Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
4
4,0 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juni 2017
Mehr Wert auf Bilder, als auf gute Beschreibung gelegt. Hätte mehr sein können. Die Arten sind etwas unübersichtlich aufgeführt. Man kann nicht nach Arten suchen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2012
Ich habe 7 Wanderungen aus diesem Buch gemacht und bin sehr zufrieden damit gewesen. Nicht ganz einfach war die Anfahrt - wenn man aus einer anderen Richtung kommt, muss man sich manchmal durchfragen, aber letztlich sind wir gut angekommen. Wäre vielleicht nicht schlecht, das Buch durch die Zieleingabe für das Navi zu ergänzen, andererseits macht das ja auch schon einen Teil des Reizes aus, dass man halt ein bisschen suchen muss. Das Buch enthält viele Abbildungen der jeweiligen Blüten, aber keine Beschreibungen über die Pflanzen und keine Bilder der zugehörigen Blätter. Aber das wäre wahrscheinlich etwas viel verlangt und dann würde es unhandlich werden. Wir hatten immer noch ein Pflanzenbestimmungsbuch dabei und damit ging es dann wunderbar, man will ja evtl. auch noch ein bisschen was erfahren über die zugehörigen Pflanzen. Gestern haben wir eine Wanderung gemacht, auf der wir tatsächlich alle der beschriebenen Blüten gefunden haben, das war beeindruckend. Wir sind weder Wander- noch Pflanzenkundeprofis, sondern einfach naturinteressiert. Ich kann das Buch gut weiter empfehlen, zumal es ganz schön viele Wanderungen enthält. Man braucht oft natürlich viel länger, weil man ja ständig am Boden herum kraucht, um sich die Blumen anzusehen. Ich reise gerne in ferne Länder, dieses Buch allerdings hat in mir das Bedürfnis geweckt, meine Heimat genauer unter die Lupe zu nehmen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2011
Ich habe es mit "Blütenwanderungen in Oberbayern" von Martin Wiesmeier im AT-Verlag verglichen, einige Beobachtungen:

- Wiesmeier hat den ausführlicheren, "wissenschaftlicheren" Text mit genauen Erklärungen zu Geschichte, Geologie einer Gegend, die man vielleicht gar nicht lesen will; zur eigentlichen Tourbeschreibung muss man sich erstmal durchkämpfen.
- Die längeren Erläuterungen erscheinen bei Wiesmeier zudem in einer sehr dünnen, schwindsüchtigen Schrifttype, die das Lesen erschwert.
- Wiesmeier hat weniger Touren und die schlechtere Übersichtskarte für alle Touren (nur bei "Die schönsten Blüten-Wanderungen..." von Michael Reimer erkennt man schon auf der Übersichtskarte den besten Monat)

Die Bücher beschreiben teilweise fast identische Gebiete, schaffen es aber, meist unterschiedliche Bezeichnungen zu verwenden. Nur hier bei "Die schönsten Blüten-Wanderungen..." von Michael Reimer gibt es doppelseitige Tafeln mit allen typischen Blumen eines Monats und eine deutlich grafischere Aufmachung. Allerdings ist das Layout insgesamt sehr unruhig, knallig und laienhaft (siehe Beispielseiten oben), die Bilder wurden teilweise schräg gedreht, mit weißem Rand und Schlagschatten dekoriert.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Hallo,
wir haben das Buch jetzt ca 1 1/2 Jahre und sind schon etliche Touren daraus gegangen.
Exzellent ist ertstmal die jahreszeitliche Aufteilung & Tourenauswahl. Bislang waren wir noch bei keiner Tour im angegebenen Monat, bei der wir die entspr. Blumen nicht gesehen hätten. Nachdem das das Wichtigste ist, was man von einem solchen Buch erwartet - volle Punktzahl!
Sehr schön sind die doppelseitigen Tafeln mit dem jeweiligen "Monats-Blumenstrauß". Dort sind die wichtigsten Blumen, die man im entspr. Monat zu Gesicht bekommt, übersichtlich nach Farben geordnet zusammengefasst. Im März ist das zB eine Doppelseite mit 24 Blumen, im Juli drei Doppelseiten mit gut 60 Blumen.
Jede Tour hat eine besondere Blume als Leitmotiv, es werden aber auch andere genannt, auf die man trifft. Die Beschreibungen der Blumen beschränken sich nicht auf Bestimmungsmerkmale, sondern erzählen auch interessante Besonderheiten.
Das Buch enthält insgesamt 40 Touren im Gebiet München - Oberstdorf - Innsbruck - Königssee, wobei die meisten Touren in den Voralpen liegen, zB fast 20 Touren im Raum um und zwischen Bad Tölz und Inntalautobahn.
Die Tourenbeschreibungen sind in Ordnung: Anfahrtsbeschreibung, eine kleine Karte etc. - wir haben uns bislang noch nicht verlaufen damit.
Alles in Allem voll zu empfehlen!
vg
H. Hellwig
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken