Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Movie-Star und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,98
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
In den Einkaufswagen
EUR 8,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Mediafoxx
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Django kennt kein Erbarmen

3.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,98
EUR 1,28 EUR 0,51
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch Movie-Star und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Django kennt kein Erbarmen
  • +
  • Django und die Bande der Bluthunde
Gesamtpreis: EUR 13,57
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Antonio de Teffe, Gloria Osuna, Frank Wolff
  • Regisseur(e): Leon Klimovsky
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Madison Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 20. September 2005
  • Produktionsjahr: 1966
  • Spieldauer: 85 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000BHREAG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 149.967 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Django, ein Killer, ist gefürchtet im ganzen Westen. Action, Spannung und eine Liebesgeschichte spielen die Hauptrollen in diesem super spannenden Film.

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
5
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich verglich meine ungekürzte Japan-DVD mit deutschem Ton & ausblendbaren Jap.UT mit dieser Neuauflage von "Starmovie".
Auch die lange ausverkaufte alte DVD von Medusa hatte ich auch mal.
Leider ist diese Version genau so geschnitten wie die Vorgänger-DVD's von Madison. U.a. fehlen Einstellungen des Kampfes zwischen dem Gauner Norton und einem Siedler. Uncut würgt Norton den Siedler in längeren Szenen mit einem Heugabel fast bis zur Bewusstlosigkeit.
Ansonsten ist er "cut" immer noch gut anzusehen.
Die Bildqualität ist auf jedem Fall die Beste,die ich bei diesem Italo-Western gesehen habe! Die Schärfe ist Top (auch wenn er nicht anamorph abgetastet wurde,genau so wie die anderen Versionen). Die Helligkeit und Farben sind besser als die japanische Version.
Hier kurz der Überblick:

1.Alte DVD von Medusa : Cut , Out of Print , langweiliges Cover , Mässige Bildqualität , nur dt.Ton
2.Japanische DVD : Gutes (ein wenig zu dunkles Bild) , Uncut , nur deutscher Ton , ausschaltbare japanische Untertitel
3.Neue DVD von Starmovie : Sehr gutes,helles,farbenfrohes Bild , Cut (etwa 30-60 sec) , nur dt.Ton

Der Film selber trumpft mit einem tollen Soundtrack,stark spielenden Anthony Steffen als wortkarger Sheriff-Django,zahnlosen Bösewichter und mit netten Schauplätzen. Django findet auf dem Weg in ein Westernkaff den ermordeten Sheriff,nimmt den Sheriffstern an sich und versucht Ruhe und Ordnung zwischen Siedler und Farmer aufrecht zu erhalten.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
STORY:
Kopfgeldjäger Django jagt für eine Bank die Bande von Jim Norton, die einen Haufen Geld gestohlen hat. Norton ist bereits tot, und nur noch zwei Mitglieder der Gang sind auf freiem Fuß.
Django erhofft sich Informationen von Nortons Zwillingsbruder Trevor, der als braver Farmer in Miles City lebt.
Durch eine Verwechslung wird Django zum Sheriff der Stadt ernannt, und gerät gleich in den Konflikt zwischen den örtlichen Farmern und skrupellosen Rinderbaronen.
Die gesuchten Gangmitglieder lassen auch nicht lange auf sich warten, und in Django keimt ein Verdacht.
ANMERKUNGEN:
Django heißt im Original angeblich Regan, das wäre also mal wieder der übliche Etikettenschwindel. Diese Info ist aber mit Vorsicht zu genießen, da Django auch im Originaltitel vorkommt. (Pochi Dollari per Django)
Hauptdarsteller Anthony Steffen wird übrigens, genau wie der Original-Django Franco Nero, vom fantastischen Gert Günter Hoffmann synchronisiert. Und als Django ist der hervorragende Schauspieler sicher keine schlechte Wahl. Er spielt die Rolle sehr überzeugend und sympathisch.
Der häufig unterschätzte Frank Wolff macht als Norton ebenfalls eine sehr gute Figur, und für die Nebenrollen (z.B. Gloria Osuna als Nortons Nichte Sally) wurden auch Leute engagiert, die ihr Handwerk verstehen.
Die Geschichte ist recht typisch für das Genre und nichts Besonderes, allerdings geschickt erzählt, und spannend und actionreich in Szene gesetzt. Zudem wird der Zuschauer über die zentrale Frage des Films lange gekonnt im Dunkeln gelassen, was das Interesse zusätzlich steigert.
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
"Django kennt kein erbarmen" ist ein solider Italowestern. Django kommt als Kopfgeldjäger in ein Dorf, wo sich Farmer und Viehzüchter bekämpfen. Sein eigentlicher Auftrag ist es, herauszufinden ob der Bandit Jim Norton noch lebt. Dabei wird er in den Konflikt zwischen den Farmern und Viehzüchtern mit hineingezogen. Wobei er sich auf die Seite der Farmer stellt. Diese werden von einer Bande Ranchern terrorisiert. Mehr Ausführungen zur Handlung sollen an dieser Stelle nicht erfolgen. Dieser Western kommt streckenweise etwas holprig daher. Trotzdem ist er ordentliches Handwerk. Italowestern basieren auf keinem realistischen geschichtlichen Hintergrund sondern sind, wie Franco Nero es sinngemäß ausdrückt, als "überzogene Comedy" zu verstehen. Wer also einen Film ohne doppelten Boden sehen will ist hier bestens bedient. Die DVD verfügt, außer einer Fotogalerie, über keine Extras. Das Bild ist gut. Also insgesamt solider Durchschnitt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Mit Abstand der beste Western des berühmt-berüchtigten,spanischen Trash-Regisseurs Leon Klimovsky("Die Vampire des
Dr.Dracula",1967). Anthony Steffen macht eine überaus gute Figur, wobei ihm Frank Wolff als Bandenchef mal wieder
den Rang abläuft. Trotzdem, ein schöner Film, der einen für alles entschädigt, was dieser Regisseur sonst noch alles
verbrochen hat. Empfehlenswert!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden