Facebook Twitter Pinterest
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Disclaimer II (Dirty Vers... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Disclaimer II (Dirty Version)

4.5 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. deutscher USt. Weitere Informationen.
Alle 12 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Disclaimer II [Explicit] Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 5. Juli 2004
EUR 10,97
EUR 6,42 EUR 1,68
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
13 neu ab EUR 6,42 13 gebraucht ab EUR 1,68

Seether-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Disclaimer II (Dirty Version)
  • +
  • Karma and Effect
  • +
  • Finding Beauty in Negative Spaces
Gesamtpreis: EUR 32,65
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Audio CD (5. Juli 2004)
  • Erscheinungsdatum: 9. Juli 2004
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Win
  • ASIN: B00029MMM8
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 137.781 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Gasoline
  2. 69 Tea
  3. Fine Again
  4. Needles
  5. Driven Under
  6. Pride
  7. Sympathetic
  8. Your Bore
  9. Fade Away
  10. Pig
  11. F**k It
  12. Broken
  13. Sold Me
  14. Got It Made (unreleased)
  15. Cigarettes (new)
  16. Broken (Feat. Amy Lee) - Seether / Lee, Amy

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

SONY 509573; SONY - Italia;

Amazon.de

Im zweiten Anlauf versuchen Seether, den ganz großen Durchbruch zu schaffen. Und nicht zuletzt dank der tatkräftigen Mithilfe von Evanescence-Sängerin Amy Lee dürfte ihnen dieses Vorhaben auf breiter Front gelingen.

Das Disclaimer-Album erschien ursprünglich bereits 2003, ging damals jedoch unverdientermaßen ein wenig unter. Im Windschatten der extrem erfolgreichen Seether/Amy-Lee-Single "Broken" vom Punisher-Soundtrack wird die Scheibe nun wiederveröffentlicht und besticht mit neuem Artwork sowie einem von Bob Marlette (Alice Cooper, Rob Halford, Black Sabbath) komplett überarbeiteten Sound. Dazu kommen mit einer Neueinspielung von "Broken", dem harten Groover "Sold Me" (ebenfalls vom Punisher-Soundtrack), der bombastischen Halbballade "Got It Made" und der treibenden, hitverdächtigen Riffwalze "Cigarettes" noch vier gutklassige, taufrische Bonustracks, die die Gesamtspielzeit der CD auf über eine Stunde heben. Stilistisch bewegt sich das ursprünglich aus Südafrika stammende und mittlerweile in den USA lebende Duo Shaun Morgan/Dale Stewart auch mit seinen neuen Mitstreitern Pat Callahan (Gitarre) und John Humphrey (Drums) in epischen Neo-Alternative-Gefilden. Stellenweise erinnert man etwas zu deutlich an Creed, doch das Songwriting ist durchweg auf ansprechend hohem Niveau angesiedelt, und bei den neuen Songs bemüht man sich intensiver um Eigenständigkeit. Diese talentierte Band wird ihre eigene Nische mit Sicherheit noch finden. --Michael Rensen

Aus der Amazon.de-Redaktion
Seether werden wohl nicht wenige Millionen Einheiten ihres überarbeiteten Albums Disclaimer absetzen können, nachdem ihnen sowohl Evanescence-Frontdame Amy Lee als auch der Film The Punisher kraftvoll unter die Arme griffen und mit der Single "Broken" den Markt vorbereitet haben. Aber das Wort "Alternative Rock", das bei ihnen von der Firma gern fallen gelassen wird, hat da nichts verloren.

Was Seether gut, gern und viel auf Disclaimer II bieten, sind Radiorock-Power-Halb-Balladen, handwerklich solide gemacht und produktionstechnisch sehr aufwändig nachpoliert. Wer also über die erwähnte Single auf die Band stieß, findet exakt das vor, was er erwarten durfte. Wenn sie wirklich mal den Rock-Knüppel kreisen lassen, wirkt es fast schon deplatziert, zumal der einzig erwähnenswerte Haudrauf-Song "Fuck It" klingt, als hätte die Band zwar Korn gehört, aber nie getrunken. Sänger Shaun Morgan erinnert bis zur Gesichtslosigkeit an die Schnittmenge von Creed-Sänger Scott Stapp, Eddie Vedder und Chad Kroeger, ist damit aber eine sichere Bank für Radio und Musikfernsehen. Er steht für schmerzfreien Rock-Konsum, den auch die dogmatischsten Eltern ihren Kindern nicht verbieten würden.

Daher muss man die Band unter der Abteilung "Mostly Harmless" ablegen, und weder "Rock" noch "Alternative" sind Begriffe, die sich mit Harmlosigkeit in einem Atemzug nennen lassen sollten. --Deborah Denzer


Kundenrezensionen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 23. November 2015
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 17. April 2012
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 4. Februar 2013
Format: MP3-Download|Verifizierter Kauf
am 14. Februar 2011
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Januar 2013
Format: MP3-Download
am 1. Januar 2013
Format: Audio CD

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?