Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Die seltsame Gräfin: Ein Edgar-Wallace-Krimi von [Wallace, Edgar]
Anzeige für Kindle-App

Die seltsame Gräfin: Ein Edgar-Wallace-Krimi Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 57 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,99

Länge: 248 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Kindle-Deal der Woche
Kindle-Deal der Woche
20 ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von mindestens 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jede Woche eine neue Auswahl. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als die junge Miss Lois Margeritta Reddle ein Arbeitsangebot als Privatsekretärin der Gräfin von Moron erhält, kann sie ihr Glück kaum fassen! Doch schon bald geschehen seltsame Dinge - so entgeht Miss Reddle nur knapp einem tödlichen Zusammenstoß mit einem Auto! Und wer ist der mysteriöse Mr. Dorn der sich mitten in der Nacht in ihr Zimmer schleicht?

Ein spannender, zeitloser Krimi vom Altmeister Edgar Wallace in ungekürzter Fassung. Umfang: Seitenzahl im Print 209 / 260 Normseiten.

Redimus Verlag - www.redimus-verlag.de - http://www.facebook.com/RedimusVerlag

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 860 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 248 Seiten
  • Verlag: Redimus Verlag (29. November 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00AFDQBE6
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 57 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #143.949 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Recht spannend geschrieben, liest sich sehr gut mit dem elektronischen Gerät, allein die deutsche Übersetzung ist ein wenig zu ungenau und daher manches Mal störend, insbesondere dann, wenn z.B. die (englische) Gräfin mit "Lordschaft" angesprochen wird!! Man/frau wird ansonsten allerdings sprachlich unschwer in die Anfänge des vergangenes Jahrhunderts versetzt, eine Empfindung, welche sich recht wohltuend anmutet, ganz im Gegensatz etwa zu den sprachlichen Unzulänglichkeiten im Ausdruck bei David Peace in 1974, 1977 usw., zumindest was die deutsche Übersetzung anlangt.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Bin ein großer Fan von Edgar Wallace,aber dieser Krimi wirkt stellenweise abgehackt, als würden nicht alle Handlungsstränge zu Ende erzählt. Kann auch an der Kindle- Ausgabe oder der Übersetzung liegen. Ansonsten ein typischer Edgar Wallace mit seinen unvorhersehbaren Wendungen und Offenbarungen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Habe schon viele Wallace-Bücher gelesen, die seltsame Gräfin hat die Eigenart, einen immer wieder zu faszinieren. Die Akteure im Buch kommen gut rüber, man ist gedanklich immer dabei, das Ende ist... na lesen Sie doch einfach selbst, falls Sie einen Euro übrig haben :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wer Krimis mag ist hier gut dabei! Spannend, wenn auch oft vorhersehbar!
Allerdings nervt der Verlag. Mitten im Buch kommt Werbung vor (ist als solche gekennzeichnet, aber ich dachte im ersten Moment: "Häh,das wars? Das Buch ist zu Ende?!"), was mich schon stört.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
ICh bin ein Liebhaber von Edgar Wallace und dieses Buch ist auch wieder ein würdiger Vertreter seiner Art. Sind Gräfinen nicht immer irgend wie seltsam oder etwas doch nicht ... viel Spass beim lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Hier muss man nicht schreiben was so ein Buch hergibt. Entweder man mag Edgar Wallace oder nicht. So ist's. Also - wem dieser Autor liegt, der kann hier gratis einen echten Wallace lesen. Vielen Dank Amazon.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich besitze das Buch noch in der Ausgabe von Goldmanns roter Reihe. Diese Neubearbeitung ist jedoch viel leichter zu lesen und zu verstehen, als die oroginal Vorlage. Lesegewohnheiten und Zeitverständnis haben sich eben geändert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Daran erinnernd, dass ich Mitte der Neunziger schon einmal einen Roman von Edgar Wallace gelesen habe (A.S. der Unsichtbare), habe ich mir wieder einen dieser dünnen Krimis besorgt.

Es war wieder ein angenehm zu lesender Kriminalroman, der einen zurück in die Zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts versetzt. Die Handlung ist komplex aber einfach gehalten, Spannung ist bis zum Schluss gegeben. Besonders erwähnenswert ist die positive Atmosphäre, die trotz der bösen Absichten einiger Protagonisten aufkommt. Das verdankt man zum Teil den überwiegend gut gezeichneten, sympatischen Charakteren (Lizzi, Selwyn), die bei mir auch für einige Lacher gesorgt haben.

Bestimmt nicht mein letzter Edgar Wallace, soll ja noch einige davon geben :-).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover