Facebook Twitter Pinterest
EUR 14,98
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch ZUMM und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Dream One ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Dream One

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 14,98
EUR 4,69 EUR 1,27
Verkauf durch ZUMM und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Mathilda May, Harvey Keitel, Nipsey Russell, Carole Bouquet, Michel Blanc
  • Regisseur(e): Arnaud Sélignac
  • Komponist: Gabriel Yared
  • Künstler: Nikos Meletopoulos, Michèle Hamel, Philippe Rousselot, Telsche Boorman, Tom Priestly, John Boorman, Jean-Pierre Esquenazi, Claude Nedjar
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 25. Juli 2008
  • Produktionsjahr: 1984
  • Spieldauer: 94 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • ASIN: B001AC6SMQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 148.729 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Während seine Eltern die Oper besuchen, bleibt der kleine Nemo allein mit seinem Bruder zurück. Er wünscht sicht von ihm eine Einschlafgeschichte, in der all seine Lieblingsfiguren vorkommen. Nicht wissend, wie ihm geschieht, findet er in einem Aufzug die Tür zu einer geheimnisvollen Welt, in der ewige Dämmerung herrscht und Schnee in blauen Flocken vom Himmel fällt. Am Strand trifft er auf Zorro, Captain Nemo, den Affenmann und auf die schöne Alice, Prinzessin des Yunderlandes...

Movieman.de

Es fällt schwer, ein Urteil über die Produktion zu fällen, denn genauso wenig, wie man die Atmosphäre von Träumen anderen Menschen erklären kann, so obskur und eigenwillig lässt sich die Rezeption dieses Fantasydramas an, das man noch am besten damit umschreiben könnte, ein verfilmter Traum zu sein. Landschaft und Personal sind phantastisch aber nicht unbekannt. So treffen wir beispielsweise Alice aus dem Wunderland, Zorro und andere bekannte Märchen- und Sagengestalten. Dass die sich aber ganz und gar nicht sagenhaft verhalten, das macht schon die erste Eigenwilligkeit des Filmes aus. Die Ereignisse purzeln so munter wie wahllos durcheinander, wie es nur in einem Traum geschehen kann. Der Zuschauer muss sich darauf einlassen und dem Geschehen seinen eigenen Willen lassen, denn hier hält sich nichts an Regeln. Das Spiel der Akteure und die Kulissen wirken zwar etwas hölzern, um nicht zu sagen ein wenig billig, das verleiht der Produktion aber ihren ganz eigenen Charme. Einen Charme, dem man nicht entkommen möchte, denn wenn man aufwacht, dann versucht man alles tun, um zurückkehren zu können und das ist in diesem Fall, verglichen zu einem echten Traum, gar nicht so schwer. Fazit: Wieder und wieder anschauen, denn aus diesem Traum will man nicht aufwachen!

Moviemans Kommentar zur DVD: Das 4:3-Bild schafft es die phantasievollen Farbstimmungen des Filmes (Lila- und Rosatöne dominieren) plastisch umzusetzen, ohne dass dabei Probleme mit Übersättigungen auftauchen würden (Himmel über Meeresstrand, 00:14:16). Schärfetechnisch bleibt das Bild eher im durchschnittlichen Bereich, was aber auch darauf zurück geführt werden kann, dass sämtliche Szenen in Dämmerlicht spielen. Deshalb und aufgrund des Alters der Produktion bleibt leider auch Rauschen nicht aus (00:16:12). Was die akustische Seite der Disc angeht, ist unbedingt der Originalton zu empfehlen, nicht nur weil er in Stereo vorliegt, was ihn in der Front deutlich breiter wirken lässt, sondern auch weil die Originalstimmen zwar flacher aber dennoch authentischer wirken als die leicht aufgesetzten, wenn auch gut verständlichen deutschen Synchronstimmen. Lustige Effekte, die gerne auch mal die Richtung wechseln, gefallen in der Original Stereofassung besonders. An Extras gibts eine Fotogalerie, die als Slideshow abläuft (0:45 Min.), das Pressematerial im DVD-Rom Part sowie eine Trailershow.  --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 1 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 13. Juni 2012
Format: Videokassette|Verifizierter Kauf

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?