Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 17,52
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die verlorene Kunst des Heilens: Anstiftung zum Umdenken Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2007

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 17,52
1 gebraucht ab EUR 17,52

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

".
Neue Zürcher Zeitung


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Neben der neuen Ausgabe Die verlorene Kunst des Heilens und der englischen The Lost Art of Healing: Practicing Compassion in Medicine, die ich noch kommentieren werde, gibt es noch diese ältere, die im Deutschen Ärzteblatt besprochen wurde (2005; 102(44)). Dort wird zugegeben, daß die jungen Kollegen Nachholbedarf darin haben, dem Patienten zuzuhören und die Kunst der Diagnosestellung zu verbessern.

Die positive Empfehlung gipfelt in folgendem Vorschlag: "Erstens die Lektüre des Buches mit zehn Zertifizierungspunkten belohnen und zweitens jedem Medizinstudenten der Vorklinik das Buch schenken und am Ende des Studium nochmals diskutieren lassen, damit nicht verlorengeht, was ärztliches Handeln letztlich ausmacht."

FAZIT
Es handelt um sich eines der ganz seltenen großartigen Bücher zur Heilkunst, das für Mediziner und Patienten gleichermaßen aufschlußreich ist.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von puh-muckl am 13. September 2013
Verifizierter Kauf
Sehr informativ, einfühlsam, kompetent, mit unglaublich vielen Beispielen aus der Praxis. Das Buch ist spannend und lehrreich, hat man einmal zu lesen begonnen, legt man es kaum aus der Hand
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von S. am 4. September 2014
Verifizierter Kauf
dieses buch ist gerade für mediziner sehr gut geeignet. manchmal vergisst man bei zu viel stress die wichtigsten dinge im leben und durch dieses buch kommt man wieder auf den richtigen weg...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden