Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 12,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Drei Schritte nach Russland: Erzählung von [Liebmann, Irina]
Anzeige für Kindle-App

Drei Schritte nach Russland: Erzählung Kindle Edition

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99

Kindle-Deal des Monats
Kindle-Deal des Monats
Ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von bis zu 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jeden Monat eine neue Auswahl. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Fast schreibt sie ein wenig atemlos. In Andeutungen, kurzen Sätzen, Seufzern, Dialogen, traumgleichen Assoziationen. Das ist ihr Kunstgriff.“, Die Welt, Gabriele von Arnim, 10.04.2013

»In einer wunderbar klaren Sprache entsteht so eine reizvolle Mischung aus Reisetagebuch, Essay und poetischer Prosa. Autobiografisches verknüpft Vergangenheit und Gegenwart, Vertrautes und Fremdes prallen aufeinander. [...]. Wer mit Liebmann die 'Drei Schritte nach Russland' geht, erlebt, wie Angst und Ärger einer neuen Liebe weichen. Und der Erkenntnis, dass Antworten nicht einfach gegeben, sondern gelebt werden müssen. Wer sind die Russen? Was bleibt übrig nach dem Absturz als Weltmacht? 'Wie werden sie damit fertig? Das war meine Frage gewesen. Die Antwort ist kurz: gar nicht.'«, Cicero, Carmen Eller, 30.09.2013

"Eine gültige Antwort auf die Frage, was denn Russland heute nun ist, gibt das Erzählte nicht. Aber in seinem spontanen, unvoreingenommenen Herangehen und seiner sensiblen Aufrichtigkeit ist dies ein außerordentlich lesenswertes Buch für alle, denen Russland und seine Menschen am Herzen liegen.", Deutschlandradio "Büchermarkt", Karla Hielscher, 08.07.2013

"Eine kurzweilige und lebenskluge Reiseerzählung.", Frankfurter Allgemeine Zeitung, Sabine Berking, 13.06.2013

"Irina Liebmanns Bericht vom Besuch im Land der Geburt ist spannend und anrührend.", Bayerisches Fernsehen "Lesezeichen", Rudolf von Bitter, 22.04.2013

Kurzbeschreibung

»Russland, das Land, das sich einmal die Errichtung einer neuen Welt vorgenommen hatte und nun in den Trümmerstücken davon allein dasteht. Russland, das Land meiner Mutter, und als sie gestorben war, bin ich hingefahren ...« Irina Liebmann stellt sich in diesem Buch eine so einfache wie herausfordernde Frage: Was ist Russland?
Siebzig Jahre lang kannte die Welt nur die Sowjetunion, ihre Politik, ihre Kultur — dort, wo einst das Zarenreich gewesen war. Nun ist die Sowjetunion verschwunden, an ihrer Stelle ist Russland erschienen, aber was ist Russland? Diese Frage führte Irina Liebmann in den letzten Jahren drei Mal zurück in das Land, in dem sie geboren wurde, das Land ihrer Mutter.Nur einer Schriftstellerin vom Format Irina Liebmanns gelingt es, sich so auf Orte einzulassen, ob die gegenwärtigen oder bereits untergegangenen, dass schon der Rhythmus ihrer Sprache, die Auswahl an Beobachtungen und Begegnungen, jene große diagnostische Kraft entfaltet, wie wir sie von den Reiseschriftstellern der Weltliteratur kennen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 723 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 209 Seiten
  • Verlag: eBook Berlin Verlag (12. März 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BM8543M
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: #257.139 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein solches Buch habe ich seit langem nicht mehr in den Händen gehabt. Eine wunderbare Sprache, dennoch muss man sich die Gedanken erarbeiten, wenn man die Erzählerin nicht verlieren will. Irina Liebmann findet Ausdruck für Wahrnehmungen des heutigen Russlands, die man selbst, wenn man dort ist, spürt, aber selten in die richtigen Worte fassen kann. Irina Liebmann gelingt das auf außergewöhnliche Weise. Eine Leseempfehlung für alle, die die Widersprüche dieses wunderschönen, anstrengenden, beängstigenden Landes nicht recht loslassen.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover