Facebook Twitter Pinterest
41 neu ab EUR 74,85
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 74,85
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: tvhits
In den Einkaufswagen
EUR 79,69
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Multimediaversand_24 "Preise inkl. MwSt."
In den Einkaufswagen
EUR 81,42
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: huebscherbuch
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

M*A*S*H - Die komplette Serie [33 DVDs]

4.6 von 5 Sternen 163 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 74,85

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Harry Morgan, Alan Alda, Wayne Rogers
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 33
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 30. September 2011
  • Produktionsjahr: 1983
  • Spieldauer: 6480 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 163 Kundenrezensionen
  • ASIN: B005C7S4ZE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.780 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

M*A*S*H (Mobile Army Surgical Hopsital) ist die Serie um ein mobiles Feldlazarett an der koreanischen Front in den 50er Jahren und hat 11 Jahre lang die Lachmuskeln eines internationalen Publikums strapaziert. Basierend auf dem Roman von Richard Hooker zeigt M*A*S*H den Korea-Krieg von einer etwas anderen Seite – manchmal tragisch und rührend, immer aber auch irgendwie witzig.

Tote und Verletzte sind an der Tagesordnung, und die Sinnlosigkeit des Krieges zermürbt das Durchhaltevermögen von Ärzten, Pflegern und Schwestern, die um das Leben der Verwundeten kämpfen. Natürlich trotzt man allen Widrigkeiten mit Herz und Humor – das Hospital gleicht auch einem Irrenhaus, denn die Chirurgen Trapper, Duke und Hawkeye sorgen mit ungewöhnlichen Methoden für die Truppenunterhaltung. So verführen sie gnadenlos Krankenschwestern auf dem OP-Tisch, ziehen mittels Narkose unliebsame Vorgesetzte aus dem Verkehr oder therapieren Potenzprobleme.

In M*A*S*H überleben wirklich nur die Stärksten, was die lange Existenz der Serie eindrucksvoll bestätigt. Nach wie vor sind die Helden des Lazaretts – vor allem aber ihr grenzenloser Sarkasmus – überaus lebendig.

Die komplette Serie Season 1-11

VideoMarkt

Die Ärzte und Schwestern des "Mobile Army Surgery Hospital" Nr. 4077 verrichten ihren Dienst an der Front des Koreakrieges. Mit einer gehörigen Portion schwarzen Humors und allerlei skurriler Einfälle machen sie sich ihre tägliche Arbeit erträglich, während um sie herum der Krieg tobt.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Klasse Antikriegsserie mit glänzenden Schauspielern und Rainer Brandt's "Schnottersynchro"(ähnl. wie bei z.B."Die 2";). Fast unglaublich und heutzutage wohl undenkbar mit welcher Pfiffigkeit hier Rassismus, geistige Armut, Mitläufertum, Feigheit, die Autorität der Army usw. bloßgestellt bzw. in Frage gestellt wird.
Neben "Hawkeye" Pierce(Alan Alda) hat besonders "Frettchengesicht"Fiesling Major Burns(Larry Linvill), hieran großen Anteil(der arme Kerl wurde so sehr gehasst, dass er sich nach 5 Staffeln aus der Serie rausschreiben lies). Sein Nachfolger "Winchester" (verkörpert durch den brillianten David Ogden Stiers) steht ihm aber in nichts nach, - ja setzt dem Ganzen noch einen drauf, da er nicht einfach nur ein Arschloch miemt - sondern einen sehr vielschichtigen Charakter aus der Rolle macht.

Zu den sinnlosen Raubkopienhinweisen: Wenn Dvd anfängt: *Stop* drücken - dann *Play* und man ist auf den Episodenbildschirm. Nach einer Folge *Submenü* drücken und man hat sich auch deren Abspann gespart.
Trotzdem ziehe ich dem Produkt 1 Stern ab, weil ich diese "Gängelung" der ehrlichen Käufer ablehne und der Sinn dieser Drohungen mir doch sehr fragwürdig erscheint.
Ps.: Die Dvd's: Es sind 3 in einer Hülle mit jeweils meist 8 Folgen. Sie lassen sich bei mir ohne Probleme von d. Spindel nehmen.
2 Kommentare 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Gabriele am 1. Februar 2013
Verifizierter Kauf
Ich bin schon seit vielen Jahren Amazon-Kunde, habe mich aber noch nie dazu aufraffen können, eine Rezension zu schreiben. Doch diesmal muss es sein!! Ich habe mich nämlich durch miese Rezensionen mindestens 1 Jahr lang davon abhalten lassen, die Mash-Box zu kaufen - - großer Fehler!!! Zum Inhalt muss man ja wirklich nichts sagen!! Technisch laufen die DVDs super (ist doch wurscht, dass die übereinander gestapelt sind - - hatte ich schon bei anderen DVD-Boxen und es geht nix kaputt, ehrlich!) und was den ständigen erhobenen Zeigefinger angeht, der gegen das Raubkopieren wettert - - - über die Fernbedienung einfach mit der Menütaste in die nächste Folge gehen und schon gehts. Kein Problem.

Also von mir von ganzem Herzen volle Punktzahl!!
1 Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich muss sagen, dass ich länger überlegt habe mir diese Box zu kaufen. Der Hauptgrund war, dass sie von etlichen Rezensenten aufgrund ihres Empfindens über die Anzahl der Kopierwarnungen und der Qualität schlecht bewertet wurde.

Mein Eindruck: Dem ist absolut nicht so!

Natürlich enthalten auch diese DVDs die üblichen Warnungen der Studios, man möge das illegale Kopieren doch bitte unterlassen. Und wenn ich es mir aussuchen dürfte, würde ich auch gerne darauf verzichten, so wie es die Raubkopierer tun indem sie die Warnungen einfach nicht mitkopieren. Allerdings sind die Warnungen nur im normalen Umfang enthalten:

1. Bei Start der DVD startet ein Spot mit der allseits bekannten jungen Frau die zuerst einen Film herunterlädt, den Download dann jedoch abbricht und shoppen geht. Hat wohl jeder schon mal gesehen. Diesen Spot kann man mit der Skip-Taste überspringen.

2. Danach kommt noch die Info-Seite der GVU und ihren Pendants in Österreich und der Schweiz. Den kann man nicht überspringen, man muss sich ca. 10 Sekunden gedulden.

3. Danach erscheint das animierte Logo von 20th Century Fox, welches man durch einen Druck auf die Menü-Taste überspringen kann.

Dann ist man im Hauptmenü und man sieht fortan keinen Hinweis mehr. Das war's. Schluss, Aus, Ende. Die üblichen abschließenden Hinweise nach dem Abspann erwähne ich mal nicht weiter, die schaut sich eh keiner an. Zumal man nach dem Abspann mit der Menü-Taste auch wieder ins Hauptmenü wechselt.

Sollte jeder schaffen, negative Bewertungen mit dem Hinweis das ginge nicht, sollte man mit Verweis auf das Handbuch des DVD-Player abtun.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Vorneweg: der "Inhalt" wäre sicher als ****** zu bewerten, auch wenn die Serie -wie wohl jede, die über so viele Jahre gelaufen ist- Höhen und Tiefen durchgemacht hat. Es wird wohl jeder "Fan" seine Lieblingsstaffeln haben, manche als schwächer, manche als "genialer" empfinden, und dies subjektiv sehr verschieden.

Ich bin mit MASH "aufgewachsen", und finde es nach so vielen Jahren MASH-Abstinenz sehr interessant, wie die Inhalte nun auf mich mich wirken. Als Teenager lag der Focus da sicher weniger auf den sozialkritischen Aspekten, aber das ist auch gut so. Nichtsdestotrotz erkennt der "Erwachsene", wie brandaktuell die Inhalte immer noch sind, und wie wichtig inmitten von Greueltaten und Krieg Menschlichkeit und Zusammenhalt sind.

Abseits dieser "Schwere des Themas" ist es natürlich ein herrlicher Genuss, dem chaotischen Treiben der Darsteller beizuwohnen, die inmitten dieser Kriegstragödie alles tun, um sich eine Spur Würde, Freude und Halt zu bewahren, mit allen ihren liebenswerten Macken und Eigenheiten.

Ich persönlich finde -aus heutiger Sicht- dass die Serie erst gegen Staffel 5 "so richtig Tiefe" bekommt, und "alles vorher" ein wenig zu sehr "trash comedy" ist, sprich "2 überdrehte Spassvögel plus versoffener inkompetenter Mash-Chef plus Klinger plus Radar plus Burns" ist ein wenig viel an "Typen die daneben sind"...zumindest auf Dauer. Ich -und das ist einfach MEINE subjektive Meinung- finde die Entwicklung, die MASH ab Staffel 5 bzw. 6 nimmt, einfach sehr viel "glaubwürdiger", und die Darsteller werden neben ihrer komödiantischen Darstellung durchaus auch zu "Charakterdarstellern", was sie imho liebenswerter macht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 3 Diskussionen ansehen...