Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
EUR 12,84
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die unbequeme Nation: 200... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Die unbequeme Nation: 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen Taschenbuch – 31. Juli 2009

5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,84
EUR 12,84
 

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Beliebte Taschenbücher
    Entdecken Sie Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und - jetzt neu - Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Die unbequeme Nation: 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen
  • +
  • Gesetze der Freiheit: Das Scheitern Roms an Germanien
Gesamtpreis: EUR 31,64
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Die Grabfunde der vorchristlichen Zeit mit ihren erstaunlich kostbaren Beigaben beweisen uns, wie hoch die Kultur, der Wissensstand, der Fortschritt und der Wohlstand und der Germanen waren. Diese erlaubte ihnen die Sitte, ihren Toten das ihnen teuerste mit ins Grab mitzugeben: Männern die Waffen, Frauen den Schmuck. Die Germanen konnten, solange sie Heiden waren, sich wertbeständiges Neues schaffen, das sie ihr Leben begleiten würde. Die allgemeine Verelendung kam mit der verheimlicht jüdischen, bestialischen, blutigen und menschenverachtenden Zwangschristianisierung und der Ausbeutung durch die Machtgier und Geldgier der verheimlicht jüdischen Kirchen- und Klöster-Feudalherren, die die Germanenstämme spalteten und entzweiten, Feindbilder aufbauten, und sie in Kriegen gegeneinander hetzten, entrechteten und verknechteten und verdummten und vertrieben und folterten und ermordeten große Teile ganzer Germanenstämme, Wahrheitsfinder und Freiheitskämpfer für das germanische Volk durch Vergiften, oder durch Folter und Inquisition als Ketzer und Hexen bestialisch umbrachten.
Ich wollte eigentlich einen Stern abziehen, weil in diesem Buch, zu meiner Enttäuschung, über die Zeit des Reichskanzlers Otto von Bismarck und Kaiser Wilhelm II (1871 bis 1918) sowie vor allem über die Hitler-Zeit (zwischen 1933 und 1945) Dinge stehen, die schon längst hieb- und stichfest widerlegt sind durch Revisionisten, d.h. durch unabhängige, nichtverbeamtete oder aus dem Beamtentum entlassene Wissenschaftler, die sich nicht haben beugen lassen und nicht haben kaufen lassen, sondern einzig und allein der Wahrheit verpflichtet blieben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat, sagt Napoleon Bonaparte.
Dieses Buch bringt etwas Licht ins Dunkel und macht mehr als 50% der von den Professoren geschriebenen Werke obsolet. Leider dauert es oft lange, bis man zu den wirklich guten Bücher vordringt.
Geschichte muss aus wirtschaftlicher Perspektive gesehen werden, das Schulwissen tut das nicht und ist daher meist Zeitverschwendung.
Auch wenn man nicht mit den Theorien von Gsell übereinstimmt, schafft das Werk eine neue Perspektive und klärt den Leser darüber auf, wie er von den herrschenden Eliten ausgeraubt und versklavt wird.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Herr Kausch schildert umfänglich die geschichtlichen Zusammenhänge zwischen Priestertum und Kapital. Ermöglicht sind diese durch das falsche, weil ausbeuterische, Geldsystem. Er zeigt auch eine ca. 150jährige Zeit auf, um 1200, wo umlaufendes Geld eine Wirtschaftsblüte und Wohlstand für die arbeitende Bevölkerung erzeugte. Seine Hinweise für diese Zusammenhänge zu kennen ist für die Allgemeinheit, von wichtiger, wenn nicht Ausschlag gebender Bedeutung.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die nahezu lückenlos erarbeitete Geschichte des germanischen bzw. des deutschen Volkes und die präzise Schilderung der Zusammenhänge zwischen Geldpolitik, Priesterherrschaft und Hintergrundmächten werden in diesem Buch auf eine schockierende und sehr nachvollziehbare Weise erläutert.

Georg Kausch, Kämpfer für die Freiwirtschaft, verdient mein höchstes Lob und meine höchste Anerkennung. Auch wenn dieses Buch ein paar brisante Themen (der jüngeren Geschichte) bewusst umgeht, bezieht Kausch selbstbewusst und begründet Stellung, nimmt kein Blatt vor den Mund, nennt die Dinge beim Namen und öffnet dem leser die Augen indem er essentielle Zusammenhänge von Antike bis heute aufzeigt.

Fazit: Eines der wichtigsten Aufklärungswerke unserer Zeit. Unbedingt kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden