Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Dornröschen

4.0 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 18,99 EUR 0,99
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 42,99

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Judy Winter, Danka Dinková, Gedeon Burkhard, Jozef Anamovíc, Zdena Studenková
  • Regisseur(e): Stanislav Párnicky
  • Künstler: Jana Kadosová
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 19. August 2004
  • Produktionsjahr: 1990
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0002PZ9FO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.479 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Im Königreich des Königs Leopold wird die lang ersehnte Tochter geboren. Das Königspaar lädt alle Feen zu einem großen Fest ein. Doch leider übersehen sie eine, die die kleine Prinzessin dafür mit einem Fluch belegt. Das Königspaar verbietet daraufhin ihrer Tochter, auch nur einen Fuß vor das Schloss zu setzten. Kurz vor ihrem 15. Geburtstag lernt sie den jungen Prinzen Wilhelm kennen, verliebt sich in ihn und erkennt die Scheinwelt, in der sie lebt. Sie flüchtet sich in den Schlossturm und sticht sich an einer Spindel. Sie fällt in einen hundertjährigen Schlaf. Viele Jahre später entdeckt Prinz Johann ein Bildnis der Prinzessin, das seinem Großvater Wilhelm gehört, und beschließt, sie vom bösen Fluch zu erlösen. Unerschrocken kämpft er sich durch die dornigen Hindernisse bis ins Schloss vor und weckt die Prinzessin mit einem Kuss. Der ganze Hofstaat feiert voller Freude die alles überwindende Macht wahrer Liebe und eine wunderschöne Hochzeit.

Synopsis

Im Königreich des Königs Leopold wird die lang ersehnte Tochter geboren. Das Königspaar lädt alle Feen zu einem großen Fest ein. Doch leider übersehen sie eine, die die kleine Prinzessin dafür mit einem Fluch belegt. Das Königspaar verbietet daraufhin ihrer Tochter, auch nur einen Fuß vor das Schloss zu setzten. Kurz vor ihrem 15. Geburtstag lernt sie den jungen Prinzen Wilhelm kennen, verliebt sich in ihn und erkennt die Scheinwelt, in der sie lebt. Sie flüchtet sich in den Schlossturm und sticht sich an einer Spindel. Sie fällt in einen hundertjährigen Schlaf. Viele Jahre später entdeckt Prinz Johann ein Bildnis der Prinzessin, das seinem Großvater Wilhelm gehört, und beschließt, sie vom bösen Fluch zu erlösen. Unerschrocken kämpft er sich durch die dornigen Hindernisse bis ins Schloss vor und weckt die Prinzessin mit einem Kuss. Der ganze Hofstaat feiert voller Freude die alles überwindende Macht wahrer Liebe und eine wunderschöne Hochzeit.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Eine wirklich sehr aussergewöhnliche Verfilmung von "Dornröschen". Geheimnisvolle Traumsequenzen, verbunden mit vielen Farbeffekten und Effekten auf den Stimmen lassen diese Version von Dornröschen sicher aus dem Einheitsbrei der Filme herausragen. Hier ist die Wut des Königs über den Fluch der Fee sehr gut dargestellt, wie er sich immer mehr in den Wahn und die Furcht steigert. Für die Feen wurden wirklich sehr hübsche Darstellerinnen gewählt und die fast mystische Musik lässt den Film auch ein wenig düster erscheinen. Aber dennoch ein wirklich sehr gelungener Film! Natürlich gibt es ein Happy End, wenn auch nicht für den Prinzen der sich zuerst in Dornröschen verliebt hatte...
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
"Dornröschen" mit Judy Winter ist wieder einmal ein Paradebeispiel wie schwierig es ist doch eine zeitlose, poetische, geistreiche, das Herz erwärmende Märchenverfilmung zu erschaffen.
Als grosser Märchenfilm- Liebhaber schätze ich besonders die ewigen funkelnden Filmjuwelen die in den legendären tschechischen Studios geschaffen wurden.
Hier wurden in den siebzigern bis neunziger Jahren die Klassiker geschaffen, die so nie mehr wiederholbar sein werden.
"Wie man Dornröschen wachküsst" ist einer dieser ewigen Meisterwerke. Wahrhaftig, traumwandlerisch, magisch von grosser Sorgfältigkeit und hinreissemden Charme.
Vergleicht man dagegen diese lieblos hingeschluderte Neuverfilmung ist man sprachlos ob des Qualitätsabfalls. Sehr traurig, da auch diese aus der ehemaligen tschechischen Wunderschmiede kommt, aber jeden Charme vermissen läßt.
Eine äusserst gezwungene, hektische und unsagbar nervenstrapazierende quitschbunte Bonbon- Inszenierung wird uns hier geboten.
Die Romantik wirkt so unecht, so aufgesetzt , daß man zu spüren scheint, daß kein Beteiligter da wirklich dahinter steht. Mir fallen spontan "Rosamunde Pilcher"Verfilmungen ein.
Die Liebesgeschichte ist vollkommen ohne Tiefe, Laiendarsteller wie der Prinz und die Prinzessin die wie in einer Schultheateraufführung ihren auf Gefühl getrimmten Text herunterleiern.
Rosafarbene, grelle Farbtöne, überflüssige Feuereffekte wenn es "magisch" werden soll.
Alles erinnert nicht nur dabei an ein schnell verpuffendes Sylvesterspektakel, das aber auch so gar nichts mit der Geschichte anfangen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Die Geschichte an sich ist gut umgesetzt: die große Angst des Vaters um das Wohl seiner Tochter, die Eltern, welche der Tochter aus Furcht nicht die Wahrheit sagen, die sich eingesperrt fühlende Prinzessin und der optimistische und offene Prinz. Alt bekannte "CSSR" Schauspieler tauchen mit auf, wie Milena Dvorska (Königin aus "Wie man Dornröschen wachküsst"), Zdena Studenkova (Julia aus "Die Jungfrau und das Ungeheuer") und Adriana Bartosova (Anna aus "König Drosselbart"). Das ist für mich auch mit das schönste am Film.

An vielen Stellen erscheint er hektisch, sei es die in den Wehen liegende Königin, der meinungsarme König oder der irre Minister. An die Vorlicek Verfilmung von Dornröschen(1978) kommt einfach nichts ran. Es ist nicht immer viel Action nötig, um einen Film spannend zu gestalten.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Videokassette
Ein romantisch erfrischendes Dornröschen, dass von Gedeon Burkhard verzaubert wird. Seit diesem Film bin ich auf der Suche nach der herrlich verzaubernden Musik. Empfehlenswert!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Dieser Film ist für mich der beste Märchenfilm. Dagegen kann man 3 Nüsse für Aschenbrödel vergessen. Er ist sehr real dargestellt und auch die Schwächen der Chraraktere werden deutlich. Es geht nicht nur um ein hübsches Dornröschen, das in einer Märchenwelt lebt. Schnell erkennt sie, als sie sich gegen den Wunsch der Eltern in einen Prinzen verliebt, dass sie in ihrem eigenen Schloss eine Gefangene ist. Auch Träume und Mystisches werden in dem Film abhehandelt, welche sehr gut von der Musik unterstützt werden. Die Kostüme sind umwerfend und die Darsteller spielen sehr gut(vor allem Gedeon Burckhart als Prinz).
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Lange nach dem richtigen Dornröschen gesucht aber endlich gefunden, so liebevoll gemacht da kann keine Neuverfilmung mithalten!!!!Ein muss für jeden Sammler!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film Dornröschen hat mir gut gefallen. Es ist meine Lieblingsversion von dem Märchen. Judy Winter ist eine sehr gute Schauspierlerin und ich mag sie sehr.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden