Facebook Twitter Pinterest
Dimension Universe ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von cd-andrae
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Gebrauchter Artikel, Zustand sehr gut, neue Huelle, sicherer Versand innerhalb 24h ! Used, good condition, new jewel case, shipment on the same day !
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: best-around-sound-and-media-online-trade-eu
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,72

Dimension Universe

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Statt: EUR 18,27
Jetzt: EUR 17,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,28 (2%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 4. April 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 17,99
EUR 9,59 EUR 4,50
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 9,59 5 gebraucht ab EUR 4,50

Hinweise und Aktionen


Art of Infinity-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (4. April 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Bsc Music (rough trade)
  • ASIN: B0001MQKH4
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 432.984 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
2
30
5:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
5:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
5:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
5
30
14:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
2:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
5:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
11:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 

Produktbeschreibungen

ART OF INFINITY Dimension Universe CD

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Auf ihrem ersten Album "New Horizon" (Kritik PNL Nr. 42) hieß das Motto "Willkommen auf einer musikalischen Reise durch Zeit und Raum!". Drei Jahre später gehen sie zusammen mit dem Hörer "auf eine unendliche Reise ins Weltall". Zusammen mit 14 Gastmusikern bricht das Ambient Music Project, Musiker / Produzententeam Thorsten Sudler-Mainz und Thorsten Rentsch auf ihrem aktuellen Werk in ausladende, atmophärisch stimmige Klangwelten auf.

Wo bei vielen New Age Alben nur inhaltliche Bedeutungslosigkeit verhallt, gelingt Art Of Infinity der wohldurchdachte Balanceakt zwischen Atmosphäre und inhaltlicher Tiefe. Sachte und behutsam angelegt, entwickeln sich sanfte Melodiebögen, entfaltet sich hintergründig - manches mal nur angedeutet - ein schwebender Rhythmus. Dazu gesellen sich mal die sirenenartigen Gesänge von Eva Wolf, mal zupft Klaus H. behutsam die Saiten oder zieht ein Saxophon im Hintergrund vorbei. Trotz des zurückgenommenen Charakters der Kompositionen, der deutlichen Konzentration auf sphärische, atmosphärische Momente, hinterlassen die feinen beruhigenden Melodielinien ihre Wirkung. Ob World Music Anleihen, sinfonischer Bombast, floydige Passagen oder Ambientklänge - bei Art Of Infinity verschmelzen die einzelnen Zutaten zu einem harmonischen Klangereignis.

Bereits mit Ihrem Debüt setzen die beiden Soundtüftler hohe Maßstäbe. Die Musik von Art Of Infinity wurde zur Untermalung von Dokumentarfilmen im Hessischen Rundfunk eingesetzt, seit Januar 2003 läuft das Album "New Horizon" auf den Kopfhörern in allen Flugzeugen der rennomierten Fluglinie Aerolloyd. "Dimension Universe" sollte es gelingen, diese Erfolgsgeschichte fortzusetzen. ein verträumtes Album zum Entspannen und Träumen, aber keineswegs zum Einschlafen! Hörenswert, harmonisch und einfach traumhaft schön.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 7. April 2004
Format: Audio CD
Wer Ambient-Musik auf höchstem Niveau mag, der ist mit Art of Infinity bestens bedient. Die Musik klingt etwa so: Femininer Gesang, als wäre es Sally Oldfield in ihren besten Jahren. Geradliniges Saxophon, als wäre es Klaus Doldinger. Facettenreiche Gitarrensounds, als wäre es Mike Oldfield. Zurückhaltende Keyboardsflächen, als wäre es Rick Wright von Pink Floyd. Dazu noch Sprachsamples und subtiler Ethno-Pop wie bei Ambra. Das macht summa sumarum ein edles Hörvergnügen mit „echten" Instrumenten, meisterlich interpretiert für Liebhaber atmosphärischer Soundcollagen. Unbedingt kaufen!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Drei Jahre nach dem Debut-Album „New Horizon" legen die beiden Masterminds Thorsten Sudler-Mainz und Thorsten Rentsch ihr neues Album „Dimension Universe" vor. Zusammen mit weiteren 14 Gastmusikern haben sie ihr neues Album eingespielt und wieder bis ins kleinste Detail ausproduziert. Im Vergleich zum Vorgängeralbum sind diesmal mehr Gitarren und Drums zu hören. Mit Klaus "Major" Heuser (BAP). haben Art Of Infinity diesmal einen der besten Gitarristen mit an Bord und mit Antje Schulz (Chandeen), Sibi Siebert (ex-Twelve Drummers Drumming) und Mario Argandona (ex-Vocaleros) hat das Duo weitere hervorragende Mitstreiter für sein Art-Progressive - Project gewinnen können. Vom ersten Album sind auch wieder Eva Wolf (vocals), Matthias Krauss (Keyboard, Gitarre) und Stefan Höllering (Saxophone) zu hören.
So klingt das konzeptionell angelegte Album wieder sehr atmosphärisch und stellenweise bombastisch. Mit der 14-minütigen Hymne „Drift Upon The Sky", dem Hauptsong des acht Titel umfassenden Albums, setzen sich Art Of Infinity selbst neue Maßstäbe und vereinen Ambient, Artrock, Trance und Worldmusic zu einem ureigenen Stil. Das von Antje Schulz gesungene „Cosmic Rain" spielt mit seinen Drum'n'Bass Rhythmen mit den Facetten des Pop. „Supernova" hat floydesken Bombast und „Trimelar Starflight", letzter Song und zweiter Longtrack auf dem Album, endet mit den groß angelegten Worldgesängen von Eva Wolf.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren