Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Die schöne Muellerin ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von zeedee-berlin
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Wir versenden sofort und sicher verpackt. International orders welcome.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Die schöne Muellerin Hybrid SACD

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Hybrid SACD, 1. März 2008
EUR 21,99
EUR 10,80 EUR 5,98
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
19 neu ab EUR 10,80 9 gebraucht ab EUR 5,98

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Die schöne Muellerin
  • +
  • WINTERREISE ( SCHUBERT)
  • +
  • SCHWANENGESANG AND SONGS AFTER SEIDL
Gesamtpreis: EUR 65,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Franz Schubert
  • Audio CD (1. März 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Hybrid SACD
  • Label: Challenge Classics (New Arts International)
  • ASIN: B0012IM8K4
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 51.222 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
2:28
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
1:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
2:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
2:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
2:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
2:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
1:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
1:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
4:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
2:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
3:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
19
30
3:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
20
30
5:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

20 Jahre nach seiner Aufnahme mit Andreas Staier, schenkt uns Christoph Prégardien eine zweite Einspielung der Schönen Müllerin voller Klarheit und Wärme, die die improvisierten Ornamente natürlich einbindet. Mit dem Pianisten Michael Gees verbindet ihn eine lange Partnerschaft, die hier auf wunderbare Weise zum Tragen kommt.

Rezension

Sechszehn Jahre ist es her, dass Christoph Pregardien uns mit einer ganz neuen, authentischen Lesart von Schuberts Schöner Müllerin überrascht hat. Jetzt nahm er den Zyklus ein zweites Mal auf. Das Ergebnis ist noch glänzender und aufwühlender als damals... (Christiane Tewinkel FAZ Feuilleton 08.04.2008)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Für mich als Liebhaber von Schubert- Liedern gibt es drei erwähnenswerte Interpreten der schönen Müllerin: Dietrich Fischer- Dieskau, Gerard Souzay und- natürlich- Fritz Wunderlich. Deren Aufnahmen stammen aus den Sechziger- und Siebzigerjahren.

Viele Sänger haben seitdem versucht, mit einer neuen Interpretation des Lieder- Zyklus auf sich aufmerksam zu machen. Doch entweder haben Stimme und Musik nicht zusammengepasst, die Interpreten haben nur die bereits bestehenden Aufnahmen immitiert, oder sie schossen gar über das Ziel hinaus.

Nach über dreißig Jahren ist es nun Christoph Prégardien gelungen, eine Neuaufnahme zu veröffentlichen, die diesen Namen auch verdient.
Mit ausdrucksstarker und gleichzeitig schlank geführter Stimme vereinnahmt er den Hörer von Beginn an. Er singt, er erzählt, er schauspielert. Er gestaltet mit einer Lebendigkeit, die an die Grenze der Liedgestaltung geht. Da werden Verzierungen im barock anmutenden Stil eingefügt, die manche Stücke in einem völlig neuen Licht erscheinen lassen. Da wird geseufzt, geschmachtet und getrauert. Ein Gefühlsmarathon eines unglücklich Verliebten. Vorgetragen in perfekter Intonation und ausgefeilter Gesangstechnik.

Unterstützt wird er dabei von dem in jeder Hinsicht gleichwertigen Michael Gees. Ein Unruheherd im positiven Sinne, mal aufbrausend, mal kleinlaut, jedoch in perfekter Harmonie und im Einklang mit dem Solisten. So eigenständig wie möglich, und dabei doch immer dem Sänger gegenüber verpflichtet.

Es mag Hörer geben, denen die Interpretation Prègardiens zu weit geht, denen kann ich lediglich die oben aufgeführten Sänger empfehlen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wie bewertet man einen Sänger ?

Das eine ist, die Stimme sagt einem zu
oder
man findet ihn technisch perfekt
oder
es ist eine besondere Interpretation

Wie kann ich einem Sänger gerecht werden, der technisch alle Voraussetzungen hat, eine grossartige "Müllerin" zu präsentieren ?

Nach wie vor, auch nach langer Zeit, stehen Pregardien alle Eigenschaften für einen grossartigen Schubert-Interpreten zur Verfügung ?

Und dennoch : ich habe Einwände

a) Prégardien bringt ironische Elemente in die Müllerin, die sicher dem Autor Müller entsprechen, aber nicht dem Komponisten Schubert, der die ironischen Texte von Müller nicht aufgenommen hat. In den Lieder 8.9.10 und 12 findet sich eine Stimmung, die mehr zu Müller,Heine, Schumann als zu Schubert passt

b) sein Protagonist ist eher wütend als traurig. Deswegen gelingt ihm ein Lied wie Nr. 14 oder 15 besonders gut, eines wie Nr. 19 deutlich weniger

c) mein grösster Einwand sind neu aufgenommene Verzierungen. Warum ? Sind die Noten von Schubert nicht genug ? Selbst wenn man hier keine puristische Originaltreue möchte, wird der Charakter der Lieder durch die Verzierungen verändert. Am Beispiel des Liedes Nr. 20. Gerade die schlichte Melodie zerreist einem das Herz. Das wird durch Verzierungen in der Wirkung für mich eindeutig geschmälert.

Der in begleitende Pianist muss sehr gelobt werden. Ein in gewisser Weise " somnambuler Zugang " zu Schubert gefällt mir gut. Er drückt teilweise im Klaviersatz die Gefühle aus, die mir beim Gesang etwas fehlen.

Fazit: Ein hervorragender Sänger, aber seine Version der schönen Müllerin bewegt mich weniger als andere, auch wenn ich erkenne, dass ein intellegenter Sänger alle Mittel zum Schubertgesang hat.

Andere mögen hier andere Prioritäten setzen!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren