Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 7,23
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Auflage 11.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 10 Bilder anzeigen

Digitale Fotoschule - Vierfarbig, von Aufnahmepraxis bis Zubehör: Vom Einsteiger zum Könner (easy) Taschenbuch – 1. März 2010

4.3 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 4,22
5 gebraucht ab EUR 4,22

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Autorenkommentar


Liebe Leserin, lieber Leser!

Sie haben sich dieses Buch gekauft, weil Sie mehr möchten als einfach nur knipsen. Die Digitalfotografie unterstützt Sie dabei perfekt. Sie lernen leichter und schneller dazu, als es bei der Analogfotografie je möglich war. Denn sofort nach dem Drücken des Auslösers sehen Sie das Ergebnis! Zu Hause übertragen Sie Ihre Fotos auf den PC und können diese individuell bearbeiten. Nutzen Sie das Unmittelbare der digitalen Fotografie, um Ihre Fähigkeiten kreativ weiterzuentwickeln:

  • Fotografieren Sie bei vielen unterschiedlichen Gelegenheiten, sei es bei gezielten Fotoausflügen oder geplanten Fotoreisen. Machen Sie spontan Aufnahmen, wann immer sich die Chance bietet.
  • Lernen Sie aus Ihren eigenen Fotos: Fragen Sie sich, was Ihnen daran gefällt oder was Sie beim nächsten Mal anders machen würden.
  • Holen Sie sich Anregungen von außen. Lassen Sie sich von Büchern, Bildbänden, Zeitschriften und Werken bekannter Fotografen inspirieren und suchen Sie den Erfahrungsaustausch mit anderen.
  • Oft werde ich gefragt, welche Ausrüstung man wo am besten kauft. Ein Patentrezept habe ich dafür leider nicht - zu unterschiedlich sind Bedürfnisse und Wünsche. Ich bevorzuge den Fotofachhandel und verschmähe Schnäppchenangebote im Internet. In manchen Fachgeschäften (wie z.B. bei Foto LichtblickSTRICHfotoPUNKTde) kann man Kameras und Zubehör auch einmal vorab ausprobieren.

    Tipp: Fotografieren macht als "Mannschaftssport" noch mehr Spaß. In diesem Sinn wünsche ich Ihnen ein: "Auf die Plätze, fertig, klick!"

    Viel Erfolg!
    Wolfgang Scheide

    Klappentext


    Digitale Fotoschule

    leicht – klar – sofort

    Ihr Traum ist es, rasch und mühelos die digitale Fotografie zu beherrschen. Sie möchten auch gerne wissen, wie man sehr gute Fotos macht. Die Lösung ist dieses Buch: Genaue Anleitungen zeigen Ihnen easy in kleinen Schritten und vielen Bildern, wie es geht. Am besten legen Sie gleich los!

    Aus dem Inhalt:

    • Die Digitalkamera
    • Aufnahme
    • Menschen fotografieren
    • Sport und Aktion
    • Landschaft und Natur
    • Reisen, Urlaub, Makro und Panoramen
    • Digitalfotos und PC
    • Digitale Fotos optimieren
    • Fotos digital präsentieren
    • Fotos auf Papier

    Alle Produktbeschreibungen

    Kundenrezensionen

    4.3 von 5 Sternen
    Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

    Top-Kundenrezensionen

    Format: Taschenbuch
    Um es vorwegzunehmen - rein von der äußeren Aufmachung her hätte ich als etwas fortgeschrittener Fotograf das Buch nicht gekauft; wenn ich "easy" oder leicht lese, denke ich gleich, dass der Informationsgehalt sehr gering ist ....
    Zum Glück habe ich das Buch geschenkt bekommen, so dass ich es trotz meiner Vorurteile lesen konnte. Und ich bin sehr angenehm überrascht, wie es der Autor versteht, selbst anspruchsvolle Inhalte klar und ohne viel Schnörkel zu vermitteln. Da es auf keinen Kameratyp festgelegt ist, bleiben dem Leser/der Leserin auch langatmige bedienungsanleitungsartige Erläuterungen erspart. Jedoch halte ich das Buch weniger für den reinen Kompaktkameranutzer geeignet, der einfach nur knipsen will und sich über Verschlusszeit und Blende keine Gedanken machen will. Aber wer einfach bessere Bilder machen möchte (egal mit welchem Kameratyp), erfährt hier alles wichtige von den fotografischen Grundlagen über Sport- oder Makrofotografie bis hin zu Bildverarbeitung am PC und Farbkalibrierung des Monitors; alles angenehm komprimiert und gut verständlich.
    Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Format: Taschenbuch
    Ein Buch, dessen Untertitel "leicht - klar - sofort" lautet und das in einer Serie namens "easy" erschienen ist, sollte sich für einen raschen und unkomplizierten Einstieg perfekt eignen. Dieses Versprechen hält der Autor. Wer nun aber meint, es handle sich bei dieser Neuerscheinung um ein schlichtes Anfängerbuch, irrt: Zwar sind zum Verständnis keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, dennoch erreicht das Buch ein Niveau, das es auch für bereits Fortgeschrittene attraktiv macht. Basiswissen und speziellere Kenntnisse werden gut nachvollziehbar vermittelt, so dass man sich Schritt für Schritt dem sicheren Umgang mit der Kamera annähert, gleichgültig, welche Art von Motiven man anvisiert.

    Tabellen stellen unterschiedliche Techniken oder andere Fakten auf übersichtliche Weise einander gegenüber, farbig unterlegte Kästen enthalten Tipps oder Erläuterungen von Fachbegriffen, der Autor arbeitet viel mit Screenshots und veranschaulicht die Texte anhand zahlreicher Bildbeispiele. Auch Skizzen tragen zur Anschaulichkeit der Erklärungen bei, etwa, wenn es um verschiedene Techniken zum ruhigen Halten der Kamera geht.

    Picasa ist das Bildbearbeitungsprogramm, anhand dessen der Autor die digitale Nachbearbeitung und Organisation von Fotos erklärt - vielleicht nicht das Programm, das der Großteil der Hobby- (und Berufs-) Fotografen nutzt, aber immerhin eine kostenlose und komfortable Software. Verwendet der Leser nicht Picasa, so dürfte er trotzdem das Gelernte auf sein Programm übertragen können, sind doch Befehle und Oberflächen heute überwiegend ähnlich.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Format: Taschenbuch
    Das Werk von Wolfgang Scheide hebt sich durch seinen klaren u. verständlichen Aufbau, aus meiner Sicht heraus ,deutlich von Werken mit ähnlicher Zielsetzung deutlich ad.
    Der Autor versteht es, dem Leser die zum teil komplexen/ verwirrenden Abläufe der Fotografie einfach u. anschaulich verständlich zu machen. In Form von, anschaulichen Grafiken, Handlungsabläufen u. Aufgabenstellungen, gelingt es dem Anfänger schnell Fortschritte zu machen.
    Wolfgang Scheide versteht es seine Leser in die faszinierende Welt der Fotografie einzuführen u. die Lust am MEHR zu wecken!
    SEHR ZU EMPFEHLEN!!
    Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden