Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Dracula

4.6 von 5 Sternen 57 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 36,90 EUR 22,99
DVD
"Bitte wiederholen"
FR Import
EUR 19,99

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Christopher Lee, Peter Cushing, Michael Gough, Melissa Stribling, Carol Marsh
  • Regisseur(e): Terence Fisher
  • Komponist: James Bernard
  • Künstler: Bill Lenny, Bernard Robinson, Jimmy Sangster, Jack Asher, Anthony Hinds, James Needs
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Mono), Englisch (Mono)
  • Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Schwedisch, Dänisch, Norwegisch, Griechisch, Arabisch, Türkisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 2. Oktober 2002
  • Produktionsjahr: 1958
  • Spieldauer: 78 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 57 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00006JMP9
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.176 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Graf Dracula reist von seinem Heimatland Transsylvanien nach London. Auf der Suche nach frischem Blut zieht der zu einem Dasein als Untoter Verdammte durch das bunte Nachtleben der Großstadt, wo er seine Opfer findet. Aber hier begegnet er auch Dr. Van Helsing, einem fanatischen Wissenschaftler, der dem grausamen Treiben des mörderischen Vampirs ein Ende bereite will.

Amazon.de

Nach dem immensen Erfolg von Frankensteins Fluch sicherten sich die Hammer Studios die Rechte an diversen Universalklassikern und begannen zunächst mit der Arbeit an Dracula. Ohne das monströse Make-up des Originals, verkörpert Christopher Lee einen eleganten, selbstsicheren, alles in allem verführerischen Dracula -- eine beängstigende Erscheinung aus funkelnden Augen und unwiderstehlicher Erotik. Dem unermüdlichen Vampirjäger Van Helsing verleiht Peter Cushing mit bohrendem Blick und markantem Profil die Aura des unbestechlichen Wissenschaftlers, mit dem nicht zu spaßen ist.

Regisseur Terence Fisher und sein Autor Jimmy Sangster haben ein paar Veränderungen an Bram Stokers Vorlage vorgenommen. Vorbei sind die Zeiten von Renfield, Transsylvanien, heulenden Wölfen und Verwandlungen in Fledermäuse. Der Graf residiert als Aristokrat der alten Schule standesgemäß in einem englischen Schloss und Van Helsing verfolgt bei seiner Jagd auf Dracula einen ausgeklügelten Plan. Es ist der erste Film, der die erotische Anziehungskraft von Vampiren ernsthaft thematisierte. Dracula verführt Mina und Lucy auf teuflische Weise und zieht sie auf die dunkle Seite. Sex wird dabei weniger explizit als suggestiv eingesetzt -- für das Jahr 1958, als der Film entstand, dennoch ein durchaus gewagter Ansatz.

Lee elektrisiert trotz seiner verhältnismäßig kurzen Auftritte als grausamer Graf, und Cushing verwandelt Van Helsing in einen Abenteurer, der, einem alterndernden Action-Held gleichend, durch das Finale fuhrwerkt. Cushing hat Van Helsing noch einmal in Dracula und seine Bräute verkörpert, während Lee erst wieder 1966 mit Blut für Dracula in die Rolle des Dracula schlüpfte. --Sean Axmaker

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Klassiker und Ur-dracula ( mit Christopher Lee).
Die Geschichte ist weithinn bekannt und wird deshalb nicht von mir weiter kommentiert.
Das machen andere präziser und perfekter in Sachen Dramaturgie und künstlerisch , literaischer Bewertung.
Ich schreibe hier nur als "Konsument" , der das Original nicht sehen durfte , als er zu klein war um ins Kino gelassen zu werden. ( FSK).
Mit circa zwanzig Jahren wurde dann eine Serie im spätabend programm gestarte , " der phantastische Film" . Hier bekam ich die Dracula Filme dann doch zu sehen , und genoß Sie deshalb , weil Sie in der Reihenfolge Ihres Erscheinens zu sehen waren.
Für mich ist das daher der Klassiker , da die Schwarz weiß Verfilmungen mit Bela Lugosi , bis hin zu Garry Oldmann einfach nicht an die Filme mit Christopher Lee heranreichen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
christopher lee in seiner besten rolle der film ist einfach nur klasse und Kult kann den film nur weiter empfehlen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Keiner kann es besser als Christopher Lee! Für mich ist er der einzig wahre Dracula! Sein Talent als Darsteller des personifizierten Bösen konnte er ja auch zuletzt als Count Dooku in "Star Wars - Episode 2" nochmals unter Beweis stellen.
Und so ist es wunderbar, dass der Filmklassiker "Dracula" nun endlich auf DVD erscheint. Bleibt zu hoffen, dass auch "Blut für Dracula" (eine wirklich gelungene Fortsetzung) bald kommt - und ebenso die sehenswerten Fortsetzungen "Draculas Rückkehr" und "Dracula jagt Mini-Mädchen".
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 1. Oktober 2002
Format: DVD
Endlich, darauf hat die eingeschworene Lee-, vorallem aber DVD-Gemeinde wirklich gewartet. Abseits aller miserablen, nur durch gigantomanische Digitaltricks aufgepeppten, ansonsten aber eben durchwegs seichten Kopien, hat man hier die Gelegenheit, das Original aus dem Jahre 1957 zu erleben - und die Betonung liegt auf "erleben", denn kein Dracula-Darsteller, einmal abgesehen von der eigentümlichen aber doch interessanten Darstellung des 31-er s/w-Dracula Bela Lugosi hatte die Güteklasse und das Charisma eines Christopher Lee. Er hatte das Charisma, die Ausstrahlung, war dämonisch und lasziv, lebte diese Rolle. Bonusmaterial mit Lee und noch lebenden Darstellern wäre natürlich ebenfalls wünschenswert. DRACULA 57 - ein Film, der auf den ersten Blick in die Jahre gekommen zu sein scheint, der aber nach wenigen Minuten Betrachtens mit magischer Anziehungskraft und Power seine Zuseher in Bann zieht. Großartige schauspielerische Leistungen, perfekter Grusel und ein bereits wieder kultiges Gotic-Ambiente, das seinesgleichen sucht. SPITZE !!!!!
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 6. Dezember 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nach der äusserst erfolgreichen Neubelebung Frankensteins konnte es für die Hammer Studios nur einen weiteren Schritt geben: Dracula.
Bram Stokers Romanfigur war beim Publikum natürlich schon ein etablierter Name, Bela Lugosis Interpretation des Vampirfürsten aus dem Jahre 1931 war nicht nur ein Megaerfolg für die Universal Studios, sondern blieb als Klassiker des Horrorfilms unvergessen.
Die Regie übertrug man erneut Terence Fisher, was nach dem Erfolg von Frankenstein auch nur konsequent war.
Der Set Designer Bernard Robinson leistete mit den extrem ausladenden Sets eine vortreffliche Arbeit.
Hinter der Kamera nahm mit Jack Asher ein Mann Platz, der ein gutes Auge für die Farbgestaltung des Films hatte.
Jonathan Harker (John Van Eyssen) reist nach Transsilvanien zum Schloß eines gewissen Grafen Dracula (Christopher Lee). Der kultivierte Gentleman braucht dringend einen Bibliothekar, der die große Bibliothek des Grafen neu ordnet. Doch tatsächlich ist Harker ein Vampirjäger, der den Bösewicht unschädlich machen möchte.
Eine Vampirfrau (Valerie Gaunt) bittet Harker um Hilfe, er solle mit ihr vom Schloß fliehen. Als Dank für die Zusage wird Harker von ihr gebissen. Er weiss nun, dass er ebenfalls dazu verdammt sein wird ein Kind der Nacht zu werden. Daher hat er nur noch wenig Zeit, es wird in einigen Stunden dunkel und er muß den Sarg des Dracula finden, damit er den hölzernen Pfahl durchs Herz des Vampirs jagen kann.
Doch soweit kommmt es nicht. Dracula kann entkommen und ist schon an Harkers Verlobten Lucy Holmwood (Carol Marsh) interessiert, er besucht sie Nachts.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dracula... Ohnehin schon ein "unheimlich spannendes Thema", aber keine Produktionsfirma in der Filmgeschichte konnte diesen Grusel-Klassiker besser in Szene setzen als die britischen Hammer-Studios! Die Atmosphäre stimmt einfach in jeder Sekunde dieses kongenialen Kult-Films! Und die beiden Hauptdarsteller spielen einfach perfekt: Peter Cushing ist (meiner Meinung nach) der beste Van Helsing der Filmgeschichte. Und der großartige Christopher Lee... Da muss ich nicht viel dazu sagen, außer das es mit grossem Abstand keinen Schauspieler gab, der den Dracula so stimmig verkörperte wie er... (Manche mögen Bela Lugusi vielleicht vorziehen, aber für mich ist Lee um viele Längen besser!)

Mein Fazit: Britischer Grusel-Klassiker at it's Best!
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen