Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 52,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Digitale Medien im Unternehmen: Perspektiven des betrieblichen Einsatzes von neuen Medien von [Lembke, Gerald, Soyez, Nadine (Eds.)]

Digitale Medien im Unternehmen: Perspektiven des betrieblichen Einsatzes von neuen Medien Kindle Edition

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Kindle Edition, 13. November 2012
EUR 52,99

Länge: 252 Seiten

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Pressestimmen: "[...] vermittelt [...] soviel Wissen, dass auch erfahrene Leser sehr viel Nutzen aus dem Buch ziehen [...]." www.marketingfish.de, 30.04.2013

Kurzbeschreibung

Die Nutzung von digitalen Medien ist für die verschiedenen Funktionsbereiche eines Unternehmens nicht mehr wegzudenken. Das Marketing erfolgt zunehmend crossmedial, also klassisch nicht-digital und zunehmend digital. Der Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen erfolgt immer mehr international und auf digitalem Wege. Existierende Geschäftsmodelle werden digitalisiert, neue digitale Geschäftsmodelle sind auf dem Vormarsch. Trotz oder gerade wegen dieser rasanten Entwicklung werden digitale Medien in Unternehmen wenig systematisiert und häufig aktionistisch eingeführt. Der Professionalisierungsgrad in Unternehmen kommt bei den technischen Entwicklungen nicht hinterher. Umso wichtiger ist es, von praktischen Ansätzen zu profitieren und konzeptionelle Hinweise zu bekommen, die mit weniger Aufwand den Einstieg und die Optimierung von digitalen Nutzungskonzepten und Geschäftsmodellen ermöglichen. Das Buch gibt zahlreiche Ansätze des praktischen Einsatzes und seiner Reflektion.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1751 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 252 Seiten
  • Verlag: Springer Berlin Heidelberg; Auflage: 1 (13. November 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00DEHFN8U
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.008.912 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten veröffentlichte Gabler Springer “Digitale Medien im Unternehmen – Perspektiven des betrieblichen Einsatzes von neuen Medien”. Da das schön editierte Büchlein nunmehr auch den Autoren vorliegt, steht einem Kurzreview nichts im Wege:
Zunächst: Nadine Soyez und Gerald Lembke haben als Herausgeber hervorragende Arbeit geleistet. Das Buch entstand in weniger, als einem Jahr. Für mich, als Autor, lief alles reibungslos ab. Kleine Verzögerungen auf Verlagsseite stellten kein wirkliches Problem dar. Dafür vielen Dank!
Inhaltlich ist das Werk klar strukturiert: Der Einstieg geschieht über vier bemerkenswerte theoretische Beiträge aus dem medientheoretischen und unternehmerischen Umfeld. Besonders interessant sind die grundlegenden Aussagen von Bernd Wirtz et al. zu digitalen Geschäftsmodellen im Social Media Umfeld. Im zweiten Teil werden verschiedene Praxisbeispiele erörtert. Besonders hervorheben kann ich den Beitrag von Martin Gläser, der sich mit Projekt Governance für Medienprojekte beschäftigt. Die verschiedenen Vorgehensmodelle im Leistungssystem wurden auf hohem wissenschaftlichen Niveau ausführlich erörtert. Der letzte Teil fokussiert auf notwendige Voraussetzungen für die Nutzung von Social Media im Enterprise 2.0. Die Beiträge von meinen Kollegen Kraus, Semle, Petry und Buhse sind allesamt hochinteressant und lesenswert. Die behandelten Themen reichen von Mitarbeitermotivation für vernetztes Arbeiten über Herausforderungen für Enterprise 2.0 bis hin zu Digital Leadership.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Zahlreiche Unternehmen stehen vor den gleichen Frage: Ist unsere Marketingmix profitabel? Wie steuere ich mein Unternehmen auf Wachstumskurs? Wie können wir digitale Medien sinnvoll und gewinnbringend für unser Unternehmen nutzen?

Hier sind Antworten! Danke. Wer sein Unternehmen FIT für JETZT und die ZUKUNFT machen will, muss dieses Buch lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Wissen von Prof. Lembke ist auf dem modernsten Stand der Wissenschaft & vor allen Dingen Praxis. Der Kauf des Buches ist sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover