Facebook Twitter Pinterest

41 Songs verfügbar mit Unlimited

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
4 Angebote ab EUR 24,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 21,39

Dreams Box-Set

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Dreams
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, 8. November 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 340,03 EUR 24,99
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 340,03 2 gebraucht ab EUR 24,99 1 Sammlerstück(e) ab EUR 70,00

Hinweise und Aktionen


Allman Brothers Band-Shop bei Amazon.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
2:48
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:40
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:31
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:25
Nur Album
5
30
3:06
Nur Album
6
30
3:05
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
7:06
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:46
Nur Album
9
30
3:54
Nur Album
10
30
3:30
Nur Album
11
30
4:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
8:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
4:55
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
2:25
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
4:55
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
3:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
7:14
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
Disk 2
1
30
4:04
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:56
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:57
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
5:01
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
9:22
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:03
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:41
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
22:52
Nur Album
9
30
12:58
Nur Album
10
30
6:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
Disk 3
1
30
19:28
Nur Album
2
30
5:09
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:13
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:01
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:45
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:09
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
7:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:25
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
7:58
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
Disk 4
1
30
5:51
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:45
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
7:12
Nur Album
4
30
3:18
Nur Album
5
30
4:27
Nur Album
6
30
3:43
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:01
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
10:52
Nur Album
10
30
3:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:40
Nur Album
12
30
3:50
Nur Album
13
30
3:03
Nur Album
14
30
3:40
Nur Album
15
30
3:28
Nur Album
16
30
5:51
Nur Album

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Diese vier CDs umfassende Festausgabe bietet einen unglaublich umfassenden Blick auf die Allman Brothers, da hier frühe Demos, seltene Live-Aufnahmen, alternative Mitschnitte, nicht veröffentlichte Mitschnitte, Remixes und Soloeinlagen den bereits mächtigen 'offiziellen' Katalog erweitern. Ihre Entwicklung von den Rockern der 60er Jahre im Invasion-Stil zur Blues Band mit einem Touch von B.B. King bis hin zu einem dynamischen Rock & Roll Ungetüm ist erstaunlich und dieses Miteinbeziehen von allerlei wunderlichen Merkwürdigkeiten wird so manchen Sammler glücklich machen. Die beigefügte Broschüre wurde mit liebevoller Sorgfalt erstellt. --Marc Greilsamer

Rezension

Als die Allman Brothers im März 1969 in Florida ihr erstes Konzert gaben, warfen sich ihnen Fans und Kritiker zu Füßen. "... eroberten die USA wie keine andere Band seit Rock'n'Roll-Gedenken", jubelte zum Beispiel der Kri- tiker des Melody Maker. Und auch die sonst so reservierten Renommierblätter der Tagespresse klopften den Musikern um die Brüder Duane und Gregg Allman die Schultern platt für ihren temperamentvollen Zwitter aus Rhythm & Blues und einem Schuß Fernfahrer-Idylle, aus Rock und schnoddrig hingeworfenen Blues-Phrasen - Southern Rock. Doch während alle Welt die Neuentdeckung und ihre neue Musikrichtung feierte, vergammelten in den Plattenregalen die Al- ben, auf denen die Gebrüder Allman in den Jahren zuvor mit ähnlicher Musik ihr Glück versucht hatten. Mit diesen frühen Aufnahmen beginnt die wirklich vorbildliche Kollektion: rauhe und kantige Songs, teilweise wüst und fehler- haft eingespielt - aber dennoch reizvoll, weil sie den Weg zur erfolgreichen Stil-Mixtur der Allman Brothers markieren. Zu hören sind drei bisher unver- öffentlichte Demo-Bänder von The Allman Joy (1966), neues und wiederaufge- legtes Material von The Hour Glass (1967, 1968), Gastspiele von Duane und Gregg Allman auf Platten der Bands The 31st Of February und The Second Coming (1968). Vier CD's hindurch glänzt das Repertoire mit straff angeleg- tem Südstaaten-Rock, mit bluesigen Einlagen und Zitaten aus Jazz, Rock'n'Roll und Country. Der Silber-Vierer hakt die wichtigsten Stationen der Allman Brothers ab - natürlich fehlen auch Hits wie Ramblin'Man oder die wuchtig-rhythmische Bluesrock-Nummer Can't Lose What You Never Had nicht. Aber außerdem gibt's Songs mit der Gregg Allman Band sowie Solo-Aufnahmen von Leadgitarrist Dickey Betts und dem 1971 tödlich verunglückten Gitar- risten Duane Allman. Mit Duane's Tune geht die noble Kollektion dann auch zu Ende - 1988 von Deckey Betts und seiner Band eingespielt. Ein Instrumental- stück, das in ein modernes Rockarrangement viele Qualitäten der Allmans packt: Bluesige Melodien, treibende Gitarrenriffs, strammer Rhythmus.

© Audio -- Audio

Das Sextett um die Brüder Duane und Gregg Allman leistete in den frühen 70er Jahren unvergeßliche Pionierarbeit für den "Southern Rock". 1972, als die Gruppe aus Florida ihren kommerziellen Gipfel erreicht hatte, jubelte der englische "Melody Maker": "Die Allman Brothers haben die USA erobert wie keine andere Band seit Rock'n'Roll-Gedenken." Der langsame Abstieg sollte leider bald folgen. Die Luxus-Box "Dreams" dokumentiert die Höhen und Tiefen der Allman Brothers mit fünf Stunden Tonmaterial von Original-Mastern - allein zwei Stunden da- von waren bislang unveröffentlicht. Für die 55 Aufnahmen, die sich zu einem weitgehend repräsentativen Gruppenbild fügen, recherschierte US-Produzent Bill Levenson, der 1988 schon die exzellente Eric-Clapton-Box "Crossroads" herausgab, über ein Jahr. Gitarrist Duane, der am 29. Oktober 1971 mit seinem Motorrad nahe der "Idlewild South"-Ranch tödlich verunglückte, war mit seinem Gitarrenfeuer von Anbeginn die treibende Kraft bei den Allman-Brüdern aus Nashville, Tennessee. 1968 kamen Duane und Gregg nach Los Angeles, wo sie die Studio- band "Allman Joys" formierten. Deren Demo eines Yardbirds-Klassikers, "Shapes Of Things", eröffnet den ersten "Dreams"-Silberling (75:03), der weitere rare Titel der Allman-Vorläufer "31st Of February" und "Second Coming" enthält. Ein Solosong von Duane und die ersten Allman-Brothers- Aufnahmen runden diesen musikalisch spröden Einstieg ab. Auf der zweiten CD (76:02) rockt ausschließlich die Allman Brothers Band - live und im Studio. Der absolute Leckerbissen für hartnäckige Allmänner: "Whipping Post", live in einer alternativen Version von 22:52 Minuten. Auch Silberling Nummer 3 (74:32) startet mit einer Marathonsession: knapp 20 Mi- nuten "You Don't Love Me/Soul Serenade". Zur Entspannung folgen Allman-Hits wie "Jessica" und "Southbound". Eine Sammlertrophäe findet sich auf der CD 4 (76:14): Greggs Coverversion von Lennon/McCartneys "Rain". Daneben gibt es Solo-Titel von der Gregg Allman Band, Dickey Betts & Great Southern oder Allman & Woman (Gregg & Cher). Da schlägt nicht nur das Herz eines jeden Allman-Fans ein paar Takte schnel- ler. "Dreams" gebührt ein Ehrenplatz in jeder guten Rock-Sammlung. ** Interpret.: 07-10 ** Klang.: 05-09

© Stereoplay -- Stereoplay

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Unter uns Jägern & Sammlern ist ziemlich unstrittig, daß Box-Sets ziemlich unpraktisch sind. Sie passen nicht ins CD-Regal, stehen meistens nur als Staubfänger 'rum und sind auch sonst nur 'hard to handle'. Nichtsdestotrotz sind diese sperrigen Teile für den Liebhaber unverzichtbar, zuviele liebevoll aufbereitete Kostbarkeiten sind in diesen Sammelsurien zu finden.
Die vorliegende "Dreams"-Box der ALLMANN BROTHERS BAND ist ein Monument; die Band hat sich hier ihr eigenes Denkmal geschaffen - für den harten Fan ist dieses Teil wirklich unverzichtbar!!! Es handelt sich um eine großartige Dokumentation von den Anfängen 1966 bis zur Reformation 1989.

Ende der 80er Jahre war für den leidgeplagten Rocker eine ganze Dekade voller unsäglicher Plagen der Menschheit zu Ende: 1987 reformierten sich Lynyrd Skynyrd - 1989 die ALLMAN BROTHERS BAND. Die Plattensammlungen wurden sukzessive von der guten, alten LP auf die neumodischen Silberlinge umgestellt, und so war plötzlich mit feinem Southern-Rock wieder richtig Geld zu verdienen - klar, daß die Company's mal wieder so richtig abkassieren wollten. Egal: Hauptsache die alten Helden waren wieder da........
1989 erschien dann diese "Dreams"-Box und die ABB begab sich wieder, nach einer 'Frischzellenkur' durch Haynes und Woody, auf eine umfassende Tour durch die Staaten - um dann ein Jahr später mit "Seven turns" das langersehnte Studio-Album heraus zu bringen.

Ich gehe jetzt garnicht auf einzelne Songs ein, dazu ist "Dreams" einfach zu umfangreich! Schönerweise werden die einzelnen Projekte chronologisch aufgelistet, was bei einer Band mit so einer turbulenten Vergangenheit sehr sinnvoll erscheint.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 4.7 von 5 Sternen 52 Rezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dreams - The Story of the Band 26. September 2015
Von Jeffrey - Veröffentlicht auf Amazon.com
Verifizierter Kauf
Spanning four discs and nearly 100 tracks, Dreams is one of those rare box sets that tells a story while delivering the definitive word on its subject. Its success has a lot to do with its status as Polygram/Bill Levinson's sequel to the acclaimed hit Crossroads, which summarized Eric Clapton's winding career perfectly. They follow the same approach here, gathering pre-Allman's recordings from the clan, including cuts by the Allman Joys, selecting the hits from the classic years, and adding stray cuts by solo projects to the mix. It's a smart move and it results in a terrific box that truly offers the definitive word on one of the longest-running dramas in Southern rock. Yes, the Allmans reunited rather successfully after this box, so none of that material is here, but it's not missed -- this is the story of the band.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen What A Set! 20. Juli 2016
Von Jimmy - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Unbelievable set. The book alone is worth the price. The music is a sampling from the very beginning, through the weak middle that still produced some absolute gems, and out again. Like other reviewers have suggested, not a jumping on point for the new fan. But an absolute must have for the devoted. Excellent, excellent, excellent.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Five Stars 7. November 2016
Von Dawn Wildman - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hey its the Allman Brothers...what's left to say?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I was disappointed when the package arrived 16. Juli 2014
Von M - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Initially, I was disappointed when the package arrived. I thought they sent me LP's rather than cd's. The size of the package is the same as LP's. Then I read the package closely to see that it did mention cd's. So I opened the package and the cd's were in the package. I was pleasantly surprised to find a nice booklet that covered the ABB's career and history of the band. The selection of songs also covered the span of the ABB. I would have liked more songs to be included, but I am definitely happy with the set. Highly recommend to any ABB fan.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Allman Brothers - Dreams Vol. 1 10. November 2013
Von S. Renfro - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
This is a great set, the music is a nice selection. I really enjoy the old tracks, they are songs that you won't hear played anywhere else. Great set if you are interested in the wide selection of the band.

I titled this Dreams Vol. 1 because they could easily release several more sets to add to this one.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: allman brothers band