Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die (s)panische Fliege - Die Theater Edition [2 DVDs]


Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
Kunden haben auch diese verfügbaren Artikel angesehen

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Valery Tscheplanowa, Sebastian Blomberg, Bibiana Beglau
  • Regisseur(e): Dimiter Gotscheff
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Arthaus Musik GmbH
  • Spieldauer: 158 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • ASIN: B008R52J2C
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 171.679 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nach drei Jahren Revolution und Bürgerkrieg kehrt Regimentskommandeur Tschumalow – gleich dem Odysseus – in seine Heimat zurück wie in eine fremde Welt. Die Zementfabrik scheint dem Verfall preisgegeben und die revolutionären Träume zerrinnen im Kampf um das alltägliche Überleben. Heiner Müller, dem die 'Arbeit am antiken Mythos immer Arbeit an der Geschichte war', hat 1972 eine große menschliche Tragödie geschrieben. Die archaische Sprache der Figuren, die Intensität der Bilder und Visionen provoziert gleichermaßen Fremdheit und Nähe. Dimiter Gotscheff inszeniert Müllers selten aufgeführtes Drama über den kurzen Augenblick der Menschheit, wo ein uralter Traum gelebt und zunichte gemacht worden ist, aus der Sicht des Kindes der Tschumalows, denn 'Was man braucht ist Zukunft und nicht die Ewigkeit des Augenblicks. Man muss die Toten ausgraben, wieder und wieder, denn nur aus ihnen kann man Zukunft beziehen.' Heiner Müller

Synopsis

"„Überaus honorige Bürger geraten hier von einer grauenhaften Verlegenheit in die andere, weil sie stets die Situation verkennen und jedermann für jemanden halten, der er nicht ist – und weil die hochanständigen mindestens eine Jugendsündeunter den Teppich gekehrt haben.“ Eine absolute Slapstick-Komödie, reinstes unpolitisches Unterhaltungstheater auf unübertroffenem Niveau; Empfindungsklischees direkt umgesetzt in Körperbewegung gleich Choreographien.„Das ist zum Totlachen. Nicht mehr und nicht weniger.“ nachtkritik.de"

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden