Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 0,13
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Dream Dance Vol.26 Enhanced, Doppel-CD

2.6 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Enhanced, Doppel-CD, 9. Dezember 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99 EUR 0,13
Erhältlich bei diesen Anbietern.
7 neu ab EUR 7,99 21 gebraucht ab EUR 0,13 1 Sammlerstück(e) ab EUR 9,42

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (9. Dezember 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Enhanced, Doppel-CD
  • Label: Sony Music Media (Sony BMG)
  • ASIN: B00006RJ27
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.6 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 69.699 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Brooklyn Bounce - Bring It Back
  2. Mauro Picotto - Back To Cali
  3. DJ Shog - 2nd Dimension (UK Radio Edit)
  4. Driftwood - Freeloader (Driftwood Rmx)
  5. Green Court - Silent Heart
  6. Paffendorf - Crazy, Sexy, Marvellous (Driftwood Remix Edit)
  7. Tukan - When You Hear The Silence
  8. DJ Dean - Play It Hard
  9. Nova - Memories
  10. Axel Coon - Close To You
  11. Rapid Eye - Circa-Forever
  12. Atlantic Ocean - Waterfalls 2002
  13. The Spacelovers - Space Lover (Tillmann Uhrmacher Remix)
  14. DJ Shah - High
  15. Andy B - Imagination
  16. Revil O. feat. Lara - Fly Away
  17. Youniverse - I Call It Revolution
  18. Angel One - Into Your Eyes
  19. Base Unique - Voyage Voyage
  20. Jan Wayne - More Than A Feeling

Disk: 2

  1. Blank & Jones feat. Anne Clark - The Hardest Heart (Ramon Zenker Remix
  2. Cosmic Gate - Raging
  3. Aquagen - Take The Chance (Beam vs. Cyrus Rmx)
  4. Mandy & Randy - One Beat One Melody
  5. Svenson & Gielen - We Know What You Did
  6. Niels van Gogh - On A Freak
  7. Sun Decade - I'm Alone (Mirco de Govia Vocal Radio)
  8. DJ L.U.K.A. - I Found Peace
  9. Phonkillaz - Skydance
  10. Moonheads - Melting
  11. El Loco - Ibiza
  12. Future Breeze - Heaven Above (Flashrider Remix)
  13. Electric Blue - Set It Off
  14. Clockworkers: Serenade
  15. Vernon J. Price - Hide & Seek
  16. Masto & Cain - Lovebase
  17. Portamento Players - Treffpunkt Bangkog
  18. D-illusion - Solaria
  19. Solid Sessions feat. Pronti & Kalmani - Janeiro (Pronti & Kalmani Radio)
  20. Fragma - Time And Time Again (Duderstadt Remix Edit)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.6 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Als ich die Liste der Interpreten las, dachte ich eine gute Cd zu kaufen. Das stellte sich als falsch heraus. Die Lieder sind durch die Remixe kaum noch zu erkennen, und dreiviertel der Lieder sind total schwach. ich bereue den Einkauf schon jetzt!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 12. Dezember 2002
Die erste CD mag ja noch einigermaßen gehen, obwohl die schon gar nicht mehr so wirklich aktuell ist. Die zweite dagegen ist ja richtig schlecht! Da ist den Leuten bei der Zusammenstellung wohl überhaupt nix mehr eingefallen. Was daran noch Dream Dance sein soll, bekomme ich auch noch raus...
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von rulez am 13. Januar 2003
Nachdem ich mir die letzen beiden Dream Dances gekauft habe und doch recht begeistert war davon, hab ich mir auch die 26er zugelegt. Doch so begeistert bin ich nun nicht mehr davon. Es gibt schon einige sehr eingängige Songs, wie etwa der beste auf der CD von Mauro Picotto oder etwa Jan Wayne, Brooklyn Bounce oder Blank & Jones. Doch wenn man alle titel durchgehört hat, wird man schnell überdrüssig. Manche Titel kann man einfach nicht hören, darum gebe ich dieser Cd nur 3 STerne. Schade finde ich auch, dass Groove Coverage mit "God Is A Girl" oder Mark'Oh mit "When The Children Cry" oder auch Noemi nicht Platz auf der CD hatten. So einige Titel auf der CD wären entbehrlich.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Da ich Dream Dance Fan bin und keine CD auslasse hab ich nicht lange überlegt mir auch die 26 zu kaufen. Aber vielleicht sollte man sich das in Zukunft genauer überlegen:
Auf beiden CDs begegnet einem überwiegend eintöniges bis peinliches Rumgehämmer, was sich auch oft gleich anhört. Auch diesmal sind wieder jede Menge gecoverte Tracks drauf- von den 80er Jahren bishin zu einer billigen Kopie von DJ Spuds "Set it off". "Ohrwürmer" oder einprägsame Tracks sind kaum enthalten.
Alles in allem also eine recht enttäuschende Vol.26. Wer Dream Dance nicht sammelt sollte die Hände von lassen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden