Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Die neuen Geschirrspüler von Bosch und Siemens im Angebot Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedDTH Autorip WS HW16
Dimensions

Dimensions

20. April 2007
4.5 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 20. April 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  

  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
2:02
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
4:26
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
4:10
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
3:43
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
4:26
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
5:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
3:52
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
4:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
3:57
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
4:46
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
4:34
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
3:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation


 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
... und zwar hochmelodischen Powermetall mit Mitsingrefrains. Nach dem leicht progressiv angehauchten Werk The Circle of Life von 2004 sind Sänger Chris Bay und seine Combo mit Dimensions wieder einen Schritt zurück in Richtung ihres Klassikers Eternity ( 2002) gegangen. Dieser Schritt zurück bezieht sich allerdings lediglich auf die musikalische Ausrichtung des Albums nicht auf dessen Qualität. Denn Dimensions ist das bisher professionelste Album Freedom Calls. Die Songs rocken und sind dermaßen tight gespielt, dass sie sämtliche Freedom Call Hasser mit ihren Nörgeleien auf der Strecke lassen. Sämtliche Refrains laden zum Mitsingen ein. Und auch wenn es Freedom Call wahrscheinlich niemals schaffen werden, Fans komplexerer Metal Musik zu überzeugen, haben sie es erneut geschafft ein Album zu kreieren, dass einfach nur gute Laune erzeugt. Besonders beachtenswert finde ich, dass Freedom Call trotz dieser einfachen Melodien, die Aussage ihre Texte nicht in die Banalität abdriften lassen. Dimensions dreht sich nämlich um den Untergang der Welt, hervorgerufen durch Kriege und Naturkatastrophen und der Suche einiger Überlebender im Weltall nach einer neuen Heimat.

Meine Anspieltips sind die Metal Hymnen Innocent World, United Alliance und My Dying Paradise, der groovige Rocksong Mr.Evil, oder auch die Midtempostampfer Blackened Sun und Magic Moments und die fantastische Halbballade Words of Endeavour.

CD einlegen, abrocken und sich einfach nur gut gelaunt fühlen ist hier angesagt!!!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich muss vorausschicken, dass ich die Band nicht gekannt habe. Ich habe mir die CD aufgrund der durchwegs guten Bewertungen zugelegt. Man muss sagen, dass man sich wirklich alle Lieder anhören kann ohne dass man das Gefühl bekommt einen Song überspringen zu müssen. Beim ersten Lied war ich allerdings sehr enttäuscht. Der geht ganz speedy los, dann setzt auch noch ein Chorus ein. Alles ganz prima, doch mit der ersten gesungenen Textzeile fällt das Instrumentalspiel fast vollständig aus. Nur noch ein wenig Schlagzeug und ein paar Gitarrenakorde. Der Gesang ist klar verständlich (Schulenglisch). Naja vielleicht hatten die Musiker nach dem furiosen Start eine Pause gebraucht. Von mir gibts nicht die volle Punktzahl. Meine Kritikpunkte:

- Die Stimmlage ist für meinen Geschmack oft zu hoch (auch instrumental)

- Leider zu perfekt (klingt für mich wie wenn die Jungs zu viel Zeit im Studio verbracht haben)

Ich habe lange überlegt, ob ich 3 oder 4 Punkte gebe. Aber wenn ich ehrlich bin muss auch ich sagen: Man kann sich wirklich alle Lieder gut anhören. Es gibt nicht wirklich grobe Schwächen und wer vor Jahren mal AXXIS gut fand und den Sound noch immer mag, der findet in Freedom Call eine passende Ergänzung. Für mich eine CD, die nicht der Gipfel der Kunst aber eine durchaus lohnende Anschaffung ist.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Angefangen haben sie 1998 mit der "Taragon-Story" und Kinderlied-Texten. Endlich hat sich das geändert. Während "The Circle Of Life" zwar ebenfalls abschied vom alten Thema nahm hat das neue Album "Dimensions" nun auch endliche eine Aussage, und eine Aktuelle noch dazu.

Passend zum Klimabericht der UN und Mega-Konzerten wie "Live Earth" handelt auch der neue Freedom Call longplayer von dem "wo-hin" der Klimaentwicklung. Songs wie "Blackened Sun" beschreiben da wohl die Kernaussage.

Insgesammt ist das Album dunkler geworden. Die backing-vocals sind tiefer und geben der hohen Stimme von Chris Bay eine satte Grundlage. Zwar wird dem Album oft unterstellt zu fröhlich zu sein, doch dies trifft mit Sicherheit nicht auf die Texte zu, die sich ernst und sozial-kritisch halten.

Der stiel ist nach wie vor Freedom Call, trotz des großen Besätzungswechsels (Gitarre und Bass). Hymnen in gewohnter Geschwindigkeit mit eingängigen Refrains. Ein absolutes must-have nach dem eher schwachen "The Circle Of Life".

Anspieltyps sind: der sozialkritische "Mr. Evil", das nachdenkliche "Blackened Sun" und der föllig neue "Far Away" der mit einem Dudelsack-Intro dem Song einen Irischen touch verleiht.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das 5.Studioalbum dieser Happy Metal-Truppe stellt für mich nach Eternity(2002) den 2.Höhepunkt in deren Schaffensphase dar. Hymnische dominante Fanfaren-Keyboards mit äusserst eingängigen mitsingbaren Refrain-Chören dominieren auch hier das Geschehen, allerdings gibt man den fetten Gitarren hier auch ihren angemessenen Freiraum, wie es sich für Heavy Metal gehört. Ich habe das Gefühl dass man hier noch einen Hauch professioneller und auch abwechslungsreicher agiert als man das zuvor schon sehr gekonnt tat, die Grenze zum Kitsch ist natürlich allgegenwärtig, aber mich können eigentlich alle Songs ganz gut überzeugen. Vom knallenden Metal-Kracher("United Allience") bis zum Metal-Schlager("My dying Paradise") ist alles dabei. Produktion und Sound sind perfekz in Szene gesetz - als Anspieltipps würde ich empfehlen - meinen absoluten Freedom Call-Lieblings-Hit "Mr. Evil","United Alliance","Blackened Sun" und "Far away".
Dimensions(2007) mit seinen 11 Songs(+ Intro) auf 49 Minuten ist bis heute mein Lieblings-Freedom Call-Album geblieben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden