Facebook Twitter Pinterest
Distant Relatives ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Distant Relatives

4.9 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 14. Mai 2010
EUR 5,97
EUR 3,97 EUR 2,06
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 3,97 4 gebraucht ab EUR 2,06

Helene Fischer - Weihnachten Helene Fischer - Weihnachten


Wird oft zusammen gekauft

  • Distant Relatives
  • +
  • Welcome to Jamrock
  • +
  • Halfway Tree
Gesamtpreis: EUR 22,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Mai 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Universal (Universal Music)
  • ASIN: B003IMERRO
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.345 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. As We Enter
  2. Tribes At War
  3. Strong Will Continue
  4. Leaders
  5. Friends
  6. Count Your Blessings
  7. Dispear
  8. Land Of Promise
  9. In His Own Words
  10. Nah Mean
  11. Patience
  12. My Generation
  13. Africa Must Wake Up

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Distant Relatives

motor.de

Der Reggae- und Dancehallkünstler Damian "Jr. Gong" Marley bringt mit dem amerikanischen Rapper Nas das Collaborations-Album „Distant Relatives“ heraus, das ganz im Zeichen des afrikanischen Erbes der beiden Künstler steht. Schon einmal tat sich der jüngste Sohn Bob Marleys mit dem New Yorker Rapper Nas zusammen. 2005 war der 36-jährige auf dem Grammy-prämierten Album „Welcome To Jamrock“ vertreten und rappte auf „Road To Zion“. Mit der neuen Platte wollten die beiden Künstler nichts Geringeres als zu den Wurzeln des Reggaes und Raps vordringen und diese verbinden. Fündig wurden sie auf dem Schwarzen Kontinent, der bekanntlich als Wiege der Menschheit gilt. Das ist auch das zentrale Thema des Albums - textlich und musikalisch. Während die Geschwister Marleys in die nicht auszufüllenden Roots-Reggae-Fußstapfen ihres Vaters treten, hat sich Jr. Gong schon immer ausgezeichnet als derjenige, dessen Stil ebenso vom jamaikanischen Toasting geprägt ist – dem Vorgänger des amerikanischen Raps.

Die erste Single „As We Enter“, ein Sample der äthiopischen Ethio-Jazz-Legende Mulatu Astatke, ist gleichzeitig auch der Opener des Albums und beweist, dass es sich hier um zwei Koryphäen in ihrem jeweiligen Genre handelt. Es geht um das Schicksal der Kolonisierung und Verschleppung der Schwarzen Einwohner, das auf einem hypnotischen Dancehall-Beat erzählt wird. Bei „Tribes At War“ überwiegen Djembe und afrikanische Gesänge, bis der somalisch-kanadische Rapper K'Naan, der momentan auf allen Kanälen mit der Coca-Cola-WM-Hymne "Wavin' Flag“ zu hören ist, über die Geschichte der afrikanischen Länder rappt, und gleichzeitig vor den gegenwärtigen Zuständen des Kontinents warnt: Mindless violence / Well let me try to paint it / Here’s the 5 steps […] One! / It’s me and my nation against the world / Two! / Then me and my clan against the Nation / Three! / Then me and my farm against the clan / Four! / Then me and my brother we no hesitation / Go against the fam until they cave in / Five! / Now who’s left in this deadly equation? / […] It’s me against my brother / […] / And kill one another”.
Wie vielseitig "Distant Relatives" ist, zeigen Tracks wie “Strong Will Continue”, bei dem Genres wie Reggae, HipHop, Rap, R'n'B und eine ordentliche Portion Pop vermischt werden, die in einem melodiösen Refrain gipfeln und von Chorgesängen mit Pianoklängen begleitet werden. Mystisch und urban wird es bei "Friends", bei dem Counscious-Rap mit afrikanischen Gesängen unterstützt wird - ganz im Stile von "Road To Zion". Nicht nur musikalisch und textlich zeigen die beiden Künstler ihre Vielfalt und Offenheit. Neben Halbbruder Stephen Marley, der bereits auf den letzten Alben Jr. Gongs mitgewirkt hat, wurden Samples vom Duo Amadou & Mariam aus Mali und der jamaikanischen Roots-Reggae-Legende Dennis Brown benutzt. Bei dem Gospelsong "My Generation" holten sich Marley und Nas die britische Sängerin Joss Stone und Lil Wayne als Unterstützung.

Den beiden Musikern gelingt es, mit ihrem Collabo-Album die Paradoxien des Schwarzen Kontinents darzustellen, ohne in Opferrollen-Klischees oder Heroisierung zu driften und als Prediger aufzutreten. Auf der einen Seite gibt es das große kulturelle Erbe und die Idee, dass Afrika der Anfang der Menschheit ist und auf der anderen Seite die grausame Geschichte der Einwohner, die ausgebeutet wurden und nun gegeneinander kämpfen. In "Africa Wake Up" bieten Marley und Nas einen kritischen Blick auf die Zukunft des Kontinents und verweisen auf die Gleichheit eines jeden Menschen - nicht nur in Afrika. „Distant Relatives“ ist ein Konzeptalbum, dass auf die Afrikanische Diaspora zurückgreift – also alle Menschen afrikanischer Herkunft, die nicht auf dem Kontinent leben. Mit der vierten Studioplatte zeigt Jr. Gong, dass er sich nicht mit dem musikalischen Erbe seines übermächtigen Vaters messen muss. Ein Mix aus Dancehall, Roots Reggae, R’n’B, Pop und Gospel trifft auf sozialkritische Texte, der auf Dancehall-Brettern wie „As We Enter“ und „Dispear“ absolut tanzbar und Club-kompatibel ist. Aber auch afrikanische Instrumente und Gesänge sind vertreten, die so typisch für das große Vermächtnis des Mutterkontinents sind. Damian Marley und Nas bieten einen stolzen aber auch kritischen Blick auf Afrika und haben dabei eine Platte kreiert, die gehört und betanzt werden muss!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 32 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 13. August 2017
Format: Vinyl|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
Format: Audio CD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Mai 2010
Format: Audio CD
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2014
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. August 2012
Format: Audio CD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Mai 2010
Format: Audio CD
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?


Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?