Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 5,13
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Die neue arabische Welt: Geschichte und politischer Aufbruch - Ein Spiegel-Buch Gebundene Ausgabe – 3. Oktober 2011

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,74 EUR 2,29
3 neu ab EUR 18,74 7 gebraucht ab EUR 2,29

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Dieses neue SPIEGEL-Buch bietet einen Überblick über den politischen Aufbruch und erzählt die wechselvolle Geschichte der Region in den rund drei Jahrtausenden zuvor.« (Der Spiegel, 01.10.2011)

»Renommierte Experten analysieren die aktuellen Ereignisse von Tunesien bis Jemen im Umbruch.« (Vormagazin, 10/11)

»Dieses Buch ist für das Verständnis der gegenwärtigen Freiheitsbestrebungen eine fundierte Hilfe.« (Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien, 4/11)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Annette Großbongardt, geboren 1961, studierte Romanistik und Germanistik und arbeitet seit 1993 für den SPIEGEL, zunächst als Redakteurin im Deutschlandressort, dann von 1998 bis 2005 als Korrespondentin in Jerusalem und bis Ende 2007 in Istanbul. Seit 2009 ist sie Redakteurin im Ressort Sonderthemen des SPIEGEL in Hamburg. Bei DVA hat sie die SPIEGEL-Bücher „Jerusalem“ (2009) und zuletzt "Die Staufer und ihre Zeit" (2010) herausgegeben.

Norbert F. Pötzl, geboren 1948, ist seit 1972 Redakteur des SPIEGEL, seit 2004 stellvertretender Leiter des Ressorts Sonderthemen. Er ist Autor und Herausgeber mehrerer Bücher, zuletzt erschienen von ihm bei DVA die SPIEGELBücher "Der Kalte Krieg" (2009) und "Was wir heute wissen müssen" (2011).

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Christian Döring HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 5. Oktober 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Viele Verlage springen auf das Thema "Arabischer Frühling" auf, weil sich damit grad viel Geld verdienen lässt. Das ist ja auch nichts verwerfliches, zeigt der gute Absatz dieser Bücher doch auch, dass viele Leser gerade auf diesem Gebiet erhebliche Wissenslücken schließen kann.

Ein erheblicher Vorzug ist es zum einen, dass dieses Buch vom Thema her grundsätzlicher ansetzt. So werden beispielsweise auf übersichtliche Weise die 22 Länder der Arabischen Liga vorgestellt und zum anderen bin ich als Leser dieses Buches nicht allein von den Gedanken und Überlegungen nur eines Autors abhängig. Somit ergibt sich für mich die Einschätzung, dass mit diesem Buch ein solides und gut recherchiertes Buch zum Thema "Arabischer Frühling" vor mir liegt.

Die Autoren schauen genau in die Geschichte der einzelnen Länder, analysieren genau deren Entwicklung, gehen den Ursachen von Stagnation und wirtschaftlicher Entwicklung nach und schreiben so interessant, dass ich mich diesem Buch sehr gern anvertraut habe.

Wer die Entwicklungen im arabischen Raum verstehen will, sollte dieses Buch lesen!
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden