Facebook Twitter Pinterest
EUR 17,93
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Dreams of Gods & Monsters... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Dreams of Gods & Monsters (Daughter of Smoke & Bone Trilogy) (Englisch) Gebundene Ausgabe – 8. April 2014

4.9 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 17,93
EUR 14,66 EUR 7,55
12 neu ab EUR 14,66 6 gebraucht ab EUR 7,55
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Dreams of Gods & Monsters (Daughter of Smoke & Bone Trilogy)
  • +
  • Days of Blood & Starlight (Daughter of Smoke and Bone)
  • +
  • Daughter of Smoke & Bone (Daughter of Smoke and Bone)
Gesamtpreis: EUR 53,41
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

New York Times Bestseller Series List

*In the final book of the Daughter of Smoke & Bone trilogy, Taylor revives the strong interweaving of reality and fantasy that gave the first story such cross-genre appeal."―Publishers Weekly (starred review)

*"Though readers will be loath to leave this world behind, the trilogy ends with a sweet buffet of just deserts; the best balm for the bereft may be to start the series again from the beginning."―The Bulletin (starred review)

*"The conclusion promises resurrection, renewal, and long-postponed love happily resolved, and that should satisfy even the most meticulous fans."―School Library Journal (starred review)

"[An] ambitious, gorgeously edgy drama lit up by its coruscating characters and prose."― Kirkus

"New revelations, characters, multiple love stories, and constant plot twists and suspense will not disappoint Taylor's many fans."― Booklist

"For all the well-made trappings of fantasy and horror, the patchwork amalgamation of myth and legend, the machinations of plot, and the colorful menagerie of ensemble characters, this story remains, at heart, a romance-clear-eyed, tender, and satisfying."―The Horn Book

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Laini Taylor is the New York Times bestselling author of the Daughter of Smoke & Bone trilogy: Daughter of Smoke & Bone, Days of Blood & Starlight, and Dreams of Gods & Monsters, and the companion e-novella, Night of Cake & Puppets. She is also the author of the Dreamdark books Blackbringer and Silksinger, and the National Book Award finalist Lips Touch: Three Times. She lives in Portland, Oregon with her husband, illustrator Jim Di Bartolo, and their daughter, Clementine. Her website is lainitaylor.com.


Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mit haushohen Erwartungen, Vorfreude, Angst und einer großen Prise Traurigkeit habe ich dem letzten Teil von Laini Taylors unglaublicher Trilogie entgegengefiebert. Dreams beginnt genau da, wo das düstere, hoffnungslose Days of Blood and Starlight endete, und ich habe mich davor gefürchtet, dass Laini ihre Buchreihe auch mit dieser trostlosen Stimmung zum Abschluss bringt. Es hätte mir das Herz gebrochen.
Gott sei Dank hat Laini aber Mitleid mit ihren Fans. Natürlich nehmen Krieg, Tod, Hass, Betrug und Enttäuschung immer noch einen sehr großen Teil ein, aber Dreams ist wieder etwas leichter als sein Vorgänger, und genau wie sich Karou und Akiva endlich wieder erlauben zu hoffen, so tut das auch der Leser. Zaghaft, leise, als würde er dem Frieden (und der Autorin) nicht über dem Weg trauen, als könne er nicht glauben, dass seine Lieblingshelden tatsächlich die kleinste Chance auf ein Happy End haben könnten. Je nachdem, wie man es sieht und für welches Paar das Herz schlägt, wird man vom überraschenden Ende enttäuscht sein - oder nicht.

Ich war von der ersten Sekunde an in Karou und Akiva verliebt und bin selbst nicht ganz schlüssig, was ich von dem Ende halten soll. War ich frustriert? Ja. Nach allem, was sie durchgemacht haben, hättien sie ihr Happy End doch wirklich verdient, oder?
Andererseits hätte es im Eretz der Laini Taylor ein Happily Ever After sehr schwer gehabt. Denn es ist kein Märchen, das Laini hier geschrieben hat, keine Gute-Nacht-Geschichte für Kinder, sondern eine epische Saga voller Liebe, Hass, Traurigkeit, Hoffnung, Verrat und Vergebung. Und insofern ist das Ende für Karou und Akiva das angemessenste, dass es geben konnte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Es ist ein nie gekannter Anblick in Eretz: Chimaera und Seraphim stehen Seite an Seite. In den verlassenen Höhlen der Kirin bilden Karou und Akiva eine Allianz ihrer Völker. Die Rebellionskämpfer der Chimaera und die Unehelichen vereinen ihre Kräfte, denn nur gemeinsam können sie die Armee der Seraphim unter der Führung Jaels daran hindern, die Erde zu erobern. Doch das Bündnis ist brüchig; tausend Jahre der Feindschaft können nicht einfach vergessen werden. Darüber hinaus weiß Karou, dass sie bereits ein winziger Fehler die Kontrolle über die Chimaera kosten könnte. Alles hängt von der Überzeugungskraft ihrer Täuschung ab, die die einzige Möglichkeit war, den grausamen Rachefeldzug des Weißen Wolfs zu beenden. Die Voraussetzungen für die Rettung der Erde sind denkbar schlecht; nur ein wahnwitziger Plan verspricht einen Schimmer Hoffnung.
Jaels geplantes Eindringen in die menschliche Welt ist jedoch nicht die einzige Bedrohung, die das fragile Bündnis auf die Probe stellt. Der Himmel selbst scheint verwundet; dunkle Flecken ziehen sich wie Blutergüsse über das Firmament. Welche Macht könnte dies zu Stande bringen?
Wenn zwei Welten auf dem Spiel stehen, ist die Zeit für Kompromisse vorbei. In einem Krieg zwischen Göttern und Monstern ist für die Liebe kein Platz – bedeutet er das Ende für Akivas und Karous Traum?

Ich habe geweint. Nein, das trifft es nicht. Ich habe Rotz und Wasser geheult. „Dreams of Gods & Monsters“ ist der perfekte Abschluss einer spektakulären Trilogie; bittersüß und unvergleichlich. Man müsste schon ein Herz aus Stein haben, um von diesem Finale völlig unbeeindruckt zu sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe alle drei Bücher dieser Serie verschlungen und zähle sie nun zu meinen liebsten Büchern. Wer Fantasy-Geschichten mag, sollte sie unbedingt lesen! Ich habe selten Geschichten erlebt, in denen die Charaktere so überzeugend ausgearbeitet waren, mit eigenen Wünschen, Träumen und Hoffnungen in einer Welt, die scheinbar ewig von Krieg heimgesucht wird.
Die Handlung selbst ist abwechslungsreich und spannend, mit unerwarteten Wendungen wie auch schon in den vorherigen Bänden.
Besonders gut gefällt mir der Schreibstil von Laini Taylor, die dem ganzen Geschehen eine düstere und magische Atmosphäre verleiht und gleichzeitig Raum für Humor lässt.

Zur Handlung:
Am Anfang dieses dritten Bandes scheint die Situation geradezu hoffnungslos für Karou und Akiva. Ihr Ziel, dem Krieg ein Ende zu bereiten und ihre Völker in Frieden zu vereinen, ist in weite Ferne gerückt. Engel in der Welt der Menschen, die sich als heilige Himmelsboten und Krieger im Kampf gegen die Monster präsentieren, wollen sich die Waffen dieser Welt zu eigen machen, um die Rebellion in ihrem Land sofort niederzuschlagen. Und das nur, um sich dann dem nächsten erklärten Feind, den mysteriösen Stelianern auf der anderen Seite der Welt zu widmen.
Währenddessen versuchen Chimaeren und die Misbegotten (auf deutsch "Unseligen") vereint gegen diese Bedrohung anzukämpfen.
Ob es ihnen gelingt.... Das erfährt man dann im Buch! =)
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden