Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic Fußball longSSs17



am 28. Juni 2017
Gute Qualität, aber sehr enttäuschend dass mehr als die Hälfte vom Buch fehlt... Klar, es ist meistens so, und das der erste Teil des Buches zusammen gestaucht ist, ist ja auch ok... Aber dass das komplette Abenteuer bin Bastian fehlt ist sehr schade. War ziemlich enttäuscht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2017
Ein Klassiker meiner Kindheit, der für die damalige Zeit sehr gut und schön gemacht wurde im Bereich Phantasie. Klar sind Bücher immer ausführlich aber wie gesagt ein toller Kindheitsklassiker bei dem auch Kinder von heute Spass haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2017
Sollte man gesehen haben - egal wie alt man ist! :) Die Kinder sind auch heute noch begeistert von der fantastischen Welt mit ihren Fabelwesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2016
Teil eiNS fehlte meiner Enkelin noch zwei und drei hatte sie schon konnte ihr damit eine Freude machen. Tolle Filme
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2016
Ein spitzen Film ! Diesen Kultfilm sollte jeder zu hause haben ! Lieferung ging schnell und der Preis ist auch sehr günstig !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2017
Nun ist er von der Qualität besser.Der Film war ja schon immer gut.Ich hab ihn als Kind gesehen..nun schau ich ihn mit meinen..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2013
Da es mir ein Rätsel ist, weshalb Amazon alle Rezensionen von diesem Film in einen Topf wirft, obwohl es inzwischen schon so viele Versionen gibt, möchte ich vorweg schon mal Folgendes verdeutlichen: Diese Rezension bezieht sich auf die "digitally remastered"-Blu-ray, welche komplett ungeschnitten ist.

Merkmale:
- Blaues Cover
- Erscheinungstermin: 26. September 2013
- Spieldauer von 101 Minuten (ungeschnitten)

##### Diese Version sollte man allen anderen vorziehen. Weshalb ich das empfehle? Das, und viele weitere Dinge, werde ich im unteren Text erklären. ##### :-)

__________________________________________________________________________________________

Die 2011er-Version
__________________________________________________________________________________________

Als der Klassiker von Wolfgang Petersens "'Die unendliche Geschichte" im November des Jahres 2011 auf Blu-ray erschienen ist, war das Entsetzen bei vielen Fans sehr groß - und das völlig zurecht. Es wurde nämlich statt der Orginalfassung die internationale Version veröffentlicht, welche sich deutlich von der deutschen Fassung abhebt. Insgesamt wurden ganze 8(!!) Minuten Laufzeit gekürzt - die wunderschöne Musik von Klaus Doldinger wurde in der internationalen Version durch irgendwelche grauenhaften Popklänge ersetzt und außerdem war das Bild oft viel zu dunkel (was nach den ersten zwei fatalen Punkten eigentlich kaum mehr erwähnenswert ist). 'Die unendliche Geschichte' wurde also somit in einer völlig verstümmelten Fassung bei uns auf den Markt geschmissen.
__________________________________________________________________________________________

Doch warum wurde nicht gleich die ungeschnittene Fassung veröffentlicht?
__________________________________________________________________________________________

Der Grund ist, dass man 1984 auf die geniale Idee kam (Vorsicht: Ironie!), für das Schneiden der internationalen Fassung doch einfach das 35mm-Orginal(!)negativ zu nehmen. Gesagt, getan! Fröhlich und naiv, ohne über die daraus resultierenden Folgen nachzudenken (warum denn auch?), wurde daran herumgeschnippelt, angepasst und letztendlich diese Version in vielen Ländern vermarktet.

Viele Jahre später fiel ihnen dann jedoch auf, dass dies ein fataler Fehler war. Denn wie sollte man jetzt die Langfassung des Films in HD abtasten und auf Blu-ray veröffentlichen? Immerhin hatte man doch nun nur noch die gekürzte internationale Fassung zur Verfügung! Wie ihr bereits ahnt, kam die Antwort auf diese Frage im Jahr 2011 von Universum Film: GAR NICHT!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ZITAT:
"[...] Universum Film ist grundsätzlich stets bemüht ungeschnittene Filmversionen zu veröffentlichen.
Im vorliegenden Falle ist uns dies leider nicht möglich, denn das original Filmmaster (in der deutschen Langfassung) existiert nicht mehr,
da es für die internationale Fassung geschnitten wurde.
Um 'Die unendliche Geschichte' in bestmöglicher Qualität auf Blu-ray zu veröffentlichen,
müssen wir daher auf die gekürzte internationale Fassung für die Blu-ray-Abtastung zurückgreifen."
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Für viele Fans war diese Aussage natürlich eine absolute Hiobsbotschaft.
__________________________________________________________________________________________

Sollten wir tatsächlich nie in den Genuss einer ungeschnittenen Blu-ray kommen?
__________________________________________________________________________________________

... doch!
Denn kurze Zeit später meldete sich zum Glück eine Firma namens CinePostproduction. Diese ist vor allem durch ihre Filmrestaurierungen bekannt, und erzählte, dass sie sich dieser (beinahe unmöglichen) Aufgabe widmen werde und sowohl das Orginalnegativ der internationalen Fassung, als auch das "Intermed Positiv (Dup-Positiv)" der ungekürzten Fassung dafür verwenden, eine tadellose, ungekürzte Fassung von dem Klassiker herzustellen.

Nach 1-2 Verschiebungen erschien dann endlich die lang ersehnte ungeschnittene Fassung am 26. September 2013.
__________________________________________________________________________________________

Nun lautet die große Frage natürlich: Hat sich das lange Warten gelohnt?
__________________________________________________________________________________________

CinePostproduction hat sich wirklich große Mühe gegeben diesen Film in guter Qualität abzuliefern - und das ist ihnen, jedenfalls für mich persönlich, absolut gelungen! Die Musik von Klaus Doldinger ist wieder so, wie sie im Orginal ist. Nichts mehr geschnitten, keine grauenhaften Popklänge - alles so wie es sein sollte.

Bildtechnisch ist diese Blu-ray im direkten Vergleich zur alten DVD auf einer ganz anderen Ebene und der absolute HAMMER! Auch das Bild der gekürzten 2011er-Blu-ray hat keine Chance (vor allem der Kontrast der gekürzten Version ist eine absolute Katastrophe)! Ich finde es wirklich erstaunlich, was diese Firma geleistet hat. Flecken und Staubkörner entfernt, Originalfarben wieder hergestellt, Kontrast korrigiert... um an diese Bildqualität heranzukommen, bedarf es sicherlich EINIGES an Arbeit.
Auch beim Sound hat man ordentlich gearbeitet, dieser hört sich - trotz hohen Alters - durch die (wenn auch nicht sehr viel) bearbeitete DTS HD 5.1-Tonspur sehr gelungen und satt an.

Es macht wirklich großen Spaß, diesen Film in so einem Glanz und dazu noch komplett ungeschnitten zu sehen! So soll es sein und nicht anders! :D

Jedoch haben manche von euch sicher auch ein paar negative Rezensionen zur neuen(!) Version gesehen. (Also Rezessionen, die NACH dem 26.09.2013 geschrieben wurden - die älteren beziehen sich immerhin auf die gefühlt 100 anderen Versionen.)
__________________________________________________________________________________________

Warum ist es also so, dass manche diese neue Fassung nicht mögen?
__________________________________________________________________________________________

Das Stichwort lautet "Filter"! Denn diese wurden in der neuen Version eingesetzt. Was für mich persönlich überhaupt kein negativer Aspekt ist, ist für viele andere DER TOTMACHER SCHLECHTHIN für eine Blu-ray. Denn durch den Einsatz von Filter verliert das Bild immer(!) an Detail (Filmkorn) und natürlichem Grain.

Auch wenn das natürlich stimmt, ist für mich der Einsatz der Filter jedoch wirklich dezent und dadurch das Bild immer noch SEHR detailliert. Man merkt, dass CinePostproduction gut abwägen kann, wann und wie man die Filter einsetzt, damit man das bestmöglichste Bild "herauskitzeln" kann. Man sollte eben auch bedenken, dass es verschiedene Bildmaster sind, und um das Bild komplett stimmig zu gestalten, muss man diese eben irgendwie auf einen Nenner bringen.

Letztendlich ist es aber auch Geschmackssache. Und deshalb habe ich dieser Blu-ray "nur" 4 Sterne gegeben. Wie gesagt, viele hassen eben den Filtereinsatz und sehen es als Detailzerstörer jeder Blu-ray an. Da ich diese Rezension so objektiv wie möglich schreiben will, muss dann natürlich auch das Erwähnung finden. :-) Jeder Mensch ist eben anders, und für viele könnte das immerhin ein Grund sein, die Blu-ray nicht zu kaufen.

Ich hoffe, ich habe für Klarheit gesorgt und konnte euch über einige Dinge aufklären. Über den Filminhalt ist, denke ich, genug geschrieben worden, deshalb werde ich darauf verzichten.

__________________________________________________________________________________________

Die Ausstatung der Blu-ray (EXTRAS & TON)
__________________________________________________________________________________________

---DIE EXTRAS---

- Wenn die BD eingelegt wird, läuft der "5 Freunde"-Trailer, Dauer beträgt ca. 2 Minuten.
- 7 weitere Trailer zum auswählen (Tiger Team, Brücke nach Terabithia, Wickie auf großer Fahrt, Vorstadtkrokodile 3, Hier kommt Lola, Das Haus der Krokodile, Wer's glaubt wird selig)

- Storyboard-Vergleich (4:20 Minuten)
- Dokumentation der überaus aufwändigen Restauration (8:52 Minuten. Übrigens sehr interessant, da hier alles noch einmal genau zur Vorgehensweise der Restauration erläutert wird)
- Making of (16:40 Minuten)
- Videoausschnitt "Limahl" (3:50 Minuten)
- Blu-ray-Empfehlung - "Konferenz der Tiere" (2:30 Minuten)

---DIE TONSPUREN---

- Deutsch DTS HD 5.1
- Deutsch Dolby Digital 2.0 (orginal Kino-Version)
- Englisch DTS HD 5.1
- Englisch Dolby Digital 2.0

---------------------------------------------------------------------------

Wichtig ist, dass diese Informationen weitergegeben werden. Denn durch diese zusammengewürfelten Rezensionen hier kennt sich selbstverständlich kein Mensch mehr aus. Das sollte Amazon wirklich einmal ändern...

Also dann, viel Spaß mit der Blu-ray!
2222 Kommentare| 529 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2014
Was passiert wenn jemand eine Vision hat aber diese nicht umsetzten kann weil ihm Mittel und Unterstützung fehlen.
Er sucht sich verbündete und bekommt es doch irgendwie hin. Weil wo ein Wille da ein Weg.
Als ich den Film damals sah war ich völlig begeistert.
Noch nie hatte ich so einen wunderschönen Film mit so viel Herz und Fantasie gesehen.
Jede Figur jede Scene war wie aus einer anderen Welt.
Von fuchur über Atréju waren alle Charaktere gut ausgearbeitet und hatten ihren platz.
Die Landschaften waren sehr liebevoll gemacht und alles schien stimmig. Was Bernd Eichinger, Dieter Geissler und Bernd Schaefers hier gezeigt haben war mehr als nur ein Film. Es war etwas was man nie wieder vergisst. Und Ich hab schon so viele Filme gesehen aber nur bei diesem könnte ich jede Scene im Kopf nachspielen.

So viel dazu. Und dann war es so weit, ende 2013 hat die deutsche Firma ''CineMedia Film AG'' Diesen Film auf Blue Ray verewigt. Und das Ergebnis ist Atemberaubend. Und das mein ich wirklich so. Im Bonus Material wird ein Eindruck vermittelt von der Aufwendigen Restauration des Films. Und diese war alles andere als einfach. Das Ergebnis? Ganz einfach, nie wieder DVD. Es geht nicht nur um die Auflösung sonder eher um die Bildqualität an sich und jenes Farbspektrum das extra nochmals überarbeitet wurde. Ich bewundere das immer wieder wie Leute sich hinsetzten und Bild um Bild überarbeiten. Neue Farbnuancen setzten und am ende alles zusammenführen. Tonspuren wurden überarbeitet und mit Originalen von damals remasterd.

Einer der Schönsten Filme aller Zeiten vom größten deutschen Produzenten aller Zeiten. Bernd Eichinger.

Am 24.01.2011 in Los Angeles ging er von uns aber wir werden ihn nie vergessen.
Vielen Dank an CineMedia Film AG für dieses Masterpiece. Und an alle andere die dies möglich gemacht haben.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2012
... für mich eine der tollsten Geschichten (neben E.T.), die ich als Kind gesehen habe. Ich finde es äußerst genial, da dieser Film einfach aufzeigt, dass man das oft so stressige und meist viel zu bodenständige Leben auch mit Träumen und Phantasien leben kann!!
Jedes Kind sollte diesen Film sehen dürfen und jeder Erwachsene ihn zwischendurch schauen, denn er ist eine Bereicherung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2015
Einfach eine zeitlos schöne Geschichte. Sehe ich mir ab und zu gern wieder an. Bild und Tonqualität sind ok. Die Botschaft ist klar. Auch in der heutigen hochtechnisierten, hektischen Zeit mal ein Buch zu lesen und die Phantasie aufleben lassen und die Träume fliegen lassen. Kann ich jedenfalls empfehlen. Mir persönlich gefällt allerdings nur dieser erste Teil.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden