Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:10,19 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

"Don't hurt yourself" ist die zweite Single Auskopplung aus dem neuen Marillion Album "Marbles".
Die Möglichkeit, diese Single zu erwerben, haben Marillion den Fans zu verdanken, die die erste Auskopplung "You're Gone" wie wild geordert haben, so dass sie auf Platz sieben der Single Charts kommen konnte. "You're Gone" war die am meisten vorbestellte Single auf HMV in England.
Marillion haben selbst zugegeben, dass diese zweite Auskopplung nur durch den Erfolg der ersten möglich ist.
"Don't hurt yourself" eignet sich besonders gut als Single, da das Lied nach mehrmaligem Hören zum Ohrwurm werden kann. Der Text ist auch gut.
Doch was noch besser ist: Es ist keine gewöhnliche Maxi Single, sondern ein Digipack bestehend aus:
- Don't hurt yourself (Single Mix)
- Fantastic Place (live)
- The Damage (live)
- Don't hurt yourself (Video)
Somit wird alles geboten: Die neue Single als besondere Single Edit, das dazugehörige Video, und zwei Live Mitschnitte. Fantastic Place ist eines der schönsten Songs, die Marillion jemals herausgebracht haben.
Hier kann man nur noch zuschlagen, vor allem zu diesem Preis!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2016
Schöne CD-Single, ich mag Marillion, mir gefallen die Songs mit Fish so wie die hier mit Hogarth, alles eine Frage des Geschmackes, einfach Klasse
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2004
Die treue Fangemeinde von Marillion wird auch an der zweiten Singleauskoppelung vom Album Marbles sicherlich ihre wahre Freude haben. Entgegen des ersten Titels „You're gone" ist „Don't hurt yourself" deutlich melodischer - und durchaus Top 40 kompatibel. Die Stimme des Marillion-Frontmanns Steve Hogarth erinnert mich bei diesem Titel irgendwie an Kurt Nilsen (bin gespannt, wer mir das uebel nimmt, schmunzel).
PS: Vom Sitz reisst mich das Teil jedoch nicht wirklich.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken