Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die wilden Kerle 5 - Hint... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: GEBRAUCHT,Volle Garantie.Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann. dauern kann.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cvcler
In den Einkaufswagen
EUR 12,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: schnuppie83
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die wilden Kerle 5 - Hinter dem Horizont

3.8 von 5 Sternen 98 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,99
EUR 6,47 EUR 3,99
DVD
"Bitte wiederholen"
[DVD]
EUR 69,47
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Die wilden Kerle 5 - Hinter dem Horizont
  • +
  • Die wilden Kerle 4 - Der Angriff der Silberlichten
  • +
  • Die wilden Kerle 3 - Die Attacke der biestigen Biester (Einzel-DVD)
Gesamtpreis: EUR 23,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Jimi Blue Ochsenknecht, Sarah Kim Gries, Raban Bieling, Nick Romeo Reimann, Marlon Wessel
  • Komponist: Andrej Melita, Peter Horn
  • Künstler: Andreas Ulmke-Smeaton, Karlheinz Ganzer, Mika Braun, Benjamin Dernbecher, Joachim Masannek, Alexander Dittner, Maximilian Lange, Heiko Müller, Andrea Spanier, Heike Lange, Ewa Karlström
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Touchstone
  • Erscheinungstermin: 2. Oktober 2008
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 98 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001CL8JNQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.492 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die legendäre Mannschaft um Leon kehrt zurück für das letzte große Spiel! Kein Grund, sentimental zu werden - denn das wird das wildeste Abenteuer, das die Wilden Kerle jemals erlebt haben.
Nach ihrem glorreichen Sieg gegen die Silberlichten haben die Wilden Kerle allen Grund zu feiern. Aber die Freude währt nur kurz, denn plötzlich verschwindet Leon auf ziemlich mysteriöse Weise im Wald. Und das, obwohl er Vanessa in der Nacht vor seinem Verschwinden ewige Treue geschworen hat! Raban und Joschka sind sich sicher: Dahinter können nur Vampire stecken. Obwohl Vanessa und die anderen nicht so recht daran glauben, machen sich die Wilden Kerle auf die Suche nach Leon und gelangen dabei bis an den Horizont - und darüber hinaus ins Schattenreich. Darkside, der Anführer der Schattenwesen, fordert sie zu einem 3D Fußballmatch heraus. Die Wilden Kerle müssen gewinnen - sonst ist Leon für immer verloren...

Amazon.de

Nach ihrem Sieg über die Silberlichten brechen die Wilden Kerle mit waghalsigen Stunts im Freestyle-Soccer alle Rekorde. Doch ihr actionreiches Training im Wald ist nicht ganz ungefährlich: Die Kerle werden insgeheim von den mysteriösen Schattensuchern beobachtet. Als plötzlich Leon spurlos im Wald verschwindet, obwohl er Vanessa in der Nacht zuvor ewige Liebe geschworen hat, nehmen die Wilden Kerle den Kampf auf. Auf der Suche nach Leon gelangen sie hinter den Horizont ins Reich der Schattensucher – Vampire, deren übermächtiger Anführer Darkside sie zu einem spektakulären 3D-Soccer-Match auf Leben und Tod herausfordert. Die Wilden Kerle müssen gewinnen, sonst ist nicht nur Leon für immer verloren. Auch ihr eigenes Leben steht auf dem Spiel.

Das sensationelle Ergebnis des vierten Teils konnten Die wilden Kerle 5 in ihrem vermutlich letzten Abenteuer nicht mehr toppen. Aber 1,7 Millionen Kinobesucher sind immer noch eine reife Leistung für eine der erfolgreichsten deutschen Filmreihen. Deutschland ist ganz sicher die 'Wilde-Kerle-Nation': "Dass die Wilden Kerle geil sind, weiß doch jedes Kind!" Als Erwachsener dürfte man allerdings so seine Schwierigkeiten mit diesem Film haben: Die Dialoge sind – ebenso wie die Darsteller – reichlich hölzern, die Story arg dünn und mit dem naiven Charme und überschäumenden Elan der ersten beiden Filme hat das alles nichts mehr zu tun. Aber das sollte die junge Zielgruppe ab ca. acht Jahren nicht weiter stören: Die Wilden Kerle spielen immer noch den besten Fußball der Welt und sind in ihrer schwarzen Kluft auf ihren fetzigen Motorcross-Rädern nur noch cool. Mit rasanten Action-Szenen wird dementsprechend nicht gegeizt. Und auch die Liebe hat endgültig Einzug in die Wilde-Kerle-Welt gehalten, denn schließlich bringen die Jungs außerhalb der Kinosäle längst unzählige Mädchenherzen zum Schmelzen. Zum Schluss darf es mit den Bananafishbones sogar noch ein wenig nostalgisch werden. Aber die Hauptsache ist: "Alles ist gut, solange Du wild bist!"

Das umfangreiche Bonusmaterial lässt jedes Fanherz höher schlagen: Ob Backstage oder auf Kinotour mit den Wilden Kerlen, ob zusätzliche Szenen oder Outtakes, ob peppiges Making of oder informative Trickboxx – hier gibt es hautnah Einblick in das Leben der Wilden Kerle und noch dazu vieles Wissenswertes über die Entstehung des Films. -- Birgit Schwenger

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
ist sehr vieles an diesem Film! Allerdings nicht die Athmosphäre! Bin wirklich kein DWK-Hasser, aber dieser Teil hat mich mehrfach an die Decke gebracht!

1. Herr Ochsenknecht Jun., überall gross als der Hauptdarsteller angepriesen, bekommt in diesem Film 2 5-Minuten Cameos! Für die Fans sicherlich ein Schlag ins Gesicht!

2. Das Thema Fussball (wurde es schon in Teil 3 und 4 vernachlässigt) wird hier mal komplett ausgeblendet! Die zwei "Spiele" im Film kann man dann auch nicht mehr wirklich als "Fussball" bezeichnen!

3. Nun aber das grösste Manko: die Darsteller (und zwar nahezu alle) agieren in diesem Filmchen so derart lustlos, dass man den Eindruck nicht loswird, dass alle froh waren, als die Dreharbeiten geschafft waren. Dabei macht Jimi Blue als versteinerter Leon noch den besten Job! Sarah Kim Gries spielt, dass einem die Füsse einschlafen und der Maxi-Darsteller wirkt eher wie ein Zombie als wie ein Vampir!

4. Über die Story kann man gar nicht viel sagen! Sie ist gespickt mit Logik-Löchern (aber das stört nicht wirklich); alles ist etwas zu mystisch und überladen mit Stilmitteln, die einfach nicht zusammenpassen!

Schließlich kann man sagen, dass aus den einst so sympatischen Fussball-Kids nun lustlose und arrogant wirkende Fantasy-Teenies geworden sind, die ihre ursprüngliche Berufung leider aus den Augen verloren haben!

Ein ganz furchtbarer Mist...
Kommentar 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Alles ist gut, so lange du wild bist! Ja, das war einmal. Dummerweise hat Herr Massanek offensichtlich seit DWK 3 die Zielgruppe seiner Marke überprüft und festgestellt, dass er mehr Geld verdienen kann, wenn er statt kickender Grundschüler weibliche Teenager anspricht.Und weil er ganz sicher nicht auf den Kopf gefallen ist, hat er präzise den Markt für pubertierende Mädchen analysiert und das musste ihn über Buffy und Angel zu Stephenie Meyer und ihren Vampirbüchern bringen. Toll, dachte Massanek wohl , das machen wir auch. Vampire. Mit sexy Gespielinnen mit viel wenig an. Au ja!!! Um das Blockbuster- Rezept zu optimieren, mischte man sodann zu den Vampiren und Dirrrrty- Grrrrls noch eine Prise Matrix", den bewährten Mad Max" - Touch, ein wenig Hostel"- Ambiente, einen Hauch Kill Bill" und zu guter Letzt noch eine Messerspitze Rocky Horror Picture Show" Also, einfach alles, was Kinder ab sechs Jahren so lieben,. Herausgekommen ist ein wirklich unterirdisch schlechter Film, selbst oder gerade für einen Kinderfilm. Der Obervampir sieht wie Lenny Kravitz aus und wedelt sinnfrei mit einer E- Gitarre ohne Anschluß herum. Sein Harem trägt Push - up BHs, Tabledance- Klamotten, Marilyn- Perücken an hautengen Lederoveralls und klimpert mit fünf Zentimeter langen Wimpern. Mein Gott, ja, wenn's der kindliche Zuschauer halt so mag, aber das Ganze ist aus mütterlich - pädagogischer Sicht auch leider ein wenig sexistisch geraten. Erst zwitschert die Power - Frau Düsentrieb dem begehrten Markus zu, sie habe ja nur eine Nacht , um ihn zu verführen, dann schluchzt die wasserstoffblonde Blossom , Maxi, ich brauche dich!Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich bin weder "DWK"-Fan noch -Hasser, da ich keine Kinder habe und altersmäßig weit außerhalb der Zielgruppe bin. Daher habe ich auch keinen der vorherigen Filme gesehen. Wie es so passiert, blieb ich beim zappen Abends doch mal auf einem Film hängen ... ein deutscher Vampirfilm, wie ich erst mutmaßte. Nicht, dass dies mein Lieblingsgenre wäre, aber die Optik sah zunächst durchaus ansprechend aus (dafür und für ein paar gelungene CGI gibts auch den einen Stern). Als mir dann klar wurde, dass es sich um einen "Wilde-Kerle"-Film handelte, stellte ich mir unwillkürlich ein paar Fragen:
Spielen diese Filme in einer Fantasie-Welt? Nach den Inhaltsangaben der anderen Filme nicht, die ersten Teile der Serie spielten ganz normal in unserer realen Welt, auch Beziehungen der Kinder zu Erwachsenen wurden thematisiert. In diesem Teil hier kommt kein einziger Erwachsener mehr vor ... es gibt keine Städte, keine Zivilisation, dafür Magie und Teslapunk-Technik. Für einen Kinderfilm (FSK6) -besonders durch die immer vorhandene, unterkühlte Erotik(!)- nicht nur stilistisch unpassend, sondern storymäßig auch ein absolutes Trainwreck. Die "Geschichte" ist schnell erzählt:
Pärchen ist verliebt/ ER wird entführt/ Gruppe findet raus, dass es Vampire waren/ Vampire locken die Gruppe in eine Falle/ flirt-flirt-sexy Outfits-flirt-Flucht-flirt/ okay wir spielen Fussball um Leben und Tod/ Liebe kann normale und versteinerte Vampire heilen. ENDE. Arghs.

Gings bei diesen Filmen nicht irgendwie um Fussball? - Jip, kommt auch hier vor. In einer Matrix-3D-Greenbox-Version. Gut, dass die PERSONEN sich schon physikalisch unmöglich bewegen - meinetwegen Vampir"magie".
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von schnurz am 31. Januar 2016
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wie soll man weitermachen, wenn man langsam erwachsen wird? Gut umgesetzte Ideen mit einem Schwenk vom "kinderlebenden Grundrahmen" der ersten Teile, zum Magischen Erwachsenwerden...Der Schock hielt sich aufgrund der Spannung in Grenzen. Urteil: sehenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden