Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Dogtown Boys ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von yoused GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Lediglich geringfügige Gebrauchsspuren, in 1-2 Werktagen geliefert
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: brandsseller
In den Einkaufswagen
EUR 7,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: dvd-schnellversand
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Dogtown Boys

4.3 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 5,99
EUR 1,99 EUR 0,19
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote 1€ Gutschein für Amazon Video 1 Werbeaktion

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Dogtown Boys
  • +
  • Born to Skate
Gesamtpreis: EUR 14,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Heath Ledger, Victor Rasuk, Emile Hirsch, John Robinson, Michael Angarano
  • Regisseur(e): Catherine Hardwicke
  • Komponist: Mark Mothersbaugh
  • Künstler: John Linson, Cindy Evans, Victoria Thomas, Ginger Sledge, Stacy Peralta, Elliot Davis, Nancy Richardson, Art Linson, Chris Gorak, Robert Eber, Joseph Drake, Seth Reed, Lyn Norton, Cean Chaffin, David Fincher
  • Format: Dolby, PAL, Special Extended Version, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Polnisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 4. April 2006
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 106 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000EOUK6G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.993 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sie kommen aus Dogtown, einem heruntergekommenen Viertel im kalifornischen Venice, und prägen in den 70ern eine revolutionäre neue Trend-Sportart: Das Skateboarden. Die verwegenen Z-Boys, eine Gruppe tougher, junger Surfer, die rund um das Pacific Ocean Park Pier schon lange als unerschrockene und aggressive Wellenreiter bekannt sind, kombinieren lebensgefährliche Surf-Techniken mit der Kunst des Skatens und werden dadurch über Nacht zur örtlichen Sensation und zu gefeierten Helden der Szene. In den leeren Swimmingpools umstehender Häuser finden die Z-Boys - ohne das Wissen deren Besitzer - einen neuen Übungsplatz. Dort perfektionieren sie heimlich ihren Stil und ebnen den Weg für das, was man heute als "Extremsport" kennt. Ihr hipper Lifestyle verbreitet sich wie ein Lauffeuer und wird zu einem weltweiten Phänomen. Doch was einst als Nachmittagshobby einiger unangepasster Jungs begann, wird bald zu einem professionellem Geschäft - und stellt den Zusammenhalt der Gruppe auf eine harte Probe. Denn der plötzliche Ruhm lässt vom ursprünglichen Gedanken an Freiheit und Freundschaft nicht mehr viel übrig...

Movieman.de

Mag sein, dass sich Catherine Hardwicke durchaus bemüht hat, die Ursprünge des Skatesports im kalifornischen Venice nachzuvollziehen, ein wirklich überzeugendes und vor allem historisch authentisches Portrait um die Jungs der ersten Stunde ist ihr dabei aber leider nicht geglückt. Man muss selbst kein Skater sein, um zu bemerken, dass es sich in erster Linie nun mal um eine hollywoodsche Fiktionalisierung handelt, die weniger die eigentliche Faszination an der außergewöhnlichen Sportart und ihrer Geschichte vermittelt, als dass sie junge Männer zeigt, die wie in jedem x-beliebigen Hollywood-Drama mit Erfolg, Missgunst, der ersten Liebe und Drogen zu kämpfen haben. Mit den eigentlichen, historischen Skate-Legenden Peralta, Adams und Alva hat das eigentlich weniger zu tun aber immerhin kommen drei davon (der Rest der Skater-Szene wird einfach ausgeblendet) als Cameos vor. Im Vergleich hat Stacey Peralta's Dokumentarfilm "Dogtown and Z-Boys" von 2001 selbstverständlich mehr zu bieten, vor allem was Aufarbeitung und Fakten angeht. Dem entsprechend bleibt "Dogtown Boys" leider nur etwas für Freunde von langhaarigen Jungs, die mehr oder weniger sportlich scharfe Kurven kratzen. Immerhin, für einige Jugendliche wird der Film sicher genug Unterhaltungspotential bieten und vielleicht Lust darauf machen, sich selbst aufs Board zu stellen. Alle, die das schon tun, werden wahrscheinlich eher enttäuscht sein. Fazit: Hollywood geht Skaten.

Moviemans Kommentar zur DVD: Dummerweise leidet das Bildmaterial sehr an Artefakten, aber bis auf die Farbgestaltung können auch die restlichen Bildwerte nicht wirklich überzeugen. Das Material ist hoch ästhetisch, dabei aber (bewusst) grobkörnig und etwas kontrastüberzogen. Akustisch hätte auch ein wenig mehr drin sein können, vor allem was die leicht blecherne Sprache angeht. Das Bonusmaterial ist toll, weil historisch sehr informativ und zudem überaus unterhaltsam.

Bild: Wenn sich auch die Kontraste in Nachtszenen sehr düster gestalten (00:01:41) und sich hier auch gerne Artefakte in Form von flimmernden Streifen abzeichnen (Brust, 00:01:48), die vor allem in den bewegten Skateszenen auffallen, so ergeben sich doch sehr schöne Farbstimmungen, die genauso kühle wie warme, goldene Töne eindrucksvoll lebendig umzusetzen wissen (Fahrt durch die Stadt, 00:02:28). Auch tagsüber sind die Kontrastwerte recht grob gestaltet, was damit zusammenhängt, dass hier künstlich hochgezogen wurde, um eine schroffere Ästhetik zu ermöglichen. Ein mit einhergehendes Problem ist dabei aber die grobe Körnigkeit der Bilder, die es auch der Schärfegestaltung etwas schwer macht (drei Jungs am Strand, 00:04:23). Kräftiges Grieseln (Himmel, 00:04:55) lässt sich sehr häufig bemängeln. Insgesamt überwiegen grobkörnige Ansichten, die aber ästhetisch durchaus ihren eigenen Reiz tragen.

Ton: Zwischen Originalton und Synchronisation ergeben sich keine wesentlichen Unterschiede in Voluminierung, Kulissenverteilung, Richtungsspezifika oder auch in sprachlicher Klarheit. Beide Fassungen sind vor allem räumlich authentisch ausgestattet. PKWs fahren akustisch von rechts nach links durch den Raum und Wellen rauschen wogend von hinten nach vorne. Sprachlich klingen beide Fassungen allerdings ein wenig blechern. Hier hätten mehr Bassanteile nicht geschadet. Auch dichtere Effekte bleiben von hinten leider ein wenig zu sachte bedient. Durchaus hätten die rasanten Surf- und Skateszenen mehr Dynamik und Volumen verdient.

Extras: Das Aufgebot an untertitelten Extras zeichnet sich nicht nur durch Umfang, sondern vor allem durch Vielfalt und eine sehr große inhaltliche Relevanz aus. Man hat tatsächlich das Gefühl, eine Menge über Zeit, Orte und Umstände zu lernen, die Basis für die Produktion waren. Auch treffen wir hier, die in Cameo-Auftritten vorkommenden Stars der Szene und werden durch witzige Anekdoten gut unterhalten. Das Bonusmaterial gestaltet sich dabei wie folgt: Einleitend zum Film gibt die Regisseurin Catherine Hardwicke ein Intro-Interview (1:21 Min.), das erklärt, was sich hinter der unzensierten Version verbirgt. Der Audiokommentar, der eine Menge Details zum Dreh birgt wird von Catherine Hardwicke, John Robinson, Victor Rasuk und Emile Hirsch gesprochen. Ein Making Of (30:01 Min.) bringt rasante Bilder und Kommentare zum Film, die wirklich Lust auf mehr machen. Außerdem gibts hier eine Menge Infos über Hintergründe der Produktion. Spannend wird es bei der Auflösung der Cameo-Auftritte. Hier lernen wir die Legenden Stacy Peralta (1:53 Min.), Jay Adams (1:54 Min.) und Tony Alva (0:51 Min.) persönlich kennen. Die entfallenen und erweiterten Szenen (19:17 Min.) sind umfangreich aber leider unkommentiert. Eine Filmdokumentation (16:45 Min.) bringt witzige wie spannende Anekdoten vom Dreh. So z.B. über Schürfwunden und Unfälle, skatende Hunde, das Making Of einer Szene oder Skater Style und Make Up. Es folgt ein Gag Reel (4:20 Min.) und ein hübsch gemachter und sehr eingängiger Storyboard-Vergleich (4:52 Min.), der sich aufteilt in Downhill, Bus Surfing und Szenen Compilation. Damit ist aber immer noch nicht genug. Zum Bonusmaterial gehört noch das rockige Musikvideo "Breaking Down" von "Rise Against" und eine Trailershow mit fünf Programmtipps. Insgesamt eine wirklich tolle Extra-Mischung. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 22. Mai 2017
Format: Blu-ray|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2010
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2007
Format: DVD
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2008
Format: DVD
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2011
Format: DVD
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2010
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Vogelfutter

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?