Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,59

Doc's Da Name 2000

4.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,79 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Doc's Da Name 2000
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 7. Dezember 1998
"Bitte wiederholen"
EUR 8,79
EUR 3,15 EUR 0,50
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Aktuelle Angebote 3 CDs für 15 EUR 1 Werbeaktion(en)

Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
32 neu ab EUR 3,15 15 gebraucht ab EUR 0,50

Hinweise und Aktionen


Redman-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Doc's Da Name 2000
  • +
  • Muddy Waters
  • +
  • Whut? Thee Album
Gesamtpreis: EUR 26,87
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (7. Dezember 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Def Jam (Universal Music)
  • ASIN: B00000DLXA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 69.721 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
1:56
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:13
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:27
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:14
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
0:46
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:17
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:59
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
1:50
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
1:21
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:12
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
2:05
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
4:08
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
2:36
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
3:58
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
2:07
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
3:35
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
19
30
3:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
20
30
1:11
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
21
30
0:56
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
22
30
3:10
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
23
30
2:23
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
24
30
3:29
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

1 x CD Album
Europe 1998

1Welcome 2 Da Bricks1:56
2Let Da Monkey Out3:13
3I'll Bee Dat!4:31
4Get It Live3:14
5Who Took Da Satellite Van? (Skit)0:45
6Jersey Yo!3:17
7Cloze Ya Doorz3:59
8I Don't Kare3:19
9Boodah Break1:50
10Million Chicken March (2 Hot 4 TV) (Skit)1:21
11Keep On '994:30
12Well All Rite Cha4:14
13Pain In Da Ass Stewardess (Skit)2:05
14Da Goodness4:08
15My Zone!2:36
16Da Da DaHHH3:58
17G.P.N. (Skit)2:07
18Down South Funk3:39
19D.O.G.S.3:49
20Beet Drop1:11
21We Got Da Satellite Van! (Skit)0:56
22Brick City Mashin'!3:10
23Soopaman Lova IV2:23
24I Got A Seecret3:29

Amazon.de

Auf seinem vierten Album spaziert der Stolz Newarks gemütlich durch die Geschichte des HipHop, wobei er für seine Songs nach Belieben die Beats anderer Bands klaut: Hits von Ice Cube, Audio Two und den Beastie Boys werden allesamt kräftig umgeschrieben, und für den Schlußsong "I Got A Secret", den er gemeinsam mit Roni Size geschrieben hat, hat er sich einen dumpfen, erdigen Drum&Bass-Reimstil ausgedacht. Bei derart vielen Interpreten und Einflüssen wirkt die Scheibe -- wie der Titel bereits vermuten läßt -- ein wenig überladen, bei all den genialen Sprüchen und abgefahrenen Anspielungen (sowie überflüssigen sexistischen Bemerkungen) gelingt es Redman aber dennoch, dem Album seinen Stempel aufzudrücken. Deaf Squad-Kollege Erick Sermon dröhnt ausnahmsweise mal nicht so sumpfig wie gewöhnlich, wodurch er dann auch besser seinen gewaltigen Wortschatz einbringen kann. Das gesamte Album ist voll von typischen Wortspielen, flüchtigen Samples und "Yo"-Rufen.--Douglas Wolk

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Zu Beginn meiner Rezension möchte ich mich als kompleter Redman Fan zu bekennen geben. Und dieses Album ist sicherlich eines der besten Hip Hop Alben der Welt, aber ich muss leider auch sagen, dass es unter Redman's normalerweise sehr gutem Standart gefallen ist.Es ist zwar typisch Redman sehr funkig und bleibt auch konstant gut, aber es gibt eben, mal abgesehen von "Jersey Jo" keinen richtig herausragenden Song auf diesem Album!
fazit: Für Redman Fans sehr gut geeignet, man darf aber die Erwartungen nicht zu hoch schieben.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 16. Dezember 2004
Format: Audio CD
Ja, das Album ist gut, genial, astrein und top. Es ist eine gute Mischung aus schnellem und witzigem Stil darauf vorhanden. Ernst nehmen kann man die Texte nicht, aber das wär auch zu viel verlangt. Es ist einfach ein Album über das man oft schmunzeln kann Vorallendingen die Skitz - empfehlenswert: Million Chicken March (2 Hot 4 TV)). Auch auf so manchen smoothen Partys sind ein paar Lieder sehr gut angebracht, da auch ein kleines Tänzchen optimal zur CD passt. D.h. Partytraxx sind am Start, sowie auch chilllieder. Es ist der typische Style von Erick Sermon und Redman zuhören, was jeden Def Squad-Fan "eigentlich" schon überzeugen sollte. Das gute am Album ist, dass Redman aufhören kann mit Alben zu produzieren und zu berappen, da dieses Album für die nächsten 10 Jahre durchgehen gehört werden kann, ohne langweilig zu werden.
Meine persönlichen Favz: Da Goodness, Let da Monkey out, Close Ya Doorz, My Zone.
Yo yo, der redman hat n super Flow :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Guter Englischer Rap.Meine erste CD von dem Rapper Redman und sie hat mir sehr gut gefallen.Für ein kleinen Preis macht man nichts falsch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Dr Atom am 27. September 2006
Format: Audio CD
Da ich bereits in die Rezension zu "Blackout" und "Muddy Waters" einiges geschrieben habe, was jemand der an dieser Scheibe hier interessiert ist, am besten lesen sollte, fasse ich mich kurz.

Redman war, seit ich durch "Brother on my Jock" (auf EPMD's "Business as Usual") und dann "Whut?" auf ihn aufmerksam geworden bin fast die kompletten neunziger hindurch einer meiner Lieblings MCs. Das hat sich erst mit "Doc's da Name 2000" geändert. Was Redman hier abliefert ist schlicht und einfach ein poppigerer Aufguss auf das starke "Muddy Waters" Album. Dieses Album hat nicht nur keinen einzigen Hit der mich wirklich vom Hocker haut. Auch generell macht sich eher langweile breit. Inhaltlich hat er zwar hier und da nochmal ein paar witzige Lines, aber eigentlich ists auch in dieser Beziehung ziemlich ausgelutscht.

Redman ist hier bereits weit hinter dem Zenit seiner Kreativität. Meiner Meinung nach ist jeder Vorgänger und "El Nino" um längen stärker. Ich hatte darauf gehofft, dass seine Kollaboration mit Method Man bei "Black out" ihn wiederbeleben würde, wurde aber auch da enttäuscht. Leuten die grade erst in Redmans Gesamtwerk einsteigen wollen, kann ich nur davon abraten hier zu beginnen. Sowohl "Whut?" als auch "Muddy Waters" sind richtig gute Scheiben von ihm. Nebenbei muss ich noch sagen, dass ich einen Vergleich mit Westcoast Output wie 2Pac, dem Doggpound oder gar Snoop ziemlich witzig finde. Einen schlechteren Vergleich von Eastcoast Hardcore zu G Funk kann man sich grundsätzlich kaum vorstellen, nur das es hier wirklich schon fast wieder passt, weil die Produktion teilweise schon arg weichgespühlt klingt. Schade.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden