Facebook Twitter Pinterest
Digi Snax ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,19
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Digi Snax

4.6 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,17 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 16. Januar 2007
EUR 19,17
EUR 9,17 EUR 4,50
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch Music-Shop und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
14 neu ab EUR 9,17 2 gebraucht ab EUR 4,50

Hinweise und Aktionen


RZA-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Digi Snax
  • +
  • RZA As Bobby Digital In Stereo
  • +
  • Liquid Swords
Gesamtpreis: EUR 44,82
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (16. Januar 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: E One Music (Membran)
  • ASIN: B000025YMD
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.077.723 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Izithembiso Zenkosi
  2. Limnandi Izulu
  3. Ulwandle Olungwele
  4. Sishumayel 'Ivangeli
  5. Siphum 'Emnamlezweni
  6. Nkosi Yami Ngabusiswa
  7. Ayanqikaza Amagwala
  8. Baba No Mama
  9. Khayelihle Khaya Lami
  10. Lifikile Ivangeli
  11. Woza Emthonjeni
  12. Vukani Sihambe Zingelosi
  13. Nxa Emizwa Amagama
  14. Mangison Dele
  15. Ye Kinhlanhla
  16. Umthombo Wase Golgata
  17. Sise E Busweni Bakho
  18. Si Yacela Kuwe Jesu


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Zugegeben, beim ersten Hören zündet diese Platte noch nicht. Ich habe drei Hördurchgänge gebraucht, um die komplexen Song - und Soundstrukturen zu kapieren. RZA hat hier ähnlich wie bei den "8 Diagrams" viele Soundebenen miteinander verschraubt und sich wie seinerzeit auf "Bobby Digital 1" komplett neu erfunden. Jetzt müssen nur seine Clan-Freunde wachwerden und mitjammen.
Besonders aufregend - da innovativ - ist der Einsatz der Stimme als Beatgeber (Track 2 "Long time coming", Track 3 "You can't stop me now" (mit seiner Kombi fette E-Bass-Linie kombiniert mit souliger seventies Stimme überragende 8 Minuten lang mit einem starken INS) oder Track 6 "Try ya ya ya" mit einer tollen weiblichen Soulstimme. So könnte man viele Tracks aufzählen.
Der wirkliche Knaller und Anspieltip ist TRACK 5 "Booby Trap", der wirklich süchtig macht. Ein Beat/Bass-Kombination der Sonderklasse, die sogar den Beat von "Presidential MC" von der letzten Method Man Scheibe erblassen läßt. Und Doctor Dre wohl erblassen lassen dürfte. Ich habe den Track gleich in einer endlos Schleife gehört.
Wäre das Magazin "The Source" noch auf der Höhe des Rap-Schaffens wären das die Lyrics des Jahres. Unfassbar witzig und hinterhältig. Da sollte man genau hinhören. Überhaupt ist RZA lyrisch voll auf der Höhe, weshalb es unverständlich ist, dass im Internet Kritiken kursieren, die die Lyrics bemängeln.
Auch auf den anderen Tracks zeigt sich RZA als razor sharp und hemmungslos; eine große Bandbreite von filigranen Beats auch Up-Tempo-Nummern sind dabei ("Straigt up the block") und Tracks, die ein wenig an den leider verstorbenen J Dilla erinnern (STICHWORT schwummrige Sirenensounds).
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Rza ist ein typ, welcher mich immer wieder aufs neue beeindruckt.
mit diesem album hat er es mal wieder geschafft die meinungen zu spalten. in vielen einschlägigen wu- und hiphop foren wird digi snax bereits hart disskutiert. kein album polarisiert mehr als dieses. es gibt nur "Yeah, geile scheibe" oder "was ist das für ein schrott". nicht ganz ohne grund. denn rza geht sturr seinen weg und macht zur zeit musik, die ihm gefällt und nicht unbedingt massentauglich ist. vielleicht will er mal wieder eine neue raprevolution hervorrufen. angefangen hat der "neue" RZA mit 8 diagrams, dem langerwarteten wu tang album und jetzt auch auf digi snax.

ich persönlich finde den neuen rza wirklich gut, weil er einzigartig ist. nichts ist vergleichbar mit dem was er in den tonstudios zusammenwerkelt. und das er seinen weg geht, zeichnet aus, dass die musik vom herzen kommt. da geht es nicht um kohle... er weiss ganz genau das die musik auf harte kritik stößt... er will nicht in den billboardcharts auf platz eins sein... er will einfach nur musik machen, die ihm gefällt und seine "kunst" (was man bei manch anderen echt nicht sagen kann) mit anderen gleichgesinnten teilen.

und schon wie auf 8diagrams wird auf digisnax viel mit gitarren und liveinstrumenten experimentiert.
you cant stop me now z.b. klingt komplett analog... und auch in anderen tracks klingen die instrumente deutlich herraus...

hier mal eine kleine track-by-track bewertung:

01: Digi Snacks (feat. Understanding)
wie schon auf 8 diagrams ist das intro auch hier einer der besten tracks auf dem album. dunkler beat mit einem verse vom rza.
5/5
02: Long Time Coming (feat. Danny Keyz)
einer von vielen langsameren tracks auf digisnax.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
RZA kehrte nach seinen ersten beiden Solo-Alben seinem Alter-Ego Bobby Digital 2003 den Rücken und veröffentlichte mit "Birth Of A Prince" eine Platte unter seinem vom Wu-Tang Clan gewohnten Künstlernamen. Zwar war dieses Werk auch sehr fresh, doch ich persönlich freute mich sehr, als 2008 Bobby Digital wieder zum Leben erweckt wurde. Das Comeback trägt den Titel "Digi Snacks", erinnert stilistisch etwas an das im Vorjahr vom Clan veröffentlichte "8 Diagrams", daher dürften dessen Anhänger auch hier schnell Gefallen finden. Der Rzarector übernahm wie gewohnt den Großteil der Produktion selbst, mit Inspectah Deck gibt es allerdings nur ein einziges Wu-Feature, der doch sehr beachtliche Rest besteht aus RZA's Gefolgsleuten, die er in all den Jahren um sich geschart hat.

Auch wenn das Cover noch stark an Bobby's Vergangenheit erinnert, so zeigt der erste Song "Long Time Coming" den neuen und reiferen Stil des in die Jahre gekommenen Masterminds. Geheimnisvoll und dunkel ist hier das Melodiengewand, tiefe Beats und ein Piano begleiten RZA, der hier bissiger rappt, was sich teils etwas verrückt anhört, aber damit gut zu diesem Song passt. Die Single "You Can't Stop Me Now" zusammen mit Inspectah Deck dürften viele bereits schon kennen, sie folgt sofort danach. Anders als bei der Video-Version wurde die des Albums durch kurze gesprochene Einschübe, die das Ganze etwas wie einen Film wirken lassen, auf eine bombastische Länge von 8:15 Minuten gezogen wird. Auch der gediegene und verruchte Gitarrensound hat etwas von Western-Movie Atmosphäre, richtig cool also, dementsprechend rappen auch die beiden Wu Jungs.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren