Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die ultimative Asterix Ed... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von mimpf2000
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Gebraucht - Sehr gut Gebraucht - Sehr gut mit leichten Mängeln an Schnitt oder Umschlag durch Lager- oder Transportschaden, Mängelexemplar, ungelesen Versand per Post oder DHL in sicherer Buchversandtasche, Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer, Geld zurück Garantie-dispatch in safe air cushion bag, MONEY BACK WARRANTY
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die ultimative Asterix Edition 30: Obelix auf Kreuzfahrt (Asterix Die Ultimative Edition, Band 30) Gebundene Ausgabe – 14. März 2007

4.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,00
EUR 19,00 EUR 11,49
49 neu ab EUR 19,00 7 gebraucht ab EUR 11,49

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Die ultimative Asterix Edition 30: Obelix auf Kreuzfahrt (Asterix Die Ultimative Edition, Band 30)
  • +
  • Die ultimative Asterix Edition 29: Asterix und Maestria (Asterix Die Ultimative Edition, Band 29)
  • +
  • Die ultimative Asterix Edition 25: Der große Graben (Asterix Die Ultimative Edition, Band 25)
Gesamtpreis: EUR 57,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

René Goscinny, am 14. August 1926 als Sohn polnisch-ukrainischer Eltern in Paris geboren, wuchs in Buenos Aires auf. 1945 wanderte er nach New York aus, mit dem Plan, für Walt Disney zu zeichnen. Dieser Traum blieb ihm verwehrt, zudem musste er erkennen, dass sein großes Talent weniger im Zeichnen als im Schreiben von Geschichten lag. Goscinny kehrte nach Europa zurück und machte sich durch das Schreiben zahlreicher Lucky-Luke- und Der-kleine-Nick-Episoden einen Namen. Doch den größten Erfolg bescherten ihm ab 1959 die Abenteuer des unbeugsamen Galliers Asterix, den er gemeinsam mit dem Zeichner Albert Uderzo erfand. Asterix wurde zum Millionenerfolg und die fruchtbare Zusammenarbeit der Freunde Goscinny und Uderzo endete erst 1977 dem plötzlichen Tod Goscinnys. Goscinnys Freund und Kompagnon Albert Uderzo erblickte am 25. April 1927 in Fismes (Frankreich) das Licht der Welt. Schon in jungen Jahren stellte sich der Sohn italienischer Einwanderer – ebenfalls inspiriert von Walt Disney – als talentierter Zeichner heraus. Nachdem er sich das Comic-Zeichnen autodidaktisch beibrachte, veröffentlichte er 1948 seine ersten Zeichnungen. Nur drei Jahre später trifft er auf René Goscinny, mit dem er eine der ruhmreichsten Partnerschaften der Comicgeschichte eingeht. Seit dem Tod Goscinnys produzierte Uderzo Asterix alleine. Im Jahr 2012 stellte er seine Nachfolger vor und kündigte an, dass Asterix auch ohne ihn eine glorreiche Zukunft bevorsteht.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Wieder einmal,wie schon so oft,wird eine Serie aufgelegt und niemand weiss,ob sie jemals zu Ende geführt wird.Danke Ehapa!Diese konfuse Verlagspolitik bin ich nicht mehr bereit zu unterstützen.Würde mich als großen Asterixfan bezeichnen und wäre bereit alle Bände zu kaufen.Besitze schon alle Softcoveralben sowie alle Werksausgaben von Asterix.Als diese neue sogenannte ultimative Edition neu herauskam,habe ich erstmal abgewartet,und keine einzige gekauft.Ehapa hat mich oft genug entäuscht.Eventuell haben einige genauso gedacht.Und vielleicht ist deshalb hierzulande die abgesetzte Auflage nicht so hoch,und so wird diese Serie vorerst nicht oder nie fortgeführt.Natürlich ist meine Kritik kontraproduktiv,weil sie unter Umständen weitere potenzielle Käufer(Besteller) abschreckt.Auch ist mir bewusst,dies stellt keine Rezension zu diesem Produkt dar,trotzdem finde ich,bei einer Ware muß auch das Gesamtpaket stimmen,dies ist hier nicht gegeben.So konnte ich auch wenigstens mal meinen Unmut äußern. Nachtrag:Wir befinden uns im Jahre 2015 n.Chr.Gibt es jetzt alle Bände? Nein! Eine von unbelehrbaren Mitarbeitern geführte Verlagsabteilung leistet unbeirrt Widerstand.Und das Leben ist nicht leicht für alle Asterixfans.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Highlightzone TOP 500 REZENSENT am 14. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Im 30. Asterix-Album stand 1996 nach “Obelix GmbH & CO. KG“ erneut die wohl beliebteste Figur der Serie im Mittelpunkt. Diesmal erfahren wir, dass es für den dicken Gallier tatsächlich nicht gut ist, wenn er Zaubertrank zu sich nimmt. Obelix trinkt einen ganzen Kessel davon leer und ist plötzlich völlig versteinert. Die Heilungsversuche von Miraculix führen schließlich dazu, dass Obelix zwar wieder belebt wird, doch leider ist er plötzlich ein kleiner Junge.

“Obelix auf Kreuzfahrt“ erzählt aber auch noch von dem griechischen Sklaven Spartakis der einen Aufstand entfesselte und gemeinsam mit weiteren Sklaven die Prachtgaleere von Cäsar stiehlt. Mit der Figur des Spartakis stellt Albert Uderzo in seinem sechsten Soloalbum einmal mehr seine Meisterschaft als Karikaturist unter Beweis. Nachdem er zuvor in “Die Odyssee“ bereits den Weltstar Sean Connery als “Nullnullsix“ auftreten ließ, ist diesmal Kirk Douglas dran, der 1960 unter der Regie von Stanley Kubrick als Sklavenführer Spartacus überzeugte. Der Einsatz dieser Figur passt auch zeitlich einigermaßen, denn der Spartacus-Aufstand fand um 70 v. Chr. statt und somit nur 20 Jahre vor den Abenteuern der Gallier.

Gar nicht so recht passen will jedoch, der abschließende Besuch unserer Helden in einem von Kindern bevölkerten Atlantis. Wenn diese auch noch auf geflügelten Kühen durch die Lüfte fliegen, dann hat Uderzo die Grenze zum Disney-Kitsch überschritten und sich einmal mehr als nur mäßig begabter Texter geoutet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Frank TOP 500 REZENSENT am 17. Oktober 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Obelix trinkt aus einem Kessel mit Zaubertrank und wird dem zufolge zu Stein. Der Zauber kann aufgehoben werden, aber als Nebenwirkung wird Obelix wieder zum Kind.

"Die ultimative Asterix Edition" ist wirklich sehr gut gelungen. Wer über das nötige Kleingeld verfügt, kann die Asterix-Abenteuer in Großformat genießen. Der Strich wurde restauriert und die Colorierung von Grund auf erneuert. Diese neue Colorierung ist ganz hervorragend gelungen. Im Vergleich zu den bisherigen Ausgaben wurden teilweise auch ganz andere Farben verwendet. Damit die neue Colorierung auch voll zur Geltung kommt, hat man für diese Edition ein sehr hochwertiges Papier ausgewählt. Das Lettering entspricht dem der Originalausgabe. Auch die Nummerierung der Bände entspricht dem französischen Original. Das Rückenbild erstreckt sich über alle Bände und ist ein Blickfang.

Der redaktionelle Teil ist spartanisch ausgefallen, aber darauf lege ich persönlich auch keinen großen Wert. Das Wichtigste sind nach wie vor die Asterix-Abenteuer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Für den Fan dieser Art Literatur eine gute Wahl. Unsere 9-jährige Enkeltochter ist stark von einer Legasthenie betroffen. Sie übt fleißig, möchte aber nach ihren Übungseinheiten gern einen bebilderten Text zur Hand nehmen. Für sie ist die Beschäftigung mit diesem Comic eine freudvolle Erholung, die sie selbständig aufnimmt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden