Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 12,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Dracula jagt Mini-Mädchen[NON-US FORMAT, PAL]

4.3 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard DVD
EUR 39,00 EUR 12,98

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Christopher Lee, Peter Cushing, Stephanie Beacham
  • Regisseur(e): Alan Gibson
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 1.0), Spanisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Tschechisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Polnisch, Finnisch, Griechisch, Ungarisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: WB
  • Erscheinungstermin: 3. Juli 2012
  • Produktionsjahr: 1972
  • Spieldauer: 91 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000BT59EC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.705 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

1972. Nach 100 Jahren Scheintod wird Graf Dracula zum Leben erweckt. Schon bald beginnt der Knig der Vampire sich seine Opfer in Londons Mdchenwelt zu suchen. Die Polizei wendet sich ratlos an Professor van Helsing, seiner Theorie vom Vampirismus schenken die Beamten jedoch keinen Glauben. Als sich die Morde im Freundeskreis seiner Enkelin Jessica hufen, befrchtet van Helsing das Schlimmste. Bewaffnet mit Weihwasser, Dolch und Kruzifix macht er sich auf, der Blutsauger zu stoppen.

Dieser Titel wird für Sie nach Bestellung auf DVD-R Disc produziert, die von den meisten DVD-Spielern abgespielt wird. Ob Ihr DVD-Spieler das DVD-R-Format abspielen kann, entnehmen Sie bitte der Gebrauchsanweisung.

VideoMarkt

1872 kommen Graf Dracula und sein Widersacher Professor Van Helsing in London als Folge eines Duells auf einer Kutsche ums Leben. 100 Jahre später nutzt ein Nachkomme von Draculas Diener die Naivität der Clique um Jessica Van Helsing, um den den Grafen bei einer schwarzen Messe wieder auferstehen zu lassen. Es häufen sich die Todesfälle in Jessicas Umfeld, doch als der Enkel des Professors, Abraham Van Helsing, den Verdacht hegt, der Graf könnte wieder am Werk sein, stößt er auf Unglauben.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
"Dracula jagt Mini-Mädchen" – der deutsche Verleihtitel ist ohne Zweifel das gruseligste an diesem Werk. Ansonsten bietet der Streifen gepflegten Horror im “Hammer”-Stil, auch wenn er nicht mit den früheren “Dracula”-Verfilmungen mithalten kann. Man darf den Versuch, den Mythos des blutdürstenden Vampirgrafen aus dem viktorianischen England in die Neuzeit zu transferieren, als Aufbäumen der “Hammer”-Studios gegen den drohenden Untergang betrachten. Anfang der 70er Jahre übernahmen neue Monster die Herrschaft über die Kinoleinwand, und spätestens seit “ The Texas Chainsaw Massacre” war klar, dass der anachronistisch wirkende Adelige aus dem fernen Transylvanien abgedankt hatte – und mit ihm eine ganze Epoche gepflegter Schauermärchen. Tatsächlich wirkte der eckzahnbewehrte “Dracula” gegen den kettensägenschwingenden Kannibalen-Metzger “Leatherface” alles andere als angsteinflössend, und daran konnten auch seine zahlreichen Comebacks in den vergangenen Jahren nichts ändern.
Auf den ersten Blick vermutet man bei “Dracula A.D. 1972” (so der Originaltitel, der glücklicherweise auch im Vorspann verwendet wird) einen leichten Hauch von Trash, und im Vergleich zu den opulent ausgestatteten Kostümfilmen, mit denen Christopher Lee zu Weltruhm gelangte, wirken seine Abenteuer im ausgehenden “Swinging London” tatsächlich etwas billig und schnell heruntergekurbelt. Dennoch hat der Film einige unbestreitbare Qualitäten, allen voran die Besetzung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wenn man sich die ersten Minuten ansieht alles wie immer!Dracula kämpft gegen seinen Urfeind Van Helsing und unterliegt erstmal.Doch dann Cut!Und man findet sich im Jahre 72 wieder.Diesmal muss sich eine Hippiegang um Anführer Johnny Alucard mit dem Meister auseinandersetzen.Bei einer Schwarzen Messe wird Dracula heraufbeschwören,um amtlich sein Unwesen zu treiben.Ich finde den Film erfrischend weil der Hammer Film auch in der Gegewart funktioniert.Die Musik erinnert zum Teil an "Die Strassen von San Franzisco"auch die Band "Stoneground"ist hörbar.Peter Cushing ist wieder mal mit von der Partie und wertet den Film auf.Einen Stern ziehe ich ab weil ich von den 6 Dracula/Lee Dvd,s (auf Deutsch!)diesen auf den letzten Platz setze!Und sein Vörgänger "Nächte des Entsetztens" um Längen besser finde.Dennoch möchte ich "Mini Mädchen" in meiner Sammlung (trotz des blöden Titels)nicht missen!HammerFans uns Sammler können beruhigt den Rotwein rausholen und geniessen!JETZT WARTE ICH AUF EINE SCHÖNE VERSION VON "THE SATANIC RITES OF DRACULA"IN DEUTSCHER FASSUNG!UND bin sicher nicht alleine dazustehen!Nachtrag: Nun mit einiger zeit später muss ich sagen,kommt ein Stern dazu!Find diesen Teil neben "Das Blut von Dracula" am besten kann diesen Teil häufig geniessen.Dieser Film hat trotz der Kritiker (auch aus dem Fanlager) dennoch Kultstatus, eine eigene grosse Fangruppe auf FB sagt doch einiges über seine Beliebtheit aus!Auch den Nachfolger (nicht ganz so gelungen) kann ich empfehlen der liegt aber leider nur in einer lieblosen Deutschen Fassung vor,ohne Extras und Originalton! Dracula Ad 1972 ist der von mir am meist Konsumierte Teil! 5 Dicke Sterne!!
4 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich möchte mich in aller Öffentlichkeit bei 'Dracula AD 1972' entschuldigen. Als ich den Film vor einigen Jahren gesehen hatte brannte er sich in mein Gedächtnis als einer der dümmlichsten und lachhaftesten Vampirfilme aller Zeiten ein. (was er rein objektiv gesehen wohl auch ist).
Nach allerdings mehreren hundert vergeudeten Stunden mit Dracula, Frankenstein, Werwolf und Co und nach meiner ärztlich bestätigten Ansteckung durch das Hammerfilmvirus muss ich vor allen in Angesicht der neuen DVD Herausgabe mit glasklaren Bild in Widescreen in mehreren Sprachen und Untertiteln meine Aussage revidieren.

Objektiv betrachtet ist es keine besonders geniale Idee Dracula aus dem viktorianischen Zeitalter zu versetzen; Christopher Lee gehört nun mal in ein düsteres Schloss und einem dunklen Wald und nicht in eine Hippiedisco. Vor allen wenn die 'jugendlichen' Schauspieler, die alle rebellische Teenager darstellen sollen, aber schon auf die 30er zugingen, soooo gequält versuchen jung, hipp, modern, trendy und groovy zu sein. ('Peace man', 'chill out'). Die Kostüme, Sets und vor allen die unfassbar penetrante und enervierend ommnipräsente widerliche Filmmusik sind absolut na ja sagen wir mal, ziemlich 70er Jahre mäßig und können wirklich Horror erzeugen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren