Facebook Twitter Pinterest
EUR 14,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Dolomiten 1. Grödner Tal ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Dolomiten 1. Grödner Tal - Villnößtal - Seiser Alm. 52 Touren. Mit GPS- Daten. Broschiert – 5. Mai 2015

3.6 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 7,50
76 neu ab EUR 14,90 8 gebraucht ab EUR 7,50

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Dolomiten 1. Grödner Tal - Villnößtal - Seiser Alm. 52 Touren. Mit GPS- Daten.
  • +
  • Gröden - Seiser Alm / Val Gardena - Alpe di Siusi 1 : 25 000 (KOMPASS-Wanderkarten, Band 76)
Gesamtpreis: EUR 23,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
als gesunder und halbwegs geübter Wanderer habe ich die angegebenen Tourenzeiten als realistisch empfunden. Sie sind aber etwas knapper angegeben als in den anderen Wanderführern, z.B. dem von Kompass. Ungeübtere werden länger brauchen als angegeben.
Die Ausführungen sind teilweise sehr karg und ungenau, machen stellenweise nicht viel Lust auf das Begehen der Routen. Das können andere Wanderführer besser. Die Kartenausschnitte sind so klein und rund um den Wanderweg so abgeschnitten, dass man zusätzlich unbedingt eine ordentliche Wanderkarte mitführen sollte.
Was ich sehr ärgerlich finde:
Wenn in den Tourenbeschreibungen Hinweise wie "für Leute, denen mühsame Anstiege zuwider sind..." stehen, dann sind es genau solche Touren, die sich gesundheitlich Eingeschränkte oder Familien mit Kinderwagen aussuchen. Sehr dumm, wenn dann am Ende einer solchen Tour (Schloß Völs)ein steiler Anstieg von fast 400 Höhenmetern kommt, der zudem auch noch über Stock und Stein führt, der aber in keinster Weise erwähnt wurde. (Nein, wir sind definitiv nicht vom Weg abgekommen :-) Uns war das auf unserer Wanderung zwar egal, aber gegenüber dem genannten Personenkreis finde ich diese Darstellung absolut unverantwortlich.
Insgesamt macht dieser Wanderführer den Eindruck, als wäre er teilweise von anderen abgeschrieben worden, und als wären die Touren vom Autor gar nicht selbst begangen worden. Zudem läßt er eine etwas überhebliche Haltung gegenüber dem allgemeinen Sonntagswanderer spüren.
Ich bin froh, zusätzlich den Kommpassführer Seiser Alm im Gepäck gehabt zu haben.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Dieses Buch ist ein idealer Begleiter für Bergwanderungen in die Dolomiten. Es enthält detaillierte Beschreibungen für die Planung von 50 Touren auf luftigen Höhenwegen, sowie gemütlichen Almenwanderungen und Gipfelbesteigungen mit grandioser Fernsicht.
Der Führer beschreibt Wanderungen in den Dolomitengruppen Plose, Peitlerkofel, Geisler, Puez, Sella, Langkofel, Seiser Alm, Schlern und Rosengarten.
Ebenfalls angegeben werden: die Ausgangspunkte, die Gehzeiten (diese sind auch für untrainierte Wanderfreunde gut bemessen), die Anforderungen an die einzelnen Touren sind genau beschrieben und durchaus zutreffend, Einkehrmöglichkeiten, Sehenswertes, eine farbige Routenkarte hilft bei der Planung.
Dieses Buch ist durchaus für Familien und ältere Menschen geeignet, da die Touren in 3 Schwierigkeitsgrade gegliedert sind.
Kommentar 69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Als Führer sehr empfehlenswert, mit zwei Kommentaren:

1) Eine detaillierte Wanderkarte zusätzlich kann nie schaden

2) Nicht-Power-Wanderern sei empfohlen, die Einschätzung der Schwierigkeitsgrade anhand der Höhenprofile kritisch zu betrachten. Während zB der Bindelweg im Führer als annähernd rollstuhlgerecht beschrieben wird, zeigt sich, dass der Abstieg am Ende für weniger Bewanderte durchaus eine Herausforderung darstellen kann. Es kamen uns einige Wanderer mit ziemlich verkrampftem Gesichtsausdruck entgegen - sie hatten etwas anderes erwartet, und im Alter werden die Kniee halt nicht besser ...
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Wir wandern nun schon einige Zeit mit dem Rother und haben uns deshalb als wir nach Südtirol gehen wollten auch wieder für einen Rother entschieden. Wir hatten uns Dolomiten 1 und Dolomiten 5 (beides vom gleichen Autor und erhalten die gleiche Bewertung) gekauft.
Wir waren eigendlich von den neuen Rother immer sehr begeistert gewesen, weil sie nicht nur eine kleine Karte hatten sondern auch ein Höhenprofil mit Zeitangaben. Ebenso hat der Rother immer eine gute Beschreibung der Anorderungen, Einkehrmöglichkeiten und besondere Hinweise aufgeführt.
Diese beiden Wanderführer hatten uns jedoch enttäuscht. Zum einen hatten wir des öfteren Probleme den richtigen Weg zu finden. Als wir an einer Kreuzung standen und nicht wussten wo es weiter geht, stand im Wanderführer es gehe weiter nach Westen, aber wir hatten natürlich keinen Kompass dabei, es wäre natürlich besser gewesen man hätte geschrieben geradeaus oder rechts gehen. Wir hatten uns dann natürlich für den falschen Weg entscheiden, aber dadurch, dass die Wegbeschreibung auch so kurzgehalten war, haben wir sehr spät (zu spät) gemerkt, dass wir falsch gelaufen waren und wir mussten einen Umweg von 2 1/2h machen. Es war irgendwie ärgerlich, dass genau die Kreuzungen in denen der Weg sowieso klar war genaustens beschrieben war und an kniffligen Stellen leider überhaupt nicht. Südtirol ist eigendlich ziemlich gut ausgeschildert aber wenn man nicht weiß ob man auf Weg Nr 3 oder Weg Nr. 6 laufen soll, nützt einem das nicht sehr viel und genau solche Dinge haben uns im Rother gefehlt.
Leider gab es auch keine Preisangaben für Lifte weil wir fanden die Preise z.B.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Die Wanderführer von Rother sind allesammt super.
Ich besitze mitlerweile fast 20 Stück davon und will auf keinen einzigen verzichten.
Wir haben den Büchlein viele schöne Wanderungen zu verdanken.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen