlicher aus Kelmis, der (angeblich) Selbstmord begangen hat, und ein verunglückter Autoingenieur aus Roermond. Alle 3 waren Junggesellen. Wie (und ob) hängt das alles zusammen? Aber es bleibt nicht bei diesen 3 Todesfällen; es geht auch um Fälle, die weit von Deutschland entfernt sind...
Lehmkuhls "Dreiländermod" ist sehr, sehr spannend; einziger (kleiner) Einwand: Ein paar Leichen weniger hätten gereicht!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
< < < < < < < Ich bis sehr zufrieden mit der gekauften Ware < < < < < <
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden