Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,08
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Diener der Finsternis (Duke de Richleau) von [Wheatley, Dennis]
Anzeige für Kindle-App

Diener der Finsternis (Duke de Richleau) Kindle Edition

3.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,08
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,67

Länge: 206 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Dennis Wheatley (1897 – 1977) war einer der bekanntesten englischen Autoren des okkulten Romans und schrieb auch mehrere Sachbücher über Okkultismus. In England wurde er zu einem der meistgelesenen populären Autoren dieses Jahrhunderts, der auch mit seinen historischen Romanen und Thrillern Millionenauflagen erreichte. Sein Ruf als Kenner des Okkultismus beruht auf dem vorliegenden Roman, der seit seinem Erscheinen 1935 als Klassiker der okkulten Phantastik gilt. Wheatley schrieb selbst zu diesem Buch:

“Sollte sich einer meiner Leser zu einem ernsthaften Studium dieses Gebietes entschließen, fühle ich mich verpflichtet, ihn nackdrücklich davor zu warnen, sich in irgendeiner Form an der Ausübung der Geheimen Kunst zu beteiligen. Meine eigenen Beobachtungen haben mich zu der sicheren Überzeugung geführt, daß er sich sonst Gefahren einer sehr realen und konkreten Natur aussetzt.”

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3500 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 206 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: PFD Books (23. Oktober 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00G57BNF8
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #356.762 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)
  • Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Simon Aron, ein englischer Jude, gerät in die Fänge des Pfades zur Linken. Simon ist ein Freund des Herzogs de Richleau und von Rex van Ryn, ein amerikanischer Millionär. De Richleau und van Ryn treffen sich um 8 Uhr zum gemeinsamen Dinner. Simon wäre auch zum Dinner eingeladen gewesen, doch er kam nicht. Dies kam dem Herzog sofort merkwürdig vor. Bis jetzt war Simon nämlich noch nie einer Verabredung der beiden ferngeblieben. Zusammen mit van Ryn geht de Richleau zu Simons Anwesen. Dort treffen die beiden Freunde Simon an, jedoch gibt der eine Party und scheint das Treffen mit dem Herzog und Rex total vergessen zu haben. De Richleau und van Ryn lernen die Leute kurz kennen. Der Kopf der Gesellschaft ist Mr Mocata. Der Herzog merkt sofort, dass alle der geladenen Partygäste Satanisten sind, obwohl Simon sagt, dass dies Mitglieder einer Astrologiegesellschaft seien, der er kürzlich beigetreten sei. Der Herzog selbst hat sich in seiner Jugend mal mit okkulten Lehren beschäftigt, also merkt er sofort, dass diese Leute alles Anhänger des Pfades zur Linken sind. In Simons Haus findet er auch sämtliche Beweisstücke, z.B. ein auf den Boden gemaltes Pentagramm mit kabbalystischen Zeichen, zwei lebende Hennen in einer geflochtenen Truhe usw. Können der Herzog de Richleau und Rex van Ryn ihren gemeinsamen Freund Simon Aron aus den Fängen der Satanisten retten...?
Diener der Finsternis/The Devil Rides Out ist ein okkulter Thriller aus der Feder von Dennis Wheatley. Ich fand dieses Buch von der ersten bis zur letzten Seite hochspannend und konnte es fast nicht mehr aus der Hand legen!
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Aus rein nostalgischen Gründen bestellt - und liest sich immer noch so schön gruselig wie damals. Das Buch war in einwandfreiem Zustand und nur durch den Aufenthalt im Bücherregal für viele Jahre etwas dunkel geworden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ja, ich bin Jäger & Sammler was "alte Schinken" betrifft. So hab ich mir dieses Buch geschnappt. Etwas angestaubt ist es ja schon, aber ein schönes Spiegelbild der damaligen Zeit. Werden wohl in 100 Jahren auch die Leser von der heutigen Literatur sagen. ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Schöner Roman über Sekten und Teufelsanbetung.Schön und flüssig geschrieben und mit glücklichem Ausgang für alle beteiligten..Hat mir sehr gut gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
...ja, als Fidibus sollte man die Seiten dieses Buches am besten noch vor dem lesen verwenden. Das Buch ist in seiner Handlung zum Teil so was von konstruiert und weit hergeholt, dass die Handlung nie einen natürlichen Fluss annimmt. Dazu sind die Dialoge flach, die Figuren blass oder zum Teil so dominant, dass die Handlung hinter ihnen als leere Kulisse zurück bleibt. Es mag sein, dass Einzelheiten gut recherchiert sind, aber das meiste wirkt wie billiges Klischee. Aus meiner Sicht hat da jeder c-Horror-Film mehr Unterhaltungswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover