Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die verspielte Gesellscha... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Die verspielte Gesellschaft: Gamification oder Leben im Zeitalter des Computerspiels (TELEPOLIS) Broschiert – 30. April 2012

4.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 10,90
59 neu ab EUR 14,90 3 gebraucht ab EUR 10,90

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Die verspielte Gesellschaft: Gamification oder Leben im Zeitalter des Computerspiels (TELEPOLIS)
  • +
  • Besser als die Wirklichkeit!: Warum wir von Computerspielen profitieren und wie sie die Welt verändern
  • +
  • Homo Ludens: Vom Ursprung der Kultur im Spiel
Gesamtpreis: EUR 44,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nora S. Stampfl studierte Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz in Österreich und erlangte einen Master of Business Administration (MBA) an der Goizueta Business School der Emory University in Atlanta, Georgia, USA. Nach beruflichen Stationen in den USA lebt sie seit 1999 in Berlin und ist als Unternehmensberaterin und Zukunftsforscherin tätig. Ihren Arbeitsschwerpunkten strategische Unternehmensfu hrung, gesellschaftlicher Wandel und Zukunftsfragen widmet sie sich auch als Autorin.


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
In 128 Seiten gibt »Die verspielte Gesellschaft: Gamification oder Leben im Zeitalter des Computerspiels« von Nora S. Stampfl einen Überblick über die Geschichte des Spiels, das Thema »Gamification« sowie einen Ausblick auf die Zukunft von Spielen. Das Buch zeigt auf, wie sehr spielerische Elemente bereits Einzug in unseren Alltag gefunden haben.

»Spiel ist nicht Arbeit« ist wohl einer der wichtigsten Gründe des Erfolgs von Gamification. Laut der Autorin wird immer mehr ' und vielleicht irgendwann alles ' zum Spiel. Auch wenn es vielen noch nicht so vorkommt, Gamification findet schon lange statt. Wir sammeln Punkte an der Kasse oder loggen uns in Orte ein, um virtuelle Trophäen zu sammeln. Das sind nur zwei der Beispiele, die in diesem Buch genannt werden.

Realität und virtuelle Umgebung verschmilzt immer mehr. Hier werden die verschiedenen Seiten beleuchtet und diverse Beispiele gegeben. Wie etwa die Idee des Weckers, der einen früher wach macht, wenn auf der Strecke zur Arbeit Stau gemeldet ist. Oder aber das Thema Krieg, welcher heute zum Teil in virtueller Umgebung über tausend Kilometer entfernt gekämpft wird. Ebenso wird das Verhalten von Menschen durchleuchtet: Ist es ' wenn auch nicht von jedem ' im echten Leben ein akzeptierter Sport, jagen zu gehen, wird es, wenn man dies live über das Internet machen kann, zum Skandal. So passiert 2005, als die Webseite [...] ins Leben gerufen wurde. Man konnte über das Internet auf Jagd gehen und dort echte Tiere erlegen.

In Zukunft werden wir alle viel mehr private Daten offen legen, um gemeinsam mit anderen Menschen gewisse Ziele zu erreichen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Interessante Gedankengänge und gut verständlich geschrieben. Definitionen sind teilweise sehr umfassend, allerdings könnte Gamification selbst besser bestimmt werden. Für Freunde dieses Themengebietes definitiv zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Thema ist nicht nur aktuell sondern auch allgegenwärtig. Interessant geschrieben und gut verständlich. Ein Buch das unser Bewusstsein auf angenehme aber dennoch nachdrückliche Art uns Weise schärft.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Litschi am 4. September 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buchbhat mir beim Schreiben meiner Bachelor-Thesis sehr geholfen. Es gibt einen guten Überblick über den Themenkomplex und ist leicht verständlich.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden