Facebook Twitter Pinterest
4 Angebote ab EUR 13,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Dissidia 012 [duodecim] Final Fantasy - Legacy Edition

Plattform : Sony PSP
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
4.1 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
Legacy Edition
3 neu ab EUR 62,89 1 gebraucht ab EUR 13,99

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Version: Legacy Edition
  • ASIN: B004GKDFM0
  • Erscheinungsdatum: 25. März 2011
  • Sprache: Englisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.901 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Version: Legacy Edition

Dissidia 012 Legacy Edition DISSIDIA 012[duodecim] FINAL FANTASY ist der Nachfolger des erfolgreichen DISSIDIA FINAL FANTASY und begeistert mit einer vielversprechenden Mischung aus Beat‘ Em Up-Action, einer für Rollenspiele typischen erzählerischen Tiefe und vielen bekannten Helden und Schurken der beliebten FINAL FANTASY-Serie.

Dissidia 012 [duodecim] Final Fantasy Legacy Edition, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Dissidia 012 [duodecim] Final Fantasy Legacy Edition, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Dissidia 012 [duodecim] Final Fantasy Legacy Edition, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

LEGACY-EDITION

Neben dem Spiel DISSIDIA 012[duodecim] FINAL FANTASY sind in der Legacy-Edition eine Vielzahl verschiedener Gegenstände enthalten, wie die exklusiven herunterladbaren Kostüme für Tifa und Squall, sowie sechs aufwändige Lithographie-Kunstdrucke, die ebenfalls in der edlen weißen Hülle mit exklusiver Legacy-Edition-Covergestaltung enthalten sind. Dieses Set umfasst auch einen Gutschein, mit dem das Original-FINAL FANTASY (der erste Teil der legendären Spielereihe) um 50 Prozent vergünstigt im PlayStation®Store erworben werden kann.

DISSIDIA 012[duodecim] FINAL FANTASY enthält neue Spielmodi, Story-Missionen, Items, alternative Kostüme und Kampf-Features, was das actionreiche Erlebnis von DISSIDIA FINAL FANTASY rundum erweitert. Bereite dich auf die Rückkehr des ultimativen portablen Kampferlebnisses vor. Der Titel bezieht sich auf den „12. Kampf“ (Duodecim bedeutet im Lateinischen 12), einen erneuten Krieg zwischen Cosmos und Chaos, der die Grundlage der Geschichte bildet. Für diese Schlacht werden neue Gefährten und Gegner zu Felde rücken müssen.

Dissidia 012 [duodecim] Final Fantasy Legacy Edition, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Dissidia 012 [duodecim] Final Fantasy Legacy Edition, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Dissidia 012 [duodecim] Final Fantasy Legacy Edition, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

STORY

Cosmos - die Göttin der Harmonie. Chaos - der Gott der Zwietracht. Zwei göttliche Mächte in einem endlosen Kampf aneinander gefesselt, jeder bemüht die Oberhand zu erlangen. Lange hat die Welt dem gewaltigen Streit tatenlos zugesehen, mal schweigend in Frieden, mal taumelnd am Rande der Vernichtung, aber niemals hat sie es geschafft , ein Gleichgewicht zwischen den beiden Mächten herzustellen.
Das Königreich ist schwer gezeichnet durch die Wirren des Krieges. Nichtsdestotrotz wüten die Kämpfe weiter – ein Sturm, den auch die Ewigkeit nicht besänftigen kann. In dieser epischen Schlacht stehen Dir u.a. diese neuen Charaktere zur Verfügung:

Yuna (FFXIII)
Eine junge Beschwörerin die Zeitgeister für sich kämpfen lässt. Sie akzeptiert ihr Schicksal mit jugendlichem Optimismus und setzt ihren Kampf fort.

Vaan (FFXII)
Ein fröhlicher junger Mann der im Kampf einer Vielzahl von Waffen benutzt. Er vertraut auf seine Fähigkeiten und geht keinem Kampf aus dem Weg.

Tifa (FFVII)
Eine optimistische junge Frau die sich auf Faustkampf spezialisiert hat. Trotz ihres harten Auftretens ermuntert sie oft ihr Freunde.

Features:

  • Das ultimative FINAL FANTASY Kampfspiel: Der Spieler kann seinen favorisierten FINAL FANTASY Charakter aus der Chaos bzw. Cosmos Gefolgschaft auswählen und in das Kampfgeschehen zweier individueller Geschichten eingreifen.
  • Mittels kompromissloser Kämpfe, Charakterentwicklungen im Stil eines Rollenspiels sowie vielen Individualisierungsmöglichkeiten schaffen es die Macher der FINAL FANTASY- und KINGDOM HEARTS-Serien, das Gameplay eines Kampfspiels auf ein völlig neues Level zu bringen
  • Ein PSP-Spiel epischen Ausmaßes dank neuer Charaktere - wie z.B. Lightning (FFXIII), Kain (FFIV), Tifa (FFVII) und Vaan (FFXII) - , neuer Kampfmechaniken, neuer Storyline und Events.
  • Ein neues DISSIDIA-Abenteuer - Eine Welt voller nie zuvor gesehener Geschichten und Spielcharaktere
  • Neuer "Assist-Mode" - Ein ausgewählter Charakter kann bestimmt werden, der dem Spieler im Kampf hilfreich zur Seite steht
  • Unglaublich viele Möglichkeiten zur Individualisierung und unzählige neue Spielinhalte sorgen für hunderte Stunden Gameplay.
  • Höchste audiovisuelle Qualität, wie man sie bei einem FINAL FANTASY-Spiel erwartet.
  • Unzählige Multiplayer-Optionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Edition: Legacy Edition
Nach über 500 Stunden vergangener Zeit am ersten Dissidia, war Dissidia 012 für mich ohnehin ein reiner Pflichtkauf. Ich gehe hier davon aus, dass man den ersten Teil also bereits zur Genüge kennt.

Gameplay;
Das vollkommen neue "Assist-System" bietet zum ersten Mal die Möglichkeit, richtige Combos durchzuführen. So schmettert man beispielsweise mit Cloud den Gegner an die Wand und ruft kurz darauf Tifa, die ihren Gegner mit einem kräftigen Tritt auf den Boden der Tatsachen zurückbefördert. Ist man schnell genug, kann man direkt eine weitere Attacke losgehen lassen. Viele Assist-Angriffe lassen nach dem Treffer das "X", das man von den Verfolgungen kennt, erscheinen. Drückt man nun die Taste, teleportiert man sich direkt zum Gegner hin und rammt diesem nochmals das Schwert ins Gesicht.
Noch neu ist die sogenannte "EX-Revenge", diese verbraucht die gesamte EX-Leiste, wodurch man auf den EX-Modus verzichtet - ABER der Gegner bewegt sich dafür für ein paar Sekunden in Zeitlupe und wird von Angriffen kaum weggeschleudert. Die perfekte Situation, um eine extreme Combo auf den Gegner donnern zu lassen.
Das HP-Limit von 9999 kann übrigens ab sofort überschritten werden.

---ACHTUNG: SPOILER---

Die neuen Charaktere
Es gibt insgesamt 9 neue Charaktere (Lightning, Vaan, Yuna, Laguna, Tifa, Kain, Gilgamesh, Prishe, Feral Chaos), 3 davon muss man allerdings erst freispielen. Jeder einzelne von ihnen ist bemerkenswert gut integriert worden - bis auf einen dieser Charaktere, der zufälligerweise eine spielbare Version von Chaos ist, ist keiner overpowered. Sie bringen jedenfalls alle Spaß und bieten auch ordentlich Abwechslung.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von K. L. am 22. November 2015
Edition: Legacy Edition Verifizierter Kauf
Das Spiel war ein Geschenk und die Person hat sich sehr darüber gefreut.
Es ist ein tolles Spiel und begeistert.
Qualität und Lieferung waren einwandfrei und ging zügig vonstatten.
Vielen Dank!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Legacy Edition
Heute brachte mir der wehrte Herr Postbote endlich die "Legacy Edition" von Dissidia Duodecim 012 Final Fantasy und ich steckte es natürlich sofort in meine Playstation Portable. Da klatschte mir direkt ein Kritikpunkt ins Gesicht, nämlich die englische Menüsprache. Man kann zwar auf deutsche Untertitel während der Zwischensequenzen umschalten, dennoch bleibt der Rest englisch. Leute, die dieser Sprache nicht wirklich mächtig sind, werden damit sicherlich ihre Problemchen haben.

Nun gut.
Nach einer rund 60-minütigen Dateninstallation ( ich wählte die Option mit der größten Datenmenge ), konnte ich endlich anfangen. Nun zu den einzelnen Punkten:

Grafik:

Die Grafik ist wie gewohnt sehr gut. Die Zwischensequenzen werden jeden überwältigen, da sie recht nah am Niveau der Konsolen-Darstellungen sind. Das Intro für sich ist schon eine einzige Grafikgranate. Und was die Effekte während der Kämpfe angeht : Einfach klasse, nicht zuviel, aber auch nicht zu wenig.

Soundtrack:

Die Musikuntermalung ist ebenfalls wieder grandios. Von ruhigen, seichten Tönen, bis hin zu rockigen, metal-ähnlichen Klängen, wird jedes Ohr seinen Favoriten finden. Auch die Orchesterstücke passen sich perfekt in das Spielbild ein. Zu meinen absoluten Favoriten zählen bisher : "Esper Battle" aus Final Fantasy XII und "Not Alone" aus Final Fantasy IX. Einfach mal bei Youtube eingeben und anhören.

Steuerung:

Die steuerung ist für Neulinge sicherlich erst einmal gewöhnungsbedürftig, aber nach einer halben Stunde sollte jeder die Tasten verinnerlicht haben, dann gehen auch schicke Kombos leicht von der Hand.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Legacy Edition
Diesen Titel muss man sich erst mal auf der Zunge zergehen lassen. Da Square Enix für ungewöhnliche Benennungen bekannt ist, ist auch diese Namens- gebung wenig überraschend. DISSIDIA scheint dabei vom italienischen Wort für Meinungsverschiedenheit „dissidio“ abgeleitet zu sein und „duodecim“ ist lateinisch für zwölf, wie ihr euch sicher gedacht habt. Vor knapp zwei Jahren entwickelte Square Enix anlässlich des 20. Geburtstags der Rollenspielreihe DISSIDIA: Final Fantasy. Diese Mischung aus Beat‘em up und RPG, dass vom Square Enix selbst als Dramatic Progressive Action-Genre beschrieben wurde, war nach der Release so erfolgreich, dass es in Japans Ranking der meistverkauften PSP-Spiele auf den vierten Platz schaffte. Nun kommen wir in den Genuss der Fortsetzung, in dem uns auch Figuren wie Yuna aus FF X und Lightning aus FF XIII erwarten. Doch was sich wirklich hinter dem neuen Titel und hinter dem [duodecim] verbirgt, erfahrt ihr in unserer Review.

Cosmos vs. Chaos again

In der Hauptstory dreht sich wieder alles um den Kampf zwischen Gut und Böse. Zwei göttliche Mächte namens Cosmos – die Göttin der Harmonie – und Chaos – der Gott der Zwietracht liefern sich einen Kampf, der kein Ende findet. Doch bei dieser Schlacht brauchen sie Hilfe. Das Besondere dabei ist, dass die Antagonisten der ersten dreizehn Spiele der Final Fantasy-Serie gegen die Protagonisten der selbigen an treten. Dabei gibt es für jeden spielbaren Charakter eine eigene Story-Kampagne. Während es im ersten Dissidia um den dreizehnten und endgültigen Kampf zwischen Cosmos und Chaos ging, handelt es sich inhaltlich bei [duodecim] um ein Prequel. Denn hier wird von der zwölften Schlacht erzählt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Version: Legacy Edition